Weckerfunktion bei ausgeschaltetem Gerät

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 33

27.09.2017, 06:21:56 via Website

Guten Morgen werte Gemeinde
Meine Frage: Ist es mit Samsunggeräten möglich, den Wecker (Alarm) zu stellen und das Gerät abzuschalten, sodass das Gerät erst mit Erreichen der eingestellten Zeit an geht?
Im Handbuch habe ich dazu nichts gefunden. Ich weiß, dass diese Funktion früher bei Nokiageräten vorhanden war.
Freue mich auf Antworten und bedanke mich schon mal in Voraus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.937

27.09.2017, 07:05:41 via Website

Habe ich noch nicht ausprobiert aber wie wäre es wenn du das mal testest.;)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

27.09.2017, 07:16:33 via Website

Hallo Frauke
Danke für deine Antwort.
Ich habe es getestet. Mit einem Galaxy S3 sowie einem Galaxy S6. Hat nicht funktioniert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.937

27.09.2017, 08:22:56 via Website

Du könntest mal das Forum durchsuchen, ich glaube da gab es mal einen Thread zu dem Thema.

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

27.09.2017, 08:44:19 via Website

Jepp. Habe ich getan. Leider keinen Thread zu meinem Thema gefunden.
Trotzdem danke für den Hinweis

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.962

27.09.2017, 08:57:05 via App

Hallo Dirk!

Ich habe deinen Thread in einen passenden Bereich verschoben.

Viele Grüße
Tim

Samsung Galaxy S9+ (Android 9, Sicherheitspatch: 1. November 2018)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, Sicherheitspatch: 1. Oktober 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.765

27.09.2017, 08:58:55 via App

Es gibt tatsächlich einige Smartphones bei denen das Wecken im ausgeschaltetem Zustand funktioniert. Huawei Geräte, und damit wahrscheinlich auch Honor, gehen tatsächlich an, wenn der Wecker gestellt ist. Aber Samsung ist da nicht dabei. Auf jeden Fall hat es da bei niemandem funktioniert, den ich kenne.

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

27.09.2017, 09:10:32 via Website

Hallo trixi
OK, Huawei,Honer hab ich auch schon gehört. Nokia -klar. Wird wohl der techn. Unterschied von Damals Handy- zu Heute Smartphone sein, der die Funktion,abhängig vom Hersteller, mitsichbringt. Lässt sich wohl nichts machen.
Oder vielleicht gibt es eine APK zu diesem Zweck?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.937

27.09.2017, 09:19:23 via Website

Dirk J.

Jepp. Habe ich getan. Leider keinen Thread zu meinem Thema gefunden.

Ich meinte diesen Thread;)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

27.09.2017, 09:28:33 via Website

Danke Frauke
Vermutlich hatte ich nicht gründlich genug gesucht.
Info gut- im Ergebnis leider nicht befriedigend.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.404

27.09.2017, 12:09:35 via Website

Ich beziehe mich jetzt auch auf den verlinkten Thread, den ich mir jetzt allerdings nicht komplett durchgelesen habe, die gewünschte Funktionalität ist eine reine Frage von 'BIOS' und Hardware, also wie es designed/implementiert wurde. Prinzipiell könnte man es durchaus bewerkstelligen, denn eine Spannungsquelle ist im Smartphone vorhanden und der Power Knopf muss abgefragt werden, sonst könnte man das Gerät ja nicht einschalten. Ich denke, die Hersteller gehen nicht davon aus, dass jeder Anwender sein Smartphone herunter fährt, das mach wohl nur eine Minderheit so.
Bei Motherboards für PC's ist es eigentlich ähnlich, auch hier gibt es eine Spannungsquelle (Knopfzelle) und ein BIOS, hier wird aktuell eher eine Weckfunktion integriert, vor ein paar Jahren war es eher den High-End Motherboards vorbehalten, so hatte ich einmal ein Dual Pentium Pro Motherboard (ja, so war tatsächlich die Bezeichnung, ältere User werden ihn sicher kennen), wo ich Weckzeiten einstellen konnte.
Quintessenz: technisch ist es möglich, wird wohl nur nicht gemacht!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 574

28.09.2017, 22:19:18 via Website

Nicht nur NOKIA war dazu in der Lage auch mein altes SonyEricsson W995 konnte das.

Aber schalte doch einfach dein Samsunggerät vorher in den "Offline-Modus" (auch Flugzeugmodus genannt). Das spart Akku...;) Oder lass Dein Ladegerät angeschlossen über Nacht.

Wenn 2 Personen in einem Zimmer sind und 3 gehen raus, dann müsste einer ins Zimmer kommen, dass keiner mehr drin ist. (laughing) (laughing) (laughing)

Früher hatte man ein Tagebuch, und wehe es hat jemand gelesen :-((angry):-(
Heute hat man Facebook, und wehe es liest niemand... (cool)

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, dafür aber jede Menge Nieten(danger)(danger)(danger)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

29.09.2017, 07:03:55 via Website

Hallo Ping King
Herzlichen Dank für deine super Idee! Mein "Problem" hatte nichts mit Akku oder Strom sparen zu tun. Es geht nur darum,das nicht ständig unerwünschte Nachrichten einlaufen und mich ständig wecken.
Mein Problem ist dank deiner Hilfe gelöst!
Vielen Dank und ein schönes Wochenende an Alle hier.
Gruß Dirk

Ping King

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.089

29.09.2017, 08:07:55 via App

Wenn es dir nur um die Benachrichtigung geht gibt es Apps wenn nicht sogar von Haus einen "Nicht stören Modus den du z.b. auf jeden Tag zwischen 22 und 6 Uhr einstellen kannst. In dieser Zeit sind die Benachrichtigungen ausgeschaltet. Und deinen Wecker hörst du dann trotzdem ;)

IPhone XS Max
Samsung Galaxy S8 Stock

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

29.09.2017, 08:37:14 via Website

Hallo Self_Root
Auch Dir lieben Dank für deine Lösung. War in der Annahme, dass der Wecker dann nicht in der erforderlichen Lautstärke funktioniert. Wäre ich nie von selber drauf gekommen. Habs grad getestet,es funktioniert.
Danke nochmals.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 574

30.09.2017, 15:13:52 via Website

Self_Root

Wenn es dir nur um die Benachrichtigung geht gibt es Apps wenn nicht sogar von Haus einen "Nicht stören Modus den du z.b. auf jeden Tag zwischen 22 und 6 Uhr einstellen kannst. In dieser Zeit sind die Benachrichtigungen ausgeschaltet. Und deinen Wecker hörst du dann trotzdem ;)

Nicht zu vergessen, Du kannst die Zeit selber bestimmen und an welchen Tagen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit das man Ausnahmen zulassen kann.(cool)

Wenn 2 Personen in einem Zimmer sind und 3 gehen raus, dann müsste einer ins Zimmer kommen, dass keiner mehr drin ist. (laughing) (laughing) (laughing)

Früher hatte man ein Tagebuch, und wehe es hat jemand gelesen :-((angry):-(
Heute hat man Facebook, und wehe es liest niemand... (cool)

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, dafür aber jede Menge Nieten(danger)(danger)(danger)

Antworten

Empfohlene Artikel