Handy Internet (mobile Datenverbindung) über LAN verfügbar machen

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

22.02.2017, 11:17:00 via Website

Hallo
Ich stehe immer wieder mal vor dem Problem dass ich bei einer Anlage stehe die über LAN mit meinem Laptop verbunden ist und ich zusätzlich Internet brauche.
Das Problem dabei ist dass ich am Firmenlaptop nur LAN oder W-LAN verwenden kann! Sprich mit W-LAN Hotspot vom Handy geht nichts!
Gibt es irgendeine Möglichkeit das Internet von meinem Handy in das LAN Netzwerk zu bekommen (ohne einen anderen Rechner)
Irgendeinen Art kleinen wlan Router der den Hotspot vom Handy ins LAN übertragen kann o.ä. ??

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.902

22.02.2017, 11:21:28 via Website

Hallo Klaus,

Gibt es irgendeine Möglichkeit das Internet von meinem Handy in das LAN Netzwerk zu bekommen (ohne einen anderen Rechner)

Du kannst dir anstatt einem Rechner einen weiteren WLAN Accesspoint (~30 eus) besorgen , diesen ins LAN einbinden
und Diesem als Gateway Server den Hotspot des Smartphones angeben.
(Feste IP's vergeben)

— geändert am 22.02.2017, 11:21:51

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.637

22.02.2017, 11:28:38 via Website

Auch wenn es Möglichkeiten gibt, wie USB-Tethering mit dem Handy, solltest Du das nicht machen! Das kann Ärger geben!

Besser, Du schilderst Dein Problem und stellt einen Antrag, dass Dir die nötigen Arbeitsmittel und Zugriffe gegeben werden. Wird es abgelehnt, kannst Du bestimmte Aufgaben halt nicht erfüllen oder es dauer länger. Dann hast Du das aber schriftlich.

Schleust Du über private Geräte, die zudem von der IT nicht genehmigt wurden, Schadsoftware ins Firmennetz, wirst Du immer den Kürzeren ziehen.

— geändert am 22.02.2017, 11:29:35

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Müli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.938

22.02.2017, 15:58:02 via App

Und ich sehe zudem mit einem LAN Hotspot ein zusätzliches, technisches Problem. Ich kenne kein Gerät, dass sich als Client ins Netzwerk klinkt, also via DHCP eine Adresse holt. Das wäre auch sinnfrei, da kein Gerät im LAN den Hotspot dann als gateway eingetragen hätte. Ein zweiter DHCP aber in neu bringt aber ein Netzwerk völlig aus dem Tritt. Also stimme ich Aries vollkommen zu. Entweder du bekommst die Erlaubnis WLAN und LAN gleichzeitig oder du kannst halt nicht arbeiten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.902

22.02.2017, 16:03:25 via Website

@Bernhard
deshalb hatte ich oben erwähnt , dass feste IP's zu vergeben sind .

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 418

22.02.2017, 16:41:26 via App

das wird schon daran scheitern das die user/gruppen/netzwerkrichtlinen eine weitere verbindung nicht zulassen wird !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.902

22.02.2017, 16:49:59 via Website

das wird schon daran scheitern das die user/gruppen/netzwerkrichtlinen eine weitere verbindung nicht zulassen wird !

Schreibst du öfters so nen Quatsch ? Eben auch schon in einem anderen Thread

— geändert am 22.02.2017, 16:50:48

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten

Empfohlene Artikel