Sony Xperia XZ1 Quick charge nur mit original Netzteil möglich?

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 85

20.01.2018, 18:26:12 via Website

Moin zusammen,

laut Sony unterstützt mein XZ1 Quick Charge 3.0.
Also habe ich mir von Anker ein solches Netzteil Organisiert, da es deutlich günstiger ist als das originale von Sony. Denn Mitgeliefert wird ja nur ein normales.

Nun kommt mir das aber jetzt nicht wirklich schneller vor.
Zeigt er das extra an, wenn er schnell laden erkennt?

Danke :)

— geändert am 20.01.2018, 18:27:12

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

21.01.2018, 17:27:31 via Website

Habe das original Sony QC3 aber anzeigen tut er nix besonderes.
Du weißt aber schon das Quick Charge nur bis etwa 2/3 der Kapa geht, dann schaltet QC2 und 3 auf normales laden zurück um den Akku nicht zu beschädigen.
Also wirst Du den Vorteil nur merken wenn der Akku über die hälfte entladen ist.

Kester G.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

22.04.2018, 00:08:27 via Website

Bin grade dabei zu testen, wie schnell er mit einem Anker Netzteil das QC3 Unterstützt auflädt. Im ausgeschalteten zustand.
hab jetzt fast 2,5 std. und er hat 99%.
Passt das? oder geht das evt mit dem originalen schneller?
Sonst muss ich den wirklich bei Sony bestellen und wenn es nichts bringt zurück schicken.
Allerdings nutze ich aktuell auch nicht das original Kabel, sondern das, was bei Anker dabei war.
Ist ja USB-C auf USB-C.

Jemand ähnliche Erfahrungen?

Danke

Update:
bei 2Std. 27:42 war er dann voll.

— geändert am 22.04.2018, 00:12:13

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

22.04.2018, 02:30:15 via App

Wenn du Quick Charge nutzen willst musst du in den Einstellungen die Batteriepflege deaktivierten.

Sony Xperia XZ - Android 8.0.0 (Sony)
Sony Xperia Z3 Tablet Compact - Android 6.0.1 (Sony von Google gekillt😑)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

22.04.2018, 11:06:17 via Website

Ist doch im Ausgeschalteten zustand gar nicht aktiv oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

22.04.2018, 22:05:55 via Website

Hi nox,
bist Du da Sicher? Habe die Batteriepflege eigentlich immer an, und er lädt die ersten ca. 60% in wenigen minuten mit QC3.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

23.04.2018, 02:54:18 via App

QC3 müsste aber ja den Bereich bis 80% abdecken.
Ich weiß nicht in wie weit auch ein ausgeschaltetes Gerät die Batteriepflege berücksichtigen kann.

Sony Xperia XZ - Android 8.0.0 (Sony)
Sony Xperia Z3 Tablet Compact - Android 6.0.1 (Sony von Google gekillt😑)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

23.04.2018, 23:09:29 via Website

Hi Nox,
laut der Sony Beschreibung und allem was ich gefunden habe, bezieht sich Batteriepflege eigentlich nur auf die Adaptive Ladetechnologie von Qnovo (siehe Sony Xperia XZ2 Beschreibung). Diese stoppt das Laden um die 90% und wartet bis zu der Zeit, um die man dass Laden typischer weise beendet. Dass ist insbesondere für "Nachtlader" wie mich sinnvoll. Bisher habe ich das Laden mit einem Leistungsschwachen Ladegerät gemacht (~ 500mA) damit der Akku nicht so häufig nachts nachgeladen werden muss, was die Lebensdauer veringert. Die Qnovo technologie lädt auch mit nem QC3 den Akku nur 90% und wartet dann bis kurz vor dem typischen aufstehen und lädt dann erst voll.

Ansosten macht die Batteriepflege meines erachtens nichts.

Zu QC3 habe ich selbst auf der Qualcomm Seite nicht viel detailliertes gefunden. Nur das QC2 in festen Spannungswerten zwischen 5V und 20V umschaltet und QC3 in 0,2V schritten. Ansonsten nur indirekt das das schnelle Laden nur bis ca. 70% bzw. 75% definiert ist. Danach wird vermutlich laut meinen Kenntnissen der Akku zu stark belastet. Das Laden wird unter Berücksichtigung einiger Batterieparameter insbesondere der Temperatur gesteuert, kann also je nach Umgebungstemperatur unterschiedliche Ergebnisse bringen. Übrigens lädt mein XZ/XZ2 besonders schnell bei <20°C (z.B. nachts bei offenen Fenster im Schlafzimmer). Das schont auch den Akku (optimale Ladetemperature ca. 5°C bis ca. 40°C).

Antworten

Empfohlene Artikel