Samsung Galaxy A3 — A3 OTG fähig machen, aber wie?

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

17.04.2017, 14:32:59 via Website

Mein Problem ist, dass ich mehrere USB sticks an meinem Galaxy A3 (2015) nutzen möchte mein Gerät dise jedoch nicht erkennt (USB OTG checker negativ)
Giebt es ein Möglichkeit das Gerät OTG fähig zu machen bzw. ist es nötig oder überhaupt möglich benötige ich dafür Root wenn ja welche Art zu rooten würdet ihr mir empfehlen?
Ich habe zwar durchaus Erfahrung im programieren jedoch kenne ich mich mit Android über den normalen Gebrauch hinaus nicht wirklich weiter aus.
Mein System ist wie folgt
Modellnummer: SM-A300FU
Version: 5.0.2
Kernel: 3.10.49-6027881 dpi@SWDD6812 #1 wed Dec 2 21:11:24 KST 2015

— geändert am 17.04.2017, 15:17:02 durch Moderator

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

17.04.2017, 15:16:24 via Website

Hallo Marvin!

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :)

ch habe deinen Thread mal in den passenden Bereich verschoben.

Ich habe mir mal erlaubt, deinen Threadtitel etwas zu bearbeiten. Bitte sei doch so gut und achte das nächste Mal auf einen aussagekräftigeren Threadtitel.

Danke :)

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.901

17.04.2017, 15:31:08 via Website

Hallo Marvin,

die OTG Funktion wird im Kernel realisiert und lt. meiner Information unterstützt das A3 (2015) kein OTG
bei "Out of The Box" ROM / Geräten.

Ergo : Rooten nutzt dir nichts ,- Du müsstest Dich nach einem passenden Ersatz-Kernel umschauen

— geändert am 17.04.2017, 17:25:09

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

18.04.2017, 14:44:12 via Website

Ok Vielen Dank schonmal dafür.
Da ich mich mit dem Kernel überhaupt nicht auskenne
Was wäre denn ein geeigneter Ersatz Kernel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

18.04.2017, 14:45:24 via Website

Danke werde deinen Rat ernst nehmen und versuchen nächstes mal einen aussagekräftigeren Threadtitel zu wählen

Antworten

Empfohlene Artikel