Samsung Galaxy S5 Mini — S5 Mini Backup (ohne Root) um Gerät zu rooten

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

26.08.2017, 07:44:54 via Website

Hallo zusammen!

Ich habe schon seit längerem ein SM-G800F in Verwendung, welches derzeit mit Android 6.0.1 läuft. Da aber vermutlich keine Sicherheitsupdates mehr von Samsung kommen werden, würde ich mein Gerät gerne rooten um ein aktuelleres Android aufzuspielen. Nun habe ich schon ein wenig nachgelesen und festgestellt, dass mit dem Rooten sozusagen ein zurücksetzen auf Werkseinstellungen einhergeht.

Daher würde ich gerne vorher ein Backup machen.
Backups erstellen kann man leicht mit TWRP (diese Info noch aktuell?) - dazu muss das Gerät aber schon gerootet sein.

Wie kann ich also erstmal ein Voll-Backup meines Gerätes machen, um es zu rooten und Custom-Recovery zu installieren. Und anschließend das Backup wieder einspielen und mich über ein gerootetes Gerät mit all den Daten, Apps, Nachrichten, Einstellungen etc. zu erfreuen?

Ich hoffe das ganze war verständlich ausgedrückt.

Vielen Dank schon mal! ;)

Antworten
Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.158

26.08.2017, 09:26:32 via App

Hallo Franz,

herzlich willkommen hier im Forum (*)

  1. es gibt keine Möglichkeit für ein sicheres Full-Backup ohne Root
  2. Root ist keine Voraussetzung für ein CustomRecovery bzw. CustomRom

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

26.08.2017, 09:52:49 via Website

Hi!

Vielen Dank erstmal für die zügige Antwort! :)

Zu 1:
Ich vermute die Betonung liegt auf "sicher" ? Ich bin nämlich auf eine Möglichkeit gestoßen ein Backup mit Android Studio oder auch "HoloBackup" zu machen.
Beim letzteren zumindest steht auch, dass es zu Fehlern kommen kann.

Zu 2:
Uha, dann habe ich wohl etwas falsch verstanden. Ich dachte, dass man, bevor das Gerät nicht gerootet ist, überhaupt nicht die Möglichkeit besitzt tiefere Einstellungen im System (wie auch das Aufspielen eines anderen Betriebssystem bzw. Version) zu verändern.

Nichts desto trotz habe ich ja mein Gerät momentan im Betrieb und würde ungern die Apps (vermutlich das geringste Problem, da auch nur eine Hand voll Apps installiert sind) und Einstellungen etc. noch mal neu zusammen suchen / einstellen müssen.

D.h. um das Szenario zu erreichen, was ich mir vorstelle -

  • Backup des Systems / der Daten -> rooten des Geräts (und damit Rücksetzen auf Werkseinstellungen) -> wieder einspielen meiner jetzigen Konfiguration

würde ich das sichern der Daten / Einstellungen (womöglich noch mit Screenshots, damit ich auch nichts übersehe) erstmal händisch machen müssen um die ganze Sache nach dem rooten auch wieder so hinzubiegen?

— geändert am 26.08.2017, 09:53:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.375

26.08.2017, 10:57:41 via Website

Ich habe noch kein Backup gefunden, welches ohne Root wirklich alles sichert. Lediglich NANDroid habe ich mir noch nicht näher angesehen, da es offenbar nur dort wiederherstellbar ist, wo man es angefertigt hat und würde man es auf einem Gerät nach dem Wechsel von Stock-Android auf z. B. LineageOS 'restoren', bekäme man sicher Probleme (sollte ich mich irren, möge man mich bitte berichtigen!).
Ein Backup über die Entwicklertools (Android Studio, Adb) sicherte bei mir, auf einem Galaxy S6 mit 128GB und etwa 90% Füllgrad, gerade einmal 9.8GB, was da gesichert wurde war mir auch nicht ersichtlich.
Ebenso verlief es mit Helium, ich habe es auf mehreren Geräten probiert, ich konnte es noch nicht einmal auf allen Geräten (allesamt Samsung) zur zuverlässigen Mitarbeit überreden!

Die c't hat übrigens im aktuellen Heft das Thema Backup unter Android in mehreren Beiträgen aufgegriffen.

Wirklich überzeugt hat mich nur Titanium Backup auf einem gerooteten Gerät zumal man hier auch einzelne Files wiederherstellen kann, wie z. B. die Settings einzelner Apps.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

13.09.2018, 18:40:05 via Website

Hallo Franz,

ich weiß ja nicht wo du das her hast das dein Handy beim rooten auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wird,
aber ich weiß das es bei mir definitiv nicht so war. Beim Flashen einer anderen Firmware wird das aber natürlich zurückgesetzt, da kann man nichts machen.

Ich verlinke hier mal eine Anleitung zum rooten:

ww w.android-hilfe.de/forum/root-custom-roms-modding-fuer-samsung-galaxy-s5-mini.1954/anleitung-aktivierung-root-galaxy-s5-mini.592994.html

Den Link musst du beim www zusammensetzen, da ich ihn nicht am Stück
einfügen darf(< neue Mitglieder vorerst keine Links auf externe Webseiten veröffentlichen >)

Gruß

— geändert am 13.09.2018, 18:42:05

Antworten

Empfohlene Artikel