Datenverbrauch in 15h 13gb?!

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

30.09.2017, 12:09:41 via Website

Laut Vodafone Abrechnung soll ich in 15 Stunden 13 Gb verbraucht haben (ohne Video oder großer Datenverbrauch). Hat jemand bereits erlebt, dass ein Anbieter falsch abrechnet? Ist das technisch möglich?

— geändert am 30.09.2017, 12:54:31 durch Moderator

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.182

30.09.2017, 12:53:37 via App

Hallo Manfred,
ich habe deinen Thread mal in den passenden Bereich verschoben und den Titel angepasst.
Hast du mal unter Datennutzung nachgeschaut was Android da anzeigt?

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Manfred Jahr

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.086

30.09.2017, 16:37:35 via Website

Das könnte sein! Denn ich kenn das vom iPhone, dort gibt es die Möglichkeit das selbst wenn man im WLAN ist, und das mobile Datennetz stärker ist das das Phone dann ins mobile Netz wechselt.
Bei meinem G6 hab ich solch eine Einstellung nicht gefunden. Ob es bei deinem Device gibt, seltsam ist das alle mal

LG Andreas: HTC Legend- SGS und nun HTC one X : Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 185

01.10.2017, 13:53:45 via Website

Es gibt bei vielen Geräten mittlerweilen die Einststellung"intelligentes Netzwerk", wo die Verbindung dann über den leistungsstärkeren erfolgt. Es gibt aber auch Geräte, die sich ohne diese Einstellung mit dem stärkeren verbinden....
Du scheinst aber ein entsprechendes Datenvolumen zur Verfügung gehabt zu haben, sonst hättest Du ja entweder Nachbuchen müssen oder die Leistung wäre heruntergegangen;

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

01.10.2017, 14:00:52 via Website

Danke. Entstanden ist das über einen mobilen Router (gut abgesichert) und der Daten Verbrauch ist nicht möglich. Wollte nur wissen ob das auch anderen schon einmal passiert ist

Antworten

Empfohlene Artikel