HTC One (M8) — HTC One M8 Fehler: HTC Sense wurde beendet

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

18.11.2016 12:14:23 via Website

Guten Tag,
vor gut einem bis zwei Monat/e hat das Problem mit meinem Handy angefangen. Zuerst bekam ich die Fehlermeldung, dass das HTC Internet unerwartet beendet wurde. Deshalb habe ich mir dann den Firefox-Browser heruntergeladen. Ein paar Wochen später wurde dann unerwartet die HTC Tastatur beendet. Daraufhin habe ich mir dann eine andere Tastatur heruntergeladen und dachte dann, dass das Problem gelöst sei.
Doch anschließend traten weitere Probleme auf. Zuerst hat mein Handy keine Töne mehr abgespielt, d.h. mein Wecker hat nur vibriert und nicht geklingelt, Musik wurde weder über die Lautsprecher noch über Kopfhörer oder Bluetooth abgespielt und Sprachnachrichten konnte ich mir ebenfalls nicht mehr anhören. Um diese Probleme zu beheben habe ich alle Tricks versucht, die ich gefunden habe. Ich habe das Handy neugestartet, einen Fastboot und eine Recovery gemacht, die Speicherkarte entfernt, allen Apps jeden Zugriff gewährt und anschließend habe ich einen Factory Reset gemacht. Seit des Factory Resets habe ich aber das Problem, dass gar nichts mehr läuft. Man startet das Handy und bekommt zuerst die Fehlermeldung, dass HTC Sense, Sense Startseite und jegliche Google Dienste beendet wurden. Das Handy ist also nicht mehr zu gebrauchen!
Da ich, bis diese Probleme begonnen habe, sehr zufrieden mit dem Handy war und ich mir eigentlich auch momentan kein neues Handy leisten kann und will, sind wir heute zu einem Handyreparaturladen in meiner Stadt gefahren. Dieser sagte, dass ich ein Virus auf meinem Handy habe, welcher das Betriebssystem zerstört habe und man die Platine deshalb austauschen müsse.
Glaubt ihr, dass der Wechsel der Platine das Problem beheben wird?

Liebe Grüße
Ole G.