LG l fino - Bricked nach TWRP restore - suche originale Firmware

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

04.05.2017, 22:13:23 via Website

Hallo,
habe leider mein l'fino verklemmt. Ich suche nach einer Möglichkeiten, die originale firmware wieder aufzuspielen oder herzustellen.

( -habe versucht, firmware von lg mittels lg-flashtool-2014 aufzuspielen. ohne erfolg, leider sogar downloadmodus nach dem versuch nicht mehr aktivierbar
-habe versucht, einen factory hardware reset durchzuführen. ohne erfolg
-habe versucht, mit lgup/uppercut firmware aufzuspielen, ohne erfolg)

Gibt es einen jtag oder jig (wie für samsungs)?

Hergang: handy war gerootet, restore mit twrp fehlgeschlagen, dannach leider NICHT su installiert.
na ja, dannach kein zugang per adb, noch wurde das handy per usb unter windows erkannt.

also alten zustand wieder herstellen:
hierzu firmware anhand der imei von lg heruntergeladen. Dann stockrom via lg-flashtool_2014 installieren:
hierzu den download-modus eingeschaltet (lauter-taste gedrückt halten gleichzeitig mit usb-rechner kabel verbinden). Das handy ging in den download modus und startete. nach 2% stillstand und eine nicht lesbare fehlermeldung (da hat wohl doch noch eine .net datei c++redistributable gefehl).

ab jetzt kann ich den downloadmodus nicht mehr aktivieren. sauber. :-(.

leider erst jetzt hard-reset durchgeführt. factory data reset:
(starten mit leiser-taste und power, beim erscheinen des lg "liefes good" bild kurz loslassen und beide tasten wieder drücken. Das handy geht zwar bis jetzt in das Menü zum "factory data reset", beim bestätigen der beiden Sicherheitsabfragen erscheint aber nur "Factory Reset Processing..." und es geschieht nichts mehr :-(. ca 1h gewartet.

und so verhält sich mein lfino nun:
schaltet man das Handy mit power ein, dann erscheint der Startbildschirm, aber mehr nicht

schließt man das handy ausgeschaltet an usb an, so erscheint zwar der Ladebildschirm, aber das erste Bild bleibt eingefroren, der rechner (xp sp3 UND ein win10 rechner mit usb-treiber v4.2.0) erkennt das handy bzw. die usb-verbindung gar nicht.

Startet man mit lauter-taste erscheint nicht das download-menü, sondern der normale startscreen (lives good). auch hier keine erkennung durch rechner möglich. Screen friert ein.

Versuche mit lgup/uppercut (unter windwos xpsp3) sind -offenbar wegen der fehlenden usberkennung- fehlgeschlagen.

so, nu stehe ich ehrlich gesagt auf dem Schlauch. fürs g3 soll es ja jig und jtag zum resetten bzw zum Neuaufspielen des stockroms geben, tun die vielleicht auch fürs lfino?

ich hoffe, man kann mein geschreibsel einigermaßen verstehen
Gruss

— geändert am 08.05.2017, 15:14:25 durch Moderator

Antworten
Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.163

04.05.2017, 22:59:50 via App

Hallo,

herzlich willkommen bei uns im Forum (*)

dein Titel war nicht ganz aussagekräftig, daher haben ich diesen etwas angepasst.

Bitte versuche das nächste Mal, einen aussagekräftigeren Threadtitel zu wählen - lies dir dazu diesen Thread durch.

Ich habe deinen Thread in den passenden Bereich verschoben.

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

06.05.2017, 22:26:02 via Website

Hallo Ludy.
Vielen Dank für deinen Hinweiss.
Leider geht auch der neue Titel an der Intention meines Artikels vorbei.
Es war nur einer meiner Versuche, das Handy durch aufspielen der originalen firmware in den Urzustand zu versetzen, was bisher aber misslang.

Mein Handy ist verklemmt (bricked). Mich interessiert jeder Weg, mit dem ich das Handy betriebsfähig machen kann!
Ich bin auch für Hinweise und Tipps dankbar, es müssen nicht gleich komplette Lösungen sein.

Hat den jemand sein lg l fino (d290) schon mal erfolgreich "unbricked"?

viele Grüsse

p.s. laut Thread könnte der titel "lg l fino (d290) - bricked nach twrp restore" lauten

— geändert am 06.05.2017, 22:27:49

Antworten

Empfohlene Artikel