WhatsApp Datensicherung - was ist zu empfehlen?

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 9

07.03.2018, 12:12:13 via Website

Guten Tag,

ich habe mich jetzt auch überreden lassen, WhatsApp zu nutzen. Ich weiß, sollte ich nicht, WhatsApp ist Mist, etc. aber darum soll es hier nicht gehen.

WhatsApp bietet ja verschiedene Varianten der Datensicherung. Ich wollte euch jetzt einfach mal fragen, was ihr empfehlen könnt? Erreiche ich mit Root-Rechten mehr bei der Sicherung als mit den hauseigenen Mitteln?

Diskutiere mit!
Beste Antwort
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.223

07.03.2018, 14:41:35 via Website

Hallo gtcha,

noch ein herzliches Willkommen bei AndroidPIT an dieser Stelle :)

Wie du schon richtig sagst, bietet WhatsApp hier mehrere Möglichkeiten, genauer gesagt zwei Möglichkeiten an:

  • lokales Backup auf dem internen Speicher. Hierbei musst du die erstellte Datei auf das neue Smartphone übertragen, um die Daten zurückspielen zu können.
  • Backup bei Google Drive hochladen. Vorteil hierbei ist, dass WhatsApp das Backup automatisch erkennt, so lange der selbe Google Account eingerichtet ist. Ein manuelles Verschieben der Datei ist nicht mehr nötig.

Wie Twoja schon schrieb, ist die zweite Möglichkeit die komfortablere der beiden. Das Backup wird von WhatsApp auch immer nachts automatisch erstellt. An sich musst du also eigentlich selber nichts machen. Solltest du aber z.B. um 15 uhr nachmittags das Smartphone wechseln und sicher stellen, dass auch die Nachrichten des aktuellen Tages im Backup enthalten sind, empfiehlt es sich kurze vorher einfach manuell das Backup anzustoßen. Dies kannst du in den WhatsApp-Einstellungen unter "Chats" und "Chat backup" einrichten.

Root-Rechte sind bei WhatsApp zur Datensicherung nicht mehr nötig. Über die implementierte Backup-Funktion werden alle Chats und Bilder gesichert.

Weitere Tipps und Tricks findest du in unserem Artikel zu WhatsApp.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.991

07.03.2018, 13:33:33 via App

Äh, meinst du ein chat Backup?
Lass WhatsApp einfach eins auf google drive ablegen und gut ist... Dann kannst du auch darauf zugreifen, wenn dein Handy kaputt ist und du ein neues kaufst

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.223

07.03.2018, 14:41:35 via Website

Hallo gtcha,

noch ein herzliches Willkommen bei AndroidPIT an dieser Stelle :)

Wie du schon richtig sagst, bietet WhatsApp hier mehrere Möglichkeiten, genauer gesagt zwei Möglichkeiten an:

  • lokales Backup auf dem internen Speicher. Hierbei musst du die erstellte Datei auf das neue Smartphone übertragen, um die Daten zurückspielen zu können.
  • Backup bei Google Drive hochladen. Vorteil hierbei ist, dass WhatsApp das Backup automatisch erkennt, so lange der selbe Google Account eingerichtet ist. Ein manuelles Verschieben der Datei ist nicht mehr nötig.

Wie Twoja schon schrieb, ist die zweite Möglichkeit die komfortablere der beiden. Das Backup wird von WhatsApp auch immer nachts automatisch erstellt. An sich musst du also eigentlich selber nichts machen. Solltest du aber z.B. um 15 uhr nachmittags das Smartphone wechseln und sicher stellen, dass auch die Nachrichten des aktuellen Tages im Backup enthalten sind, empfiehlt es sich kurze vorher einfach manuell das Backup anzustoßen. Dies kannst du in den WhatsApp-Einstellungen unter "Chats" und "Chat backup" einrichten.

Root-Rechte sind bei WhatsApp zur Datensicherung nicht mehr nötig. Über die implementierte Backup-Funktion werden alle Chats und Bilder gesichert.

Weitere Tipps und Tricks findest du in unserem Artikel zu WhatsApp.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 9

08.03.2018, 17:31:08 via Website

Hi,

na das hört sich ja sehr einfach an, und wirklich falsch machen kann ich ja letztendlich auch nichts, perfekt :D

Ich hab jetzt alles so eingerichtet wie ich es brauch, und das Backup wird immer schön brav auf Drive abgelegt. Danke euch :)

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel