Samsung Galaxy S5 — Hilfe, Gerätespeicher müllt sich innerhalb von Sekunden 8 GB voll

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 16

30.03.2017, 10:46:04 via Website

Hallo ihr Lieben,
ich versuche euch mal mein Problem etwas ausführlicher zu schildern. Ich hoffe, ihr könnt mir bisschen helfen. Ich habe das Samsung Galaxy S5 jetzt schon 2 Jahre und bisher gab es keinerlei Probleme. Ich bin jetzt kein Vielnutzer, eher durchschnittlich würde ich sagen. Habe auch nicht viele Apps dazuinstalliert, nur die üblichen Sachen wie Facebook, whatsapp und vielleicht drei vier andere Apps. Als dann zum ersten mal vor 10 Tagen die Meldung kam, dass der Gerätespeicher voll ist, habe ich schon vieles deinstalliert, auf SD Karte verschoben, was verschoben werden konnte, deaktieviert usw.

Am Ende hatte ich folgende Ausgangssituation: von Gerätespeicher: 8,68 GB von 16 GB verwendet

Erst tut sich stundenlang daran nichts und plötzlich innerhalb von Sekunden ist mein Speicher zugemüllt und bekomme dann die Info 15,99 GB von 16 verwendet.

Habe Samsung angerufen, mehrfach, die haben eine Fernwartung vorgenommen und konnten auch nichts feststellen, keine auffällige App. Die haben mir den Tipp gegeben, das Gerät im sicheren Modus zu starten. Habe ich auch gemacht. Daraufhin geht der Speicher auch wieder auf 8,68 GB runter, nur leider kann ich das Handy ja dauerhaft so nicht richtig nutzen. Ich gehe dann auf normalen Modus zurück. Zunächst bleibt der Speicher auch stundenlang auf 8,68 GB und dann schießt das Ding im Laufe des Tages irgendwann innerhalb von Sekunden komplett voll, also von knap 9 GB auf 16 GB, ohne dass ich irgendeine App überhaupt benutzt habe in der Zwischenzeit. Hab es extra liegen lassen, um zu sehen was passiert. Ein Samsung Mitarbeiter meinte, es könnte an Facebook liegen. Habe ich getestet, indem ich Facebook deinstalliert und abgewartet habe....Fehlanzeige..und das habe ich jetzt nach und nach mit den restlichen Apps auch versucht (waren ja nicht viele) immer nacheinander deinstalliert und abgewartet. Immer dasselbe Prozedere...Speicher plötzlich voll, ich wechsel in sicheren Modus, gewinne 7 GB, wechsel auf normalen Modus usw.
Ich habe auch keine Idee mehr. Auf Werkseinstellung setzen wäre noch eine Überlegung, aber selbst da meinte der Samsung-Mitarbeiter, dass das sicherlich auch nicht helfen wird, wenn es eine von meinen benutzten Apps verursacht wird. Wenn ich mir meine Daten auf Pc sichere und wieder aufs Handy übertrage, hätte ich ja wieder dasselbe Problem. Langsam glaube ich, dass es nicht an der Software liegt, sondern das Handy im Eimer ist, kann das sein? Habt ihr eine Idee? Kennt hier irgendwer das Problem? Die von Samsung behaupten am Telefon, dass sie sich das auch nicht richtig erklären können und angeblich sei ich die Erste, die wegen so einem Problem bei denen anruft :-(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

30.03.2017, 10:56:07 via Website

Sorry kann nicht helfen finde es aber nicht OK wie Samsung sich aus der Affäre zieht. Bei mir in der Nähe gibts diese Reparatur Shops für Handys nur sind die ziemlich teuer. Viel Erfolg noch. Michael

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.162

30.03.2017, 13:09:23 via Website

Check mal, ob dein mail-Programm der Verursacher sein kann...

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

30.03.2017, 13:36:26 via Website

meinst du? das könnte schon eher Sinn machen. Aber ich habe das Programm schon seit Jahren auf dem Handy. Warum sollte es jetzt ausgerechnet Probleme machen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.162

30.03.2017, 13:38:58 via Website

ein update, geänderte Einstellungen, was auch immer. War so ne Idee, es sieht so aus, als würde igend etwas downgeloaded und da fiel mir als erstes mail ein. Was hast du denn noch an Apps drauf?

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

30.03.2017, 13:47:54 via Website

ich muss mir die gmx-app nochmal genauer anschauen...vielleicht synchronisiert der zwischendurch plötzlich uraltmails mit anhängen, fotos und videos usw.
ansonsten nicht mehr so viel payback, smart manager, und online tv recorder (den benutze ich aber mit meinem mann zusammen, ich gehe über seinen account manchmal da rein, aber das haben wir beide gestern auch geprüft, sollte auch nicht die Ursache sein, da er gestern gar nichts runtergeladen hat an flimen, das letze mal vor 2 wochen), ansonsten ist da noch playstore drauf, youtube, google drive, maps, shazam, skype und mein o2, aber die sind alle schon teilweise, wenn es möglich war, auf sd karte verschoben... könnte google drive vielleicht auch probleme machen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

30.03.2017, 13:50:16 via Website

ach so und eine fotorecovery app..nicht dass die versucht ständig bilder wiederherzustellen..aber ich hab nichts feststellen können

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.386

30.03.2017, 14:05:22 via Website

Ich würde versuchen zu ermitteln, welche Anwendung den Speicher 'raubt', das geht mit Tools DiskUsage oder auch mit dem Datei Manager Total Commander, bei letzterem muss man die zweite Icon Leiste einschalten (unten rechts in der Icon Leiste) und dort die entsprechende Funktion hinzufügen (in der zweiten Icon Leiste auf das Pluszeichen gehen, bei Funktionstyp interner Befehl wählen und bei Befehl dann 115 Speicherbedarf ermittel anklicken und dann mit o.k. abschließen. Nun steht die neue Funktion in der oberen Leiste zur Verfügung.).

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Michael K.Yasmin Tieben

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.162

30.03.2017, 14:30:08 via Website

Yasmin Tieben

ich muss mir die gmx-app nochmal genauer anschauen...vielleicht synchronisiert der zwischendurch plötzlich uraltmails mit anhängen, fotos und videos usw.
...payback, smart manager, und online tv recorder ..., maps, shazam, skype und mein o2, ... könnte google drive vielleicht auch probleme machen?

Da sind dann doch einige Verdächtige neben der mail App. Shazam und maps wären die nächsten, die ich mir anschauen würde. Mülis Vorgehensweise ist am besten, dann hat die ganze Suche Struktur.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

30.03.2017, 14:52:52 via Website

ok hab ich installiert, den diskusage.. ich hab leider nicht so viel Ahnung als Frau ;.) .. wenn ich öffnen will.. steht da
/storage/9016-4EF8

soll das der Gerätespeicher sein??? :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

30.03.2017, 15:01:25 via Website

naja.. ich werde mal "herumexperimentieren", momentan verstehe ich es nicht so ganz, was da alles angezeigt wird...

danke trotzdem nochmal an euch....vielleicht gibt es ja noch hoffnung

aktuell sieht es aber fast so aus, als ob onlinetvrecorder schuld ist....ich habe es heute morgen sicherheitshalber deinstalliert und seitdem ist nichts mehr mit dem speicher passiert, alles konstant.. ich warte mal bis heute Abend ab

Ist aber komisch, da ich das Ding schon seit 2 Jahren benutze und es gab gar keine Updates in letzter Zeit...bin mal gespannt bis heute Abend

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.386

30.03.2017, 15:28:11 via Website

aktuell sieht es aber fast so aus, als ob onlinetvrecorder schuld ist

Bei solchen Apps muss man immer auf die Einstellungen achten, denn wenn eine Aufnahme nicht beendet wird, läuft sie natürlich immer weiter.

Das sieht bei mir zwar anders aus, wird aber der interne Speicher sein, bei mir ist es die erste Zeile, aber ohne ID#, darunter habe ich dann verschiedene Verzeichnisse ...

So sieht es etwa bei mir auf einem S5 Plus aus:
Storage card
etc.
./data/media/0/Ringtones
/data/media/0/WhatsApp
/data/media/0/Babylon
/storage/extSdCard

Man kann jede Zeile wählen und deren Belegung ermitteln, wählt man die erste Zeile (Storage card) aus, ist das S5 erst einmal am werkeln (bei mir etwa 10Min), dann kommt eine Graphik, in die man mit zwei Fingern 'zoomen' kann. Man sieht dann welche Art von Dateien wie viel Speicher belegen. Mein Gerät ist gerootet und ich habe aus Mangel an internem Speicher Verzeichnisse auf dem internen Speicher, auf die SD-Karte 'verbogen'. Daher ist mein Ergebnis nicht so gut mit dem deinen vergleichbar.
Ich hoffe du kannst die Ausgabe interpretieren, denn durch die Möglichkeit des Zoomens kann man nicht so einfach einen Screenshot posten.

— geändert am 30.03.2017, 15:34:55

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 817

31.03.2017, 07:04:47 via Website

Ich nehme nicht an, dass der Speicher wirklich voll geschrieben wird, sondern eher, dass die Speicheranzeige irgendwie "spinnt", das würde dann heissen, die entsprechende Funktion des Betriebssystems.
Von wieviel Sekunden sprichst Du denn, in denen der Speicher gefüllt wird?
Selbst wenn Du einen sehr schnellen 100 MBit/s Internetzugang hast, würde der Download von 1 GByte schon mehr als 80 Sekunden dauern. Bei 5 GByte etsprechend mehr als 400 Sekunden oder etwa 6,5 Minuten. Das Gerät könnte den Speicher mit irgendwelchem Müll vollschreiben, den es selber produziert, bräuchte bei unterstellten 100 MByte pro Sekunde dann aber immer noch ca. 50 Sekunden dafür. Und warum sind die bei einem Start im abgesicherten Modus so schnell wieder frei?
Die Idee von Müli ist schon richtig, mal zu überprüfen, ob der Speicher wirklich voll ist, und was da drin stehen soll.
Wenn Du anders nicht weiterkommst, wäre ein Werksreset, nach Sicherung aller relevanten Daten, vielleicht doch keine so schlechte Idee.
Sollte der erfolgt sein, würde ich zunächst gar nichts installieren, und beobachten, ob der Fehler weiter auftritt.
Sollte der Werksreset auch nicht weiterführen, dann vielleicht neu Flashen, oder das Gerät zur Reparatur geben.

— geändert am 31.03.2017, 07:08:13

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

31.03.2017, 11:38:02 via Website

Und wie ist es ausgegangen? Fehler gefunden? Bitte schreib Mal wie es ausgegangen ist. Danke Gruß Michael

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

31.03.2017, 13:36:50 via Website

Ehrlich. gesagt gestern den online tv recorder deinstalliert. Seitdem ist komischerweise Ruhe. Mein Mann hat das Ding auf computer und Handy und hat keinerlei Probleme damit und ich selbst habe es auch fast zwei Jahre mit Handy genutzt. keine Ahnung was passiert ist. Ich würde es schon gerne wieder weiter nutzen. Habe aber Angst dass, wenn ich es installiere, der Spuk von vorne los geht . Im Internet konnte ich nicht wirklicjh was finden, dass andere Leute auch Probleme mit der APP in dieser Weise haben. Mein Mann meinte heute morgen ich soll es wieder installieren, würde dann sicher wieder normal laufen. Habe aber schiss😊😊😊

MO Basilon

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.386

31.03.2017, 15:39:45 via Website

Vielleicht hätte man vor der Installation Daten und Cache löschen sollen. Ich habe im Laufe der Jahre auch schon Probleme mit Anwendungen gehabt, die laufend Daten im Speicher ablegten, das können Netzwerk-, allgemeine Monitor- oder Multimedia-Daten sein.
So habe ich mal mit einem Netzwerk Tool Protokolle mitgeschrieben und vergessen das Monitoring dann wieder auszuschalten. In einem anderen Fall hatte ich mit einer App (Audials), mit der man Internetradios nach vorgegebenen Songs absucht um sie dann mit zuschreiben, derart viele Files im internen Speicher abgeladen, dass ebenfalls der Speicher aus allen Nähten platzte.
Ich könnte jetzt noch weitere Beispiele nennen, aber ich denke die Informationen reichen um im Hinterkopf zu behalten, dass Optionen in diversen Apps reichen, um schnell an die Grenzen des internen Speichers zu gelangen. Ich finde daher wichtig, dass man herausbekommt, welche Anwendung (App) die Daten produziert und das geht wie ich oben beschrieben habe oder mit Tools die Schreibvorgänge protokollieren, nur letzteres ist weitaus aufwendiger und erfordert etwas mehr über die Internas.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Yasmin TiebenMO Basilon

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

31.03.2017, 19:25:23 via Website

Hab heute von Android 6 auf 7 Umgestellt seit dem läuft es auch nicht mehr so rund bei mir. Musste Play Store neu installieren ,G Mail Synchronisiert nicht richtig... Aber war interessant bei euch mitzulesen. Danke Michael

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

31.03.2017, 19:50:46 via Website

Danke für eure Tipps. Was soll ich denn jetzt machen, kann ich mir die app nochmal herunterladen? Ich hab die schon gerne genutzt. Was meint ihr?

Antworten

Empfohlene Artikel