Meine 3D-Vier-Gewinnt Variante

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

08.01.2017, 13:27:31 via Website

Hallo zusammen,

ich möchte euch gerne meine App 4confusion vorstellen, welche im Play Store zu finden ist.

Bei der App handelt es sich um eine 3D Variante des Spiels Vier-Gewinnt, das vermutlich jedem bekannt ist.

Das Besondere an dieser Variante ist, dass die Spielsteine nicht nur räumlich gesetzt werden können – 3D halt – sondern die Sicht auf das Spielfeld auch eingeschränkt ist.

Das Spielfeld kann nur von oben gesehen werden, so dass jeder gesetzte Spielstein (Würfel) den Blick auf den evtl. darunter liegenden versperrt und es auch nicht ersichtlich ist, in welcher Ebene (Höhe) sich die einzelnen Spielsteine befinden.

Da es sich um ein Gesellschaftsspiel handelt, kann es natürlich auch nicht alleine gespielt werden. Eine Onlinevariante ist nicht geplant, da die App auch bewusst dazu gedacht ist in „Real Life“ miteinander zu spielen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mal einen Blich drauf werft. Für Anregungen und konstruktive Kritik bin ich immer dankbar.

Die App ist komplett kostenlos, werbefrei und natürlich ohne jegliche In-App-Käufe.

Hier noch der Link zu einem kurzen Video, welches ich zur Vorstellung der App erstellt habe:

Gruß
Nicole

Antworten
  • Forum-Beiträge: 21

08.01.2017, 13:54:09 via Website

Hallo Nicole,

ich habe mir das Spiel mal direkt heruntergeladen und mir sind ein paar Dinge aufgefallen, die mich ein wenig stören. Wichtig ist natürlich, dass es sich hierbei um meine eigene Meinung handelt und diese von anderen abweichen kann.

Ich finde es sehr gut, dass es ein Video im Play Store Eintrag gibt, welches das Spiel ein wenig vorstellt. Allerdings finde ich es etwas schade, dass die eigentliche App nur am Ende oben rechts gezeigt wird. Das Video zeigt ja anfangs diese 3D Blöcke und dann finde ich es schon etwas schade, dass diese im eigentlichen Spiel überhaupt nicht vorkommen. Die Beschreibung sagt zwar aus, dass man im zweidimensionalen spielt, aber ich finde es könnte doch am Ende des Spiels genau wie im Video eine 3D Ansicht des Spielfelds geben. Dann würde auch das Video besser zum Spiel passen.

Die Idee an sich finde ich jedoch äußerst interessant und ich finde das Spiel macht auch richtig Spaß. Es ist halt etwas, was ich so noch nirgends gesehen habe.

Beim Spielen ist mir bisher nur ein kleiner "Bug" aufgefallen: Wenn ich das Multitaskingmenü aufrufe, stürzt die App ab. Ich bin als der Fehler gekommen ist mal auf "Melden" gegangen. Ich hoffe, dass mein Handy dir jetzt irgendwie die Fehlermeldung zukommen lässt (Ich glaube man kann die in der Developer Console sehen).

Ansonsten finde ich auch z.B. die Grafik beim Startbildschirm ein wenig komisch, denn man sieht irgendwie dass das Bild ausgeschnitten wurde und am Rand sind noch so weiße Stücke des Hintergrunds glaube ich.

Ich hoffe, dass ich dir ein wenig hilfreiches Feedback geben konnte.

MfG
Philipp

— geändert am 08.01.2017, 13:55:41

Nicole A.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

08.01.2017, 14:49:54 via Website

Vielen Dank für die wirklich super schnelle Antwort.

Gerade der Bug Report ist sehr wichtig, denn ein Crash ist in meinen Augen das was absolut nicht passieren darf und alles andere als ein „kleiner Bug“! Da werde ich mich gleich mal dran setzen.

Und der andere Punkt, die 3D Darstellung, da muss ich dir auch Recht geben. Ich hätte am Ende des Spiels auch lieber eine richtige 3D Ansicht gehabt, welche der Benutzer dann optimalerweise in alle Richtungen drehen und sich alles genau ansehen kann.
So ohne Weiteres habe ich das aber nicht hinbekommen, so habe ich mich mit der Darstellung der 4 Ebenen begnügt. Vielleicht mach ich mir noch mal Gedanken wie das zu realisieren wäre.

Auf jeden Fall vielen Dank für deine Mühe Philipp und natürlich auch Dank an Andy für den Link!

Philipp A.

Antworten

Empfohlene Artikel