HTC U11 — Eure Erfahrungen mit dem U11

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 463

15.07.2017, 06:52:15 via Website

Moin zusammen.

Irgendwie scheint mir so, als ob das U11 trotz der überragenden Spezifikationen, sehr guter Besprechungen in den Fachzeitschriften und Blogs und einer nachweisbar guten Kamera-Leistung leider - wie auch seine Vorgänger- etwas "stiefmütterlich" beachtet wird und nicht mit der allergrößten Nachfrage gesegnet ist.

Für mich persönlich ist das neue HTC Flagship trotz des viel zu hohen Einstandspreises und des weggelassenen Klinken-Anschlusses (SAMSUNG und Andere werden hier sicherlich folgen...) das Smartphone 2017 bisher.

  • Stromsparender Topp-Prozessor mit super Performance
  • Eine Kamera, die zum Besten zählen soll, was bisher in Smartphones verbaut wurde
  • Gleiches soll auch für die Active Noice Cancelling Kopfhörer gelten, die beigepackt sind
  • IP67 Staub- und Wasserschutz

HTC ist auch bei mir nach meinem Sensation komplett vom Radar verschwunden. Ich persönlich finde die Specs bei dem U11 jedoch so überzeugend, dass ich mir endlich mal wieder (nach einigen Galaxy S- und Xperia Z-Modellen) ein HTC bestellt habe. Ein neues Gerät musst her, da ich mein sehr gutes S7 meiner Mitarbeiterin überlassen habe und ich mich zur Zeit mit einem S6 rum quäle, bei dem man den nahenden Akku-Tod mit ansehen kann; ohne zweimal aufladen geht da nicht mehr viel...

Am Montag wird das gute Stück kommen, dann wird´s eingerichtet und mit meinen bisherigen Begleitern (kritisch) verglichen.

Vielleicht schreibt Ihr auch Eure Erfahrungen in diesen Thread - dem ein oder anderen hilft es möglicherweise bei seiner Kaufentscheidung.

— geändert am 15.07.2017, 06:52:54

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

27.07.2017, 15:52:45 via Website

So, nach gut 1 ½ Wochen kann ich wohl ein erstes vorsichtiges Fazit ziehen…

Die weggelassene Klinkenbuchse stört mich schon ein wenig, da ich immer erst den USB-C-/Klinken-Adapter anstecken muss, um mit meinen B&W P5 SII und/oder mit meinen In-Ears RHA MA750 zu hören. Allerdings ist der eingebaute DAC (der natürlich Strom braucht) wirklich okay; zudem ich neben guten Kopfhörern auch mit dem Jet Audio Plus über einen wirklichen Topp-Player auf dem HTC verfüge. Gehört wird ausschließlich flac.-Material.

Ganz ehrlich ist das mit dem fehlenden Klinken-Eingang aber auch der einzige Wermutstropfen. Und die beigepackten Kopfhörer sind so schlecht auch nicht; tonal für mich in den Höhen ein bisschen zu prägnant und nach vorne gehend aber in jedem Fall besser als alles, was andere Hersteller so dazu packen. Damit meine ich auch die AKG´s, die SAMSUNG beim S8 beipackt… ;)

Alles andere ist einfach nur topp! Ich hatte bisher noch nie ein so flüssiges, smoothes, schnelles, kühles und akkusparendes Smartphone wie das jetzige U11. Der 835er Snappy ist schon ´ne Wucht; und das Ganze gepaart mit einem dermaßen zurückgehaltenen UI und dem NOVA Prime macht aus dem HTC wirklich eine Rakete.

Die Kamera ist absolut super – aber ich war auch mit der meines vorherigen Galaxy S7 hoch zufrieden und ich will nix dazu sagen, ob DxOMark damit absolut Recht hat, wenn sie von der besten Smartphone-Kamera aller Zeiten sprechen. Topp ist sie in jedem Fall; auch bei Lowlight macht das rasche Knipsen Spaß! Der (gute) Pro-Modus holt natürlich noch so einiges Weiteres raus.

Den Klang der eingebauten Lautsprecher finde ich super – wenn man vorher vor allem Galaxy- und Xperia Z-Modelle hatte, ist das fast ein Unterschied wie Schwarz/Weiß- und Farb-Fernsehen.

Also – bisher bin ich begeistert und froh darüber, mich mal wieder nach langer, langer Zeit für ein HTC entschieden zu haben! Mal schauen, was die nächsten Wochen noch so an neuen Erkenntnissen bringen...

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

16.08.2017, 17:54:56 via Website

Leider erstmal ein (End-)Fazit nach ein paar Wochen...

Der Homebutton / Fingerprinter meines U11 hat nach ca. 2,5 Wochen von jetzt auf gleich den Betrieb eingestellt; Aktionen zurück zum Startbildschirm waren nicht mehr möglich, der Fingerabdrucksensor plötzlich ohne Funktion. Das HTC auf Werkseinstellungen zurückzusetzen hat keine Lösung des Problems gebracht, somit ist von einem Hardwaredefekt auszugehen; was auch der HTC-Service vermutet hat.

Zurückgeschickt - neu bestellt.

Nach drei Tagen fing bei dem neuen U11 während des Musikhörens der USB-C Adapter an, Macken zu machen. Rauschen wie am Meer und kurz danach war kein Ton mehr aus meinem Kopfhörer zu hören. Ab dem ersten Tag hatte ich im Fahrzeug erhebliche Verbindungsprobleme mit meinem Audio-System; die wiederum hatte das vorherige U11 und die ganzen anderen Smartphones vorher nicht.

Somit bin ich wirklich not amused bei solchen Problemen (zumindest zwei sind auf klare Hardware-Defekte zurückzuführen) innerhalb sehr kurzer Zeit und werde von einem U11 jetzt erstmal bedauerlicherweise Abstand nehmen.

Wirklich sehr schade, denn eine Alternative sehe ich momentan für mich nicht.

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

SchodaRCZR

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

19.11.2017, 20:00:00 via Website

Hier mal meine Erfahrungen mit Hoffnung auf Hilfe oder Erklärung.
Aaalso, ich bekomme vor ein paar Wochen mein neues Vertragshandy, HTC U11. Tolles Teil. Aber am zweiten Tag ging es los.
Ich hatte mir für das Auto ein 12V Autoladekabel von hama gekauft und das Handy geladen. Allerdings hat es danach keine Ladung mehr angenommen, weder mit dem originalem Netzkabel noch mit dem Autoladekabel. Wie schon geschrieben, einmal hat es funktioniert.
Also die Daten gesichert bevor das Akku leer ist und das Gerät zurückgeschickt. Gut dass ich die Dose und das andere Gerödel aufgehoben habe.
Dann kam das neue. Das habe ich erstmal vorsichtshalber vollgeladen und dann mal ein paar Stunden später mit ca.85% Restakkuleistung an das Autoladekabel geschlossen. Und siehe da, nach dem abziehen und wieder anschliessen kein laden mehr möglich. Nun habe ich das Gerät zurückgesetzt (waren noch keine Daten drauf, nur Karte drinn und ein paar Apps installiert). Den Tipp mit dem zurücksetzen habe ich auf der Seite von HTC gelesen und hier auch mal gesehen. Dann ging es wieder. Bis heute habe ich erstmal nur mit dem Netzteil geladen, das Teil hält ja locker mehr als einen Tag durch. Tja und heute hat es sich einfach mal nach einen Aufhänger abgeschalten und ist nicht wieder angegangen. Zuerst dachte ich das Akku ist leer, aber das konnte nach ungefähr 4 Stunden nicht sein. Zu hause am Netzteil ging das grüne Akkulichtlein auch nicht an. Was jetzt??????? Wieder einschicken und mit dem alten rummachen? Ich habe mal irgendwo was mit der Leisetaste und der Ein- Austaste gelesen und bei einem alten ausprobiert. Ging hier nun auch und ich habe dann gerootet (heißt das so??) und jetzt ist es wieder voll da. Als wenn da nichts gewesen wäre.
Was ist hier los? Mach ich da etwas falsch? Kann man diesen Typ nicht mit einem schnöden Autoladekabel vom Saturnmarkt laden?
Kann mir das jemand erklären?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

20.11.2017, 10:54:16 via Website

Hallo Olli.

Zu dem Problem habe ich leider keine Lösung; oder auch nur ´ne Idee...

Ich habe ja so einige Probleme mit meinen U11 gehabt, aber keines mit dem laden durch 12V-Adapter im Fahrzeug.

Ich habe einen Xtorm Power Car Plug USB-C / XPD14 genutzt. Der Lader hat ´ne maximale Ausgangsleistung von über 5A und ist qualitativ sehr hochwertig. Zudem hast Du bei dem noch einen zweiten Ausgang zum laden eines weiteren Geräts. Vielleicht probierst Du den mal aus und die Probleme haben sich dann bei Dir auch erledigt.

— geändert am 20.11.2017, 10:55:04

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

28.12.2017, 15:48:25 via Website

Uuund es geht weiter mit Problemen.
Ich habe das neue Handy vorerst mal dann nur ohne Autoladekabel genutzt. Denn es hat sich ein neuer Fehler ergeben. Die seitliche Taste zum Ein- und Ausschalten funktionierte nicht mehr. Scheint ein Hardwarefehler zu sein. Also selbst neustarten war somit nicht mehr möglich. Ich habe einige Male das Teil auf Werkseinstellung zurück gesetzt. Half aber auch nicht.
Heute ging es in die Post zur Reparatur oder Tausch. Ich bin gespannt wie das weiter geht.
Über den Jahreswechsel wird es wohl nix werden aber ich habe ja noch mein altes Teil. Das tut seinen Dienst immer noch.

Rutscht gut rein.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

05.01.2018, 22:01:17 via Website

Update

Gestern kam ein neues Gerät. Leider keine Erklärung zum alten dabei.
Heute habe ich das neue eingerichtet und bin gespannt ob es nun passt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 510

22.02.2018, 16:44:57 via App

Olli Weissbach

Update

Gestern kam ein neues Gerät. Leider keine Erklärung zum alten dabei.
Heute habe ich das neue eingerichtet und bin gespannt ob es nun passt.

hey .... und schon was gehört bzw wieder was vorgefallen mit deinem U11 .... also ich hab mir gerade eine bestellt bei 1und1 .....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

24.02.2018, 17:20:25 via Website

Sorry, dass ich mich nicht gemeldet habe.
Jetzt ist alles in Ordnung. Das einzige was komisch gewesen ist war ein erneuter Ausfall beim Laden am Zigarettenanzünder. Nach einen einfachen Neustart ist das nicht wieder passiert.
Das Handy funktioniert hervorragend und ist einfach nur klasse. Ich habe übrigens sofort das beiliegende cover verwendet weil diese geile Oberfläche so unheimlich glatt ist.
Ich wünsche Euch viel Spaß damit.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 249

26.02.2018, 10:03:58 via Website

Hi Olli, wie wir sehen bist du ganz begeistert von deinem neuen Gerät. Das freut uns zu hören. Das mit dem Aufladen mittels Zigarettenanzünder kann natürlich verschiedene Ursachen haben. Manchmal liegt es an Frost, Hitze oder einem Wackelkontakt. Aber auch ein Neustart kann manchmal Wunder bewirken. Hat es denn bisher weiterhin gut funktioniert mit dem Aufladen?

Olli Weissbach

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

27.02.2018, 11:05:09 via Website

hallo ihr lieben hatte vor 3 Wochen mein nagelneues htc u 11 in blau gegen ein s8 getauscht. nun tausche ich mit ihm zurück und freue mich auf das htc u 11. einzige was ich komisch finde in der Schnelligkeit im brauser Internet ist das s8 schneller. aber andere wiederum sagen das htc u 11 wäre schneller also bei mir eindeutig das s8.. ansonsten freue ich mich wider auf dass teil da ich zwei simkarten habe passt dass.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 510

27.02.2018, 11:09:28 via App

hey ... warum hattest du das U11 den überhaupt abgegeben ...nur mal die Frage ....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 362

27.02.2018, 12:58:57 via App

hätte ich die Kohle schnell Mal über würde ich mir ein U11 Life zulegen... allerdings nicht als daily Driver sondern zum Test und Vergleich mit dem S8.... wer weiss ob es mich evtl sogar überzeugen und vom S8 wegbringen würde :) würde dann einen detaillierten Bericht schreiben ... muss Mal schauen evtl komme ich ja Mal zu nem Testgerät ;) was man so liest über dem Gerät macht mich auf jeden Fall neugierig

— geändert am 27.02.2018, 12:59:41

HTC Deutschland

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

27.02.2018, 22:08:39 via Website

na dann warten wir mal ab bis es klappt bei dir. die frage warum ich überhaupt erst getauscht habe ja habe sehr schlechte Erfahrung mit dem Samsung Service gemacht einmal live am Telefon und in Werkstatt .
aber was ich mich hier frage ziemlich wenig los hier beim htc u 11 so schlecht ist es ja nun auch nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

27.02.2018, 22:36:14 via Website

Das Laden funktioniert prima. Ich nutze ein Kabel von Hama aus dem Saturn oder Mediamarkt. Nachdem ich das jetzige Gerät beim ersten Problem einfach neugestartet habe war alles gut. Vielleicht hätte es auch beim ersten Gerät geklappt??? Tja, kann ich jetzt nicht mehr nachvollziehen. Aber vielleicht könnt ihr das testen. Bei mir ist jetzt alles gut. Temperatur und so weiter schliesse ich aus.

— geändert am 27.02.2018, 22:37:24

HTC Deutschland

Antworten
  • Forum-Beiträge: 362

27.02.2018, 22:36:48 via App

naja los ist hier generell nicht sehr viel ;) in anderen Foren ist deutlich mehr Verkehr ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 249

28.02.2018, 14:27:57 via Website

Hi Olli, du hast hier alles richtig gemacht. Auch wenn man mal privat plötzlich kein WLAN auf dem Laptop hat, ist das Erste was hier oft hilft ein Neustart. Die Technik fordert uns alle immer wieder heraus. :) Ansonsten bist du mit den Features unseres U11 happy?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 249

28.02.2018, 14:29:44 via Website

Auf android-hilfe sind wir natürlich auch ;)

— geändert am 28.02.2018, 14:45:12

Antworten

Empfohlene Artikel