Google Play Kosten und Taxen

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

02.01.2018, 18:40:49 via Website

Hallo zusammen,

Ich verkaufe eine App im Google Play und verstehe die Kostenaufstellung nicht.
Ich hoffe jemand kann mir jemand helfen es zu verstehen.

Ich verkaufe als Schweizer eine App zum Preis von 2 Euro an User in Deutschland:

Bei den Orders sehe ich einen effektiven "Revenue" von nur 1,18 Euro.

Bei den Details steht noch
Including Tax of 0,32 Euro

Aufgelistet bedeutet das :
+ 2 Euro
- 0,6 Euro (30% von 2 Euro). Ich nehme an das geht an Google.

- 0.32 Euro Taxen.

1.18 Euro (Fast nur noch die Hälfte)

Zusätzlich versteuere ich als Firma in der Schweiz noch meinen Umsatz.

Was sind diese 0.32 Euro Taxen. Versteuere ich da was doppelt ?

Würde mich freuen, wenn mir jemand erklären könnte was diese Taxen sind.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.901

03.01.2018, 00:35:44 via Website

Hallo joni,

a) ja die 30% sind die Vermittlungsgebühren von Google
b) ja, es entfällt je nach Zielland Umsatzsteuer, die du abführen musst , wenn du sie erhälst
(in EU <-> EU Fällen wird die Ust automatisch durch Google an die zuständigen Finanzämter abgeführt)

c) Da die Schweiz kein EU Land, aber kein Ausland und du einen Vertrag mit Google Irland hast (EU) gehe ich davon aus, dass es mit der Schweiz ein Sonderabkommen gibt.

Du solltest also deinen Steuerberater oder dein zuständiges Finanzamt kontaktieren.
Das Forum kann leider keine steuerliche - Rechtsberatung darstellen.

— geändert am 03.01.2018, 01:22:05

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten

Empfohlene Artikel