Hilfe! McAfee meldet ständig "Bedrohung mit hohem Risiko"

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

06.01.2018, 18:53:59 via Website

Liebe Forengemeinde,

ich bekomme seit kurzem eine Meldung von McAfee, dass die App "User Experience" eine Bedrohung mit hohem Risiko darstellt. Die App lässt sich aber auch nicht löschen.

Auch eine Zurücksetzen auf die Werkseinstellung hat nichts gebracht. Die Meldung kommt weiterhin.

Wer kann mir hier helfen? Wer kann etwas zu der betroffenen App sagen?
Wie kann ich die App entfernen.

Besten Dank schon mal.

LG Jockel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.000

06.01.2018, 18:56:17 via App

Hi,
Welches Handy?
Ich würde allgemein Antiviren nicht vertrauen. Gerade unter Android kommt es schnell zu false positives.
Wenn es kein China Handy ist, dann wird es wohl eine System App sein, die harmlos ist.

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.170

06.01.2018, 19:01:56 via App

Hallo Jockel,

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :)
Ich habe deinen Thread mal in den passenden Bereich verschoben. ;)

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

06.01.2018, 19:31:09 via Website

Hallo,

es ist ein Lenovo TB3-730X.
Ich habe es seit etwa einem Jahr und hatte nie Probleme.
Obwohl ich in letzte Zeit keine neue Software installiert habe kommt jetzt plötzlich aus heiterem Himmel diese Nachricht.

LG Jockel

— geändert am 06.01.2018, 19:33:13

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.000

06.01.2018, 19:56:47 via App

Ich würde mir da keinen kopf drüber machen. Es wird einfach eine System App sein.
Kannst McAfee einfach runterschmeissen - von antiviren auf Android rate ich allgemein ab, eben weil man sich nicht wirklich was einfangen kann, wenn man nur Apps von play store bezieht und Antiviren dabei eher false positives geben.
Außerdem können Antiviren ohne Root Rechte nicht richtig arbeiten, weil sie nur eingeschränkten Zugriff auf andere Apps haben.

— geändert am 06.01.2018, 19:57:41

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Frk

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.380

07.01.2018, 00:32:16 via Website

Android kennt einen abgesicherten Modus, z.B. bei Samsung wird er durch eine Tastenkombination beim Startvorgang eingeschaltet, nach einem Reboot ist er wieder aufgehoben. Eine nicht zu übersehende Meldung auf dem Home Screen zeigt ihn an. Bei Lenovo musst du dich mal erkundigen (Handbuch!?) wie er ausgelöst wird. In dieser Betriebsart werden nur die ab Werk installierten Apps geladen, das heißt alle Userapps kann so ausschließen. Im Hinterkopf sollte man behalten, dass Systemapps u.U. Aktualisierungen erhalten haben, die durchaus für Probleme in Frage kommen können (selber bereits mit den Google Play Services erlebt).

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Yoshi

Antworten

Empfohlene Artikel