Google Pixel kann nicht mehr mit Wlan verbinden

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

12.02.2018 23:44:13 via Website

Hallo zusammen

meine Frau und ich haben beide das Google-Pixel Handy. Seit gut 3 Tagen hat aber das Handy meiner Frau keinen WLAN Empfang mehr.

Beide Handys haben die neuste Android Version drauf. 8.1.0. Ähnliche Apps, andere Farbe, sonst baugleich.

Komischerweise zeigt es beim Handy meiner Frau nun fast keine WLAN-Empfang mehr an, als ob der WLAN Empfänger defekt wäre. Beim Router zeigt es mir das Handy an, aber nur MAC Adresse, keine IP Adresse. Und wenn es dann mal ein WLAN anzeigt, z.B. im gleichen Raum wie das Modem/Router, dann kann ich mich einfach nicht verbinden.

Ich habe dann folgendes ausprobiert:

  1. Einzelne WLAN manuell gelöscht und neu hinzugefügt -> OHNE Erfolg
  2. WLAN, mobile Daten & Bluetooth zurückgesetzt -> OHNE Erfolg
  3. Handy auf Werkeinstellung zurückgesetzt -> OHNE Erfolg

Da das Handy (gleiches Modell ausser der Farbe) mit der Software identisch ist, nehme ich nun fast an, dass es mit dem WLAN Empfänger ODER der Software zu tun hat. Leider weiss ich an dem Punkt nicht mehr weiter.

Einer Handy-Reparatur sehe ich momentan (auch weil diese schnell mal 200 Euro kosten kann) noch skeptisch entgegen.

Hat irgend jemand schon die gleiche/ähnliche Erfahrung gemacht? Oder jemand noch eine Idee, was ich sonst noch probieren könnte?

Dem Handy kann ich vermutlich keine fixe IP Adresse zuweisen, die bezieht es vom Modem/Router?

Bild angehängt, beide Handys im gleichen Zimmer, nebeneinander.

image

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

13.02.2018 08:31:55 via Website

Zu früh gefreut:
Kein Softwarefehler, kein Modem/Routerfehler. Ein paar hinten aufs Gehäuse geklopft, alles funktioniert wieder normal.

Es gibt seltene Augeblicke, wo ich komplett ins Wlan reinkomme. Sobald ich ausserhalb des Wlans komme (verlasse das Haus), habe ich zuhause wieder das gleiche Problem.

— geändert am 25.02.2018 10:01:10

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

25.02.2018 09:53:32 via Website

Habe inzwischen mal versucht beim Modem die Frequenzbänder 2ghz und 5ghz zu trennen und umzubenennen. > Ohne Erfolg.

Auch habe ich diese Bericht über andere störende Google-Geräte gefunden:
computerbild.de/artikel/cb-News-DSL-WLAN-Google-Android-Router-Probleme-Update-19649831.html

Habe also den GoogleChromecast rausgenommen (einziges Google Produkt ausser den Google-Pixel Handys). > Ohne Erfolg

Zu Testzwecken habe ich auch mein Wlan deaktiviert (vielleicht gibt es ja ein Problem, wenn 2 gleiche Handys, mit gleichem Updatestatus gleichzeitig über Wlan verbunden sind). Aber.... > nix, keine Veränderung.

Mit all dieser Erkenntnis muss ich auf einen Wackelkontakt bei den WLAN Komponenten tippen. Vermutlich hat niemand das genau gleiche Problem, aber falls doch: sobald ich eine neue Erkenntnis habe, poste ich hier weiter.

— geändert am 25.02.2018 10:01:20

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1

08.04.2018 09:29:37 via Website

Habe genau das gleiche Problem, bei mir funktioniert es aber nicht einmal, wenn ich drauf klopfe... Hast du schon eine Lösung gefunden???

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel