Backdoor installiert?

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 8

23.02.2017, 21:03:27 via Website

Hallo,
kürzlich erwarb ich ein Smartphone mit Vertrag und habe nur Ärger damit.
Der Verkäufer richtete whatsapp ein und mit gleichem Datum bin ich merkwürdigerweise in einer Gruppe und bekomme andere (Bild)nachrichten.
Ich erhalte unendliche viele Mitteilungen, die auch mal wieder verschwinden. Oben links blickt das grüne oder rote Licht, auch kurz später nach dem ich die Fkt. deaktiviere.

Ebenso Anrufe, die dann aber auf mein Konto bei MD als Ausgang registriert werden. die eine Nr. angeblich acht mal hineinander für jeweils nur wenige Sekunden oder mayx. 1,5 Min.

Heute eine Mail mit Hinweis, dass sich meine Nummer für die Mailbox geändert hätte.
Ich versuchte die Nummer auf meinem alten Handy anzurufen. Die Rufnummer ist nicht vergeben.
Bekam aber fünf Mails mit dem Hinweis für den Zugang zur Mailbox. wobei auch meine Nummer für das alte Handy der mailbox mitangegeben wurde.

Versuche ich über google ins Netz zu kommen, wird angezeigt, dass ein Fehler vorliegt.
Das Gerät lies sich jetzt dreimal nicht mehr in Betrieb nehmen. Simkarte wäre gesperrt. Mobilcom verneint das.
Wurde eine Backdoor o.ä. installiert? Ich bin übrigens absoluter Frischling im Gebrauch mit Smartphones.
Danke für Antworten,

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.162

24.02.2017, 06:17:11 via Website

Du hast im root Forum geschrieben, ist das Handy gerootet?

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.241

24.02.2017, 06:57:32 via Website

Geh zurück in den Laden (am besten mit einer zweiten, vertrauten Person als Zeuge) und schildere die Probleme dem Verkäufer, der das, mehr oder weniger, verbockt hat.
Sollte er sich weigern, verlange den Geschäftsführer zu sprechen.

Oder setze das Smartphone auf Werkeinstellungen zurück und schau, ob es dann besser wird.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.921

24.02.2017, 07:19:26 via Website

Ingalena hat Recht, zurück zum Händler und lass dir nix mehr von Fremden auf deinem Smartphone installieren!:O

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

MajorTom

Antworten
  • Forum-Beiträge: 594

24.02.2017, 08:09:59 via App

Ich vermute mal , du hast das Handy nicht bei einem Händler gekauft !?
welcher Händler richtet mir ein WhatsApp-Konto ein und Warum , und vertreibt es gerootet ?

Ciao

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.636

24.02.2017, 10:08:49 via Website

elisa

Der Verkäufer richtete whatsapp ein und mit gleichem Datum bin ich merkwürdigerweise in einer Gruppe und bekomme andere (Bild)nachrichten.

Hast Du eine neue Telefonnummer bekommen?

Ich kann mir vorstellen, dass der alte Besitzer der Nummer Mitglied der Gruppe war und Du nun Mitglied seiner gruppen bist.

Ist eben ein bescheuertes System, eine Telefonnummer als Benutzernamen zu verwenden.

Ebenso Anrufe, die dann aber auf mein Konto bei MD als Ausgang registriert werden. die eine Nr. angeblich acht mal hineinander für jeweils nur wenige Sekunden oder mayx. 1,5 Min.

Das schiebe ich auf Vertipper. Da will jemand schreiben und kommt aus Vershen an die Telefonfunktion von WhatsApp und legt deshalb sofort wieder auf.

Heute eine Mail mit Hinweis, dass sich meine Nummer für die Mailbox geändert hätte.
Ich versuchte die Nummer auf meinem alten Handy anzurufen. Die Rufnummer ist nicht vergeben.
Bekam aber fünf Mails mit dem Hinweis für den Zugang zur Mailbox. wobei auch meine Nummer für das alte Handy der mailbox mitangegeben wurde.

Jetzt wird es langsam unübersichtlich.

Du fängst mit WhatsApp an und jetzt bist Du bei Mail und der Mailbox. Du solltest einiges geradeziehen. Die Mailbox kannst Du einrichten. Aus WhatsApp-Gruppen kannst Du rausgehen. Und wenn alles nicht hilft, gehst Du zum Provider und sagst, die Nummer ist unbrauchbar.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

24.02.2017, 10:29:18 via Website

Zunächst einmal; Ich bin im falschen Tread gelandet. Vielleicht kann mein Thema verschoben werden?

Beim Händler war ich natürlich bereits und das mehrmals. Die gehen nur auf die Internetverbindug ein. Das funktioniert bei saturn, jedoch außerhalb wird immer angezeigt, dass ein Fehler aufgetreten ist, oder dass google momentan nicht erreichbar ist.

Mit dem Problem whatsapp und Telefonanrufe, versuchte ich mit debitel zu klären. Die Zusendung der neuen Codenummer für die Mailbox wäre schon komisch. Ebenso, dass die anrufener Nummer nicht vergeben ist. Könnten sie sich aber nicht erklären und lenkten dann auf ein anderes Thema. Also sie gingen nicht weiter darauf ein, sodass ich das Gespräch beendete.

Klar kann ich die ungewollten Kontakte löschen. Aber kommt das Problem nicht wieder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.603

24.02.2017, 10:37:44 via Website

wenn Dir bei Saturn WhatsApp installiert wurde.... wurde dann vorher ein Google-Konto angelegt?
Weil : WhatsApp installiert man über den PlayStore und dafür bedarf es eines Google Accounts.
Ich versteh nicht, wie die im Laden auch das angelegt haben sollen...

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.636

24.02.2017, 10:41:02 via Website

Martin Marquardt

Weil : WhatsApp installiert man über den PlayStore und dafür bedarf es eines Google Accounts.

WhatsApp gibt es auch auf der WhatsApp-Website zum Download: https://www.whatsapp.com/android/
Dafür braucht man keinen Google Account.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

24.02.2017, 11:04:17 via Website

Der Verkäufer hat ein Google Acccount angelegt und dann wohl whatsapp. Eigentlich sollte das bei einem seriösen Menschen ja kein Problem sein. Aber merkwürdig ist, dass ich Nachrichten erhalte, die fast ausschließlich auf türkisch sind und der Verkäufer dem Namen nach zu urteilen, offenbar türkischer Abstammung ist. Ich komme nicht herum, da eine Verbindung zu sehen.
Aber was ist mit den Telefonanrufen und der Aufforderung, die codenr. für die Mailbos zu ändern? Und wieso geht das über eine Telefonnummer, die nicht vergeben ist? Näheres beschrieb ich ja schon.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.346

24.02.2017, 11:08:23 via Website

Hast du Freunde die sich mit Android auskennen ?
Wenn ja - full reset, davor Wa Account löschen. Evtl Handy vor dem Reset verschlüsseln, denn dann sind etwaige Reste unverwertbar.
WA nach allem mit neuen Account wieder anlegen. Dann ist absolut sichergestellt dass du sauber bist.

Ich würde da keine Kompromisse eingehen. Ist aber etwas Arbeit.
Falls das Problem nicht anderweitig lösbar ist.
Mal sehen was andere noch dazu meinen.

Liebe Grüße

— geändert am 24.02.2017, 11:15:22

Liebe Grüße aus 🇩🇪

⚠ Ein Lächeln ist ein Geschenk welches sich jeder leisten kann ☑

elisa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.346

24.02.2017, 11:49:37 via Website

Als allererstes würde ich den Account mal löschen. Nicht zu verwechseln mit der App von Gerät zu löschen ! In Einstellungen davor den Cache löschen (Zwischenspeicher).
Dann neuen Account anlegen.

Wenn alles nicht hilft full reset.

Liebe Grüße aus 🇩🇪

⚠ Ein Lächeln ist ein Geschenk welches sich jeder leisten kann ☑

elisa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.603

24.02.2017, 11:52:59 via Website

ich kann auch nicht verstehen, wie man einen Verkäufer einen Google Account anlegen läßt....

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.636

24.02.2017, 12:03:54 via Website

Und vor allem sofort das Passwort für den Google Account ändern!

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

elisa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 28

24.02.2017, 17:48:05 via Website

Definitiv Handy komplett plattmachen auf den Werkszustand! Danach nochmal sauber einrichten und die App installieren - ist zwar etwas Aufwand, aber der lohnt sich definitiv ;) Hast hoffentlich die Google Foto App und Google Drive noch nicht groß benutzt mit dem Handy?

Antworten

Empfohlene Artikel