Huawei P8 Lite — Hilfe!!! Update fehlgeschlagen, das Gerät musste auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

15.01.2017 20:12:43 via Website

Hallo,

ich habe bei meinem Huawei P8 Lite heute ein Mitteilug wegen eines EMUI Updates bekommen. Gut, wäre ja nicht das erste Mal. Es wurde normal heruntergeladen, das Handy neu gestartet, aber dann hing das und ging nicht weiter. Nachdem ich lange gewartet hatte, habe ich es dann aus und nochmal eingeschalten, da wirklich nichts mehr ging.
Dann kam eine Meldung, dass da ein Fehler sei und das Gerät auf Werkszustand zurückgesetzt werden müsse.
Eine Wahl gab es da nicht.
Der Horror für mich, da ich wichtige Notizen darauf hatte und auch der im Kalender wichtige Termine gespeichert hatte! Die meisten Bilder sind noch da, weil die auf der Speicherkarte waren, aber nicht alle. SMS, WhatsApp Chatverläufe, Kalendereinträge, Notizen etc. sind weg.

Eine Freundin hat mir gesagt, ich solle bei jiho.com "Wie man Daten unter Android nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen wiederherstellt" "Jihosoft Android-Datenrettung" versuchen. einen Link kann ich leider nicht posten, da ich hier neu bin.

Aber irgendwie kam da nach herunterladen auch eine Fehlermeldung.
Da ich dann Angst hatte, dass das Programm von dieser Seite an meinem Laptop auch noch etwas kaputt machen oder löschen könnte, habe ich nun erst einmal eine Datensicherung bei meinem Laptop auf eine externe Speicherplatte gemacht.
Auf meinem Handy hatte ich inzwischen schon wieder WhatApp installiert, web.de und ein paar andere Apps.
Habe ich mir den Weg zur Wiederherstellung der verlorenen Daten damit nun schon zunichte gemacht? Das habe ich erst später gelesen, dass man am Besten gar nichts hätte machen sollen. :(

Besonders wichtig wären mir die Termine im Kalender, die Notizen, Chatverläufe und auch in dem "Tresor" hatte ich Bilder gespeichert.

Kann ich das wieder herbekommen? Kann mir hier vielleicht jemand weiter helfen?

— geändert am 16.01.2017 09:23:57

  • Forum-Beiträge: 2.872

16.01.2017 11:09:43 via Website

Kalender sollte noch unter Google vorhanden sein (wenn du mit Google synchronisiert hast)
Kontakte dito.
Whatsapp kannst du dir das letzte backup wieder einspielen ( https://www.whatsapp.com/faq/de/android/20887921)

Für den Rest kannst du es mit Jihosoft Android-Datenrettung versuchen, aber ob das 50 € wert ist, musst du entscheiden. Ob dann alles restauriert werden kann, wage ich aber zu bezweifeln.

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein

  • Forum-Beiträge: 5

16.01.2017 11:16:27 via Website

Danke für deine Antwort!

Das Problem ist:
Ich habe den Kalender nicht mit Google synchronisiert und bei Whatsapp habe ich auch kein backup erstellt. Da hatte ich dumme Pute immer auf niemals geklickt, wenn die Meldung erschien, ob ich das erstellen will ... :(
Den Kalender kann man dann wohl nicht mehr retten, oder?

  • Forum-Beiträge: 2.872

16.01.2017 11:39:37 via Website

ich denke, eher nicht. Weiß aber nicht, was das von dir vorgeschlagene Datenrettungsprogramm vermag.

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein

  • Forum-Beiträge: 5

16.01.2017 12:46:40 via Website

Ich habe das Programm nun versucht, aber leider konnte es gar nichts wiederherstellen. :(
Zum Glück hat es zumindest nichts gekostet.

  • Forum-Beiträge: 2.872

16.01.2017 12:50:27 via Website

Schade, nimms als learning...

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein

  • Forum-Beiträge: 5

16.01.2017 14:05:48 via Website

Da hast du Recht, mache ich! Aus Fehlern lernt man. Ärgerlich ist es trotzdem. :(

Die nächste Frage habe ich nun leider auch schon: Bei mir zeigt es oben am Display nun NFC an. Das ist irgendwas mit Datenaustausch "Nahfeldkommunikation". Wenn ich das nun ausschalte, da ich keinen Datenaustausch mit anderen Geräten möchte, geht dann das WLAN trotzdem noch? Mir ist das Logo vorher noch nie aufgefallen!