MicroSD-Karten als interner Speicher - Update Problem / Sony Aqua M4

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

24.11.2016 19:34:01 via Website

Hallo,
auf der Suche nach der Anleitung zum obigen Thema bin ich auf dieses Forum gestoßen und erhoffe mir eine Antwort auf ein Folgeproblem:
Ich habe mit Hilfe dieser Anleitung meine SD zum internen Speicher gemacht. Jetzt möchte Android ein Systemupdate installieren, was aber nicht funktioniert. Ich kann es laden aber nicht installieren, bei jedem Versuch steigt das Aqua aus....
Zudem mache ich mir sorgen wenn der echte interne Speicher mal voll ist, kann ich auch keine weiteren Updates installieren, denn um das Aktuelle erst einmal laden zu können, musste und konnte ich glücklicherweise einige Dateien auf die Erweiterung verschieben, sodass wieder Platz auf der "Echten" war. Wäre schön, wenn für so einen Fall autom. immer genügend Platz auf ihr freigehalten wären.

So, und jetzt freue ich mich auf min. eine hilfreiche Antwort ;)
Gruss
Th.

Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 9.308

24.11.2016 20:00:32 via Website

Hallo Th. Schneider,
ich habe deinen Thread mal in den passenden Bereich verschoben :)

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

  • Forum-Beiträge: 2

27.11.2016 19:51:02 via Website

Vielen Dank Pascal P.,
aber scheint, hier hat auch keiner eine Antwort? :'(

  • Forum-Beiträge: 33.856

27.11.2016 20:14:41 via App

Hast Du mal bei der Hotline von Sony nachgefragt?

L.G. Erwin

Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

  • Forum-Beiträge: 1.073

27.11.2016 23:54:49 via Website

Wenn mit einem 'Hack' der adoptable storage eingerichtet wurde wird sich Sony entspannt zurück lehnen und den Support verweigern. Ich sehe eigentlich nur die Rückkehr zum Ur-Zustand, Update und dann wieder den adoptable storage einrichten als Lösung.

Mein Rechner -> HP16C