Sony Xperia Z2 — Wie werde ich einen installierten Root los?

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

20.08.2017, 00:28:19 via Website

Hallöchen,

ich bin komplett Neu hier, hab absolut Null Ahnung von Entrooten und hoffe, das der Post hier richtig ist.

Ich habe folgendes Problem. Mein 3 Jahre altes Xperia Z2 hat sich vorgestern verabschiedet und ich habe mir heute ein neues gebrauchtes gekauft. Ohne Kratzer, ohne Schrammen, also in Tip Top Zustand.
Alles konnte Problemlos installiert werden, bis ich zu dem Punkt kam, das ich Pokemon Go starten wollte und ich die Mitteilung erhielt, das dass Spiel mit meiner Software nicht kompatibel sei. Das machte mich dann stutzig, den auf meinen Neu/gebrauchten Z2, war wie auf meinem alten, Adroid 6.0.1 installiert, also müsste das Spiel eigentlich problemlos laufen. Nach rund einer Stunde googlen, fand ich dann heraus, das dass Smartphone gerootet wurde, was absolut nicht in meinem Interesse liegt und ich will diese SuperSU Mist einfach nur los werden, damit ich das Smartphone so nutzen kann, wie es Original vorgesehen ist, ohne Einschränkungen. Kann mir bitte jemand helfen, diesen Root Mist komplett loszuwerden?

Vielen Dank im vorraus

VG
Markus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

20.08.2017, 00:38:54 via Website

Äähm....das SuperSU ist eigentlich kein Mist, aber zu den PokeDings fallen mir schon eher solche Attribute ein ;-) :-D

Beim SuperSU gibt es doch die Funktion zum Ent-rooten, meine ich mal gesehen und von gelesen zu haben. Selbst probiert habe ich es allerdings nicht.

Wenn ich entrooten wollte, würde ich das (Stock-)ROM neu und sauber flashen. Keine Ahnung, wie und ob das bei einem Sony funktioniert...

:$

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

20.08.2017, 00:49:56 via Website

Das Ding ist, ich kann mit Root nix anfangen und hab halt auch Null interesse daran, mich mit der Marterie zu beschäftigen und da was drüber zu lernen.

Das mit der Ent-Root Funktion hab ich bereits getestet. Danach ist die App zwar verschwunden, aber SuperSU scheint immer noch in den tiefen des Smartphones seine Spuren hinterlassen zu haben, den ich kann die PoGo App immer noch nicht starten.

Begriffe wie Stock-ROM sagen mir rein gar nix, bin jemand der mit solchen spezifischen Sachen rein gar nichts anfangen kann. Ich möchte das Smartphone einfach nur wieder komplett normal nutzten können, ohne irgendwelche, wie sagt ein Kollege von mir immer ''Hackerscheisse'' XD

Von daher wäre es total super, wenn jemand ne Anleitung mitliefern könnte, wie das auch eine totale Technik Null wie ich restlos entfernt bekomme

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.635

20.08.2017, 06:13:48 via Website

Anleitung für totale Technik-Null:

Gib das Telefon einem Hacker mit dem Auftrag:
- Full-Wipe machen
- anschließend die aktuellste Stock-ROM installieren

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Bruce W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 466

20.08.2017, 12:59:33 via Website

Es gibt eine Anwendung die Pokemon vorgaukelt das dein Gerät nicht gerootet ist einfach im Netz nachschauen .

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.953

20.08.2017, 13:49:41 via App

Am einfachsten wird es wohl sein, auf einem PC die Software PC Companion aus dem Hause Sony aufzuspielen und dann das Gerät wieder herzustellen (in dem Programm nennt sich der Punkt Reparieren). Dabei wird alles auf dem Gerät überschrieben, das irgendwie etwas mit Root zu tun hat.

Mit Magisk kann man sehr wohl Root haben und Apps vorgaukeln, das Gerät sei nicht gerootet. Bei der Sony Xperia Serie muss man aber u.a. den Bootloader öffnen und eine spezielle Firmware mit speziell angepasstem Magisk aufspielen. Unendlich kompliziert, wie ich finde.

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

20.08.2017, 21:35:38 via Website

Am einfachsten geht es wie Frank es beschrieben hat mit dem Recovery über die Sony SW (Windows PC erforderlich). Alternativ kann man es auf jeden aktuellen Sony Xperia via Tastenkombination in den Recovery Mode versetzten und das XZ2 wieder in den Originalzustand versetzten (alle Daten sind dann natürlich auch wech).

Das geht nach dem Einschalten und gedrückt halten der Einschalttaste bis die LED angeht. Dann muss man meist die Plus Taste dazu drücken (Einschalttaste nicht loslassen). Dann kann man im erscheinenden einfachen Menü mit +/- Taste navigieren und mit der Einschalttaste einen Punkt auswählen. Siehe auch diesen (leider englischen) Artikel.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.953

20.08.2017, 21:57:31 via App

Nein, im Recovery Menü kann man das Gerät nicht komplett zurücksetzen, sondern nur die Data Partition löschen (und den Cache wipen usw., die System Partition wird dabei aber nicht berührt). Root bleibt dabei erhalten.
Es wäre zwingend notwendig, eine Stock Firmware zu flashen. Das geht entweder mit dem Xperia Flash Tool oder, viel einfacher, via PC Companion.

— geändert am 20.08.2017, 21:59:18

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.044

20.08.2017, 23:00:11 via Website

OK, danke Frank - dann habe ich das falsch verstanden. Leider finde ich den original Artikel auf Sony Developer World nicht mehr :-(.

Antworten

Empfohlene Artikel