ODYSSEY - die App für Aussendienstler

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

14.10.2016 00:18:12 via Website

Hallo,
ich möchte Euch meine App ODYSSEY vorstellen, an der ich mittlerweile 3 Jahre in meiner Freizeit gefeilt habe. Worum geht es?

Als Aussendienstler hat man immer wieder das Problem, dass man für die Spesenabrechnung oder ähnliche Sachen seinen Tagesablauf protokollieren muss, damit man am Monatsende die gefahrenen Kilometer, Zeiten und die besuchten Kunden in irgendwelche Listen eintragen und dem Arbeitgeber vorlegen kann. Nun kann man das mit einem Fahrtenbuch und ähnlichem Zettelkram erledigen oder eben auch mit einem ausrangiertem alten Handy. Das war die Grundidee, Techniker sind von Natur aus faul...
Meine App ODYSSEY protokolliert alle notwendigen Daten in einer Datenbank und stellt am Monatsende auf Anforderung einen vorgefertigten Bericht in Form einer EXCEL-Datei zur Verfügung. Der Rest ist dann ein wenig Kopierarbeit mit dem ODYSSEY-Formular als Basis. ODYSSEY ist im Gegensatz zu vielen verfügbaren Apps eine Kombination aus Fahrtenbuch und Kundendatenbank, eine speziell für die Bedürfnisse von Aussendienstlern zugeschnittene Applikation. Sie ist kein Fahrtenbuch für das Finanzamt. Die App ist ziemlich ausgefeilt, wurde im Laufe vieler Monate von mir immer weiter getestet und ausgebaut. Sie ist gewappnet für die üblichen alltäglichen Probleme, flexibel konfigurierbar und an persönliche Bedürfnisse anpassbar. ODYSSEY läuft nach der Lernphase weitestgehend operatorlos und ist weltweit einsetzbar. Die App benötigt keine Internetverbindung, keine SIM-Karte im Handy oder Tablet. Ideal also für die sinnvolle Wiederbelebung eines ausrangierten Android-Geräts, einzige Voraussetzung sind ein ordentlicher Akku (GPS-Empfang saugt trotz aller eingebauten programmtechnischen Finessen am Akku), ein GPS-Receiver im Handy und eine KFZ-Halterung.
Aufgrund der hohen Komplexität von ODYSSEY ist eine gewisse Einarbeitung erforderlich, vor allem zu Beginn muss natürlich eine Kundendatenbank erst aufgebaut werden. Die App braucht nur ein Mindestmass an Erstkonfiguration und es kann losgehen, vorausgesetzt man ist willens sich die Anleitung zu Gemüte zu führen. Dazu rate ich dringend, damit grundlegende Bedienungsabläufe von Anfang an klar sind. Ich habe versucht dort die grundlegenden Abläufe vor allem für die Erstbenutzer darzustellen.

Im Folgenden die Eckpunkte der App:

  • für den Betrieb von ODYSSEY sind weder SIM-Karte noch Internetverbindung erforderlich, es genügt ein GPS-fähiges ANDROID-Smartphone
  • speichert sämtliche Daten lokal in einer integrierten verschlüsselungsfähigen SQL-Datenbank
  • konfigurierbares Layout in Form von 6 Panels, zwischen denen jederzeit umgeschaltet werden kann
  • Unterstützung metrischer, imperialer und nautischer Masseinheiten
  • 2 Betriebsmodi (Automatik / Manuell)
  • automatische Bereinigung alter Daten nach Benutzervorgabe
  • Unterstützung "operatorlosen Betriebs" durch optionale Verwendung von Sounds bei Ereignissen, um auf Bedienereingriffe hinzuweisen
  • Erstellung konfigurierbarer Reports im Microsoft EXCEL© xls-format
  • Darstellung der Ortsdatendatenbank und der Reisen in scrollfähigen interaktiven Ansichten
  • Echtzeit-Statusscreen mit GPS-basierten Informationen (Geschwindigkeit, 2 Kilometerzähler, Kompass, geografische Länge und Breite usw.)
  • Backup- und Sharefunktionen
  • integrierte Tools zur Datenbankpflege (löschen und ändern von Daten)
  • umfangreiche HTML-basierte Hilfe
  • 6 verfügbare Sprachen (englisch, französisch, deutsch, italienisch, spanisch, katalan), Anpassung erfolgt automatisch anhand der im Handy eingestellten Sprache
  • Datenbankverschlüsselung möglich mit 256bit-AES-Encryption
  • Displayfarben, Fontfarben und diverse Skins erlauben visuelle Anpassung an den persönlichen Geschmack des Nutzers
  • umschaltbarer Anzeigestil: Analog, Digital (7-Segment) oder Mixed-Mode
  • automatischer Nachtmodus zur Vermeidung von Blendungen bei Nachtfahrt
  • optionaler HUD-Modus auf kompatiblen Smartphones (Smartphonedisplay erzeugt ein spiegelverkehrtes Bild mit der aktuellen Geschwindigkeitsanzeige auf der Windschutzscheibe)
  • "VIRTUAL-GPS"-Mode
  • Auto-Shutdown
  • komplett werbefrei

Im Grossen und Ganzen war es das. Ich würde mich freuen, wenn jemand willens ist, sich mit meiner App zu beschäftigen und sie vielleicht nutzbringend einsetzen kann. Weitersagen erlaubt.
Anregungen, Hinweise und entdeckte Fehler bitte ich über das Kontaktformular auf der Website an mich zu schicken. Und bitte nicht vergessen, ODYSSEY ist noch immer eine Betaversion...

Bilder, Anleitungen und Downloads gibt es auf meiner Website (Link ganz unten)

Hinweis: Die Anleitung der App ist aufgrund der vielen verfügbaren Sprachen bewusst nur in englisch verfasst worden, Übersetzung ist leicht möglich mit den üblichen Translator-Tools.

www.merlinapps.de

Andi

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.590

14.10.2016 20:38:20 via Website

Eine für berufliche Belange sehr gute App, Andreas 📋📊💺 Ich wünsche viel Erfolg für sie.

Für Interessierte füge ich einen anwählbaren Link ein:

https://www.merlinapps.de/willkommen/

Viele Grüße
Edda

Regenbögen, Licht, Surfen, Wissen...

🌈🐱📱🏄