Samsung Galaxy Note 7 — Samsung stoppt Produktion

  • Antworten:78
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.767

10.10.2016 07:05:34 via Website

Gerade in den Nachrichten im TV gesehen, Samsung hat mit sofortiger Wirkung die Produktion des Galaxy N7 aufgrund der Akkuproblematik bis auf Weitere eingestellt.

Richtige Entscheidung wie ich finde.
Wenn das Problem beseitigt ist, dann kann ja die Produktion wieder in Gang gesetzt werden.

Liebe Grüße
Rüdiger


Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht.

  • Forum-Beiträge: 21.127

10.10.2016 08:10:24 via App

Dann ist das Gerät technisch nicht mehr up to date und die Produktion lohnt sich nicht mehr.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 1.767

10.10.2016 08:24:54 via Website

In dem Beitrag gab Samsung an, das nun alle Geräte zurückgegeben werden können da auch die bereits ausgetauschten Geräte betroffen sein können und die Nutzer, die bestellt haben und noch kein N7 erhalten haben, können sich ein anderes Gerät aussuchen.

Liebe Grüße
Rüdiger


Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht.

  • Forum-Beiträge: 2.872

10.10.2016 08:35:45 via Website

Ich arbeite selbst in der Industrie, ein Produktionsstop, noch dazu unbefristet, da noch keine Lösung für das Problem verfügbar, ist eine mittlere Katastrophe, die auch einen Riesen wie Samsung schwer trifft. Das wird schwer zu verarbeiten sein, da auch das Vertrauen in das Produkt nachhaltig geschädigt ist. Diese Thematik wird uns noch eine Weile beschäftigen. Das schlimme ist, das Managementfehler für diese Lage verantwortlich sind (siehe meinen Beitrag https://www.androidpit.de/forum/725336/quo-vadis-samsung)

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein

  • Forum-Beiträge: 1.767

10.10.2016 08:46:50 via Website

Danke für den Link.

Leider kenne ich mich dem Managment in diesem Nonfoodsegment nicht aus aber ich denke dennoch auch, das hier und da, durchaus Fehler gemacht wurden, wenngleich Samsung zwar schnell reagiert hat aber, diesen Schritt des Produktionsstopps des N7 hätte meiner persönlichen Meinung nach, früher gesetzt werden müssen auch, die Aussetzung der Lieferung von Austauschgeräten, die ja nun auch ausgesetzt wurde.
Schritte, die dem Schutz der Nutzer dient.

Liebe Grüße
Rüdiger


Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht.

  • Forum-Beiträge: 2.872

10.10.2016 09:14:23 via Website

In diesem Falle auch dem Schutz der Firma Samsung. Wenn es durch die Akkus zu Personenschäden kommt, wird sich Samsung auch noch mit Schadenersatzforderungen auseinander setzen müssen. Gerade die Amis sind ja berüchtigt dafür.

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein

  • Forum-Beiträge: 2.872

11.10.2016 08:14:01 via Website

Den kriegste da gar nicht mehr rein, ausserdem scheint das Problem nicht der Akku zu sein.

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein

  • Forum-Beiträge: 12.284

11.10.2016 08:22:24 via Website

Es ist der Akku, der zum Risiko wird!

Wenn das Fach zu klein ist, kann auch der Akku zu groß sein.

Grüße
Aries

Tausche Arbeitsplatz gegen Eigenheim am Meer

  • Forum-Beiträge: 25

11.10.2016 08:23:21 via Website

Ja das ist ja die Scheiße blas ist noch zusätzlich isolierend und nicht so Wärme ableiten wie Metall

  • Forum-Beiträge: 2.872

11.10.2016 08:37:40 via Website

Das hab ich im Netzt als Begründung gefunden:

"The science behind phone battery fires is actually pretty simple, and fairly well understood. Much like the infamous exploding hoverboards, phones use lithium ion battery packs for their power, and it just so happens that the liquid swimming around inside most lithium ion batteries is highly flammable.
If the battery short-circuits -- say, by puncturing the incredibly thin sheet of plastic separating the positive and negative sides of the battery -- the puncture point becomes the path of least resistance for electricity to flow.
It heats up the (flammable!) liquid electrolyte at that spot. And if the liquid heats up quickly enough, the battery can explode."

https://www.cnet.com/news/why-is-samsung-galaxy-note-7-exploding-overheating/

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein

  • Forum-Beiträge: 67

11.10.2016 08:43:48 via Website

Ich als auch betroffener da seid dem 16.8. bei Sparhandy vorbestellt würde mir wünschen das von denen mehr Information rüber kommt.
Denn wie es zur Zeit aussieht scheint sich niemand darum zu scheren was mit den Vorverträgen wird.
Wer ein Note7 haben wollte hat es ja nicht umsonst haben wollen und wird sich nur schwer für ein anderes Modell entscheiden.

  • Forum-Beiträge: 12.284

11.10.2016 08:50:51 via Website

Welche Information hast du vermisst?

Grüße
Aries

Tausche Arbeitsplatz gegen Eigenheim am Meer

  • Forum-Beiträge: 1.767

11.10.2016 08:52:18 via Website

Die großen Anbieter wie TK und VF haben da sehr schnell reagiert und in Abstimmung, den Handel mit dem N7 sofort eingestellt, noch nicht gelieferte N7 werden vorerst nicht ausgeliefert.

So sollte es jeder Anbieter halten und auch dann, ihre Kunden informieren.

Schade, das du da gegenteilige Erfahrung machen musstest.

Liebe Grüße
Rüdiger


Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht.

  • Forum-Beiträge: 67

11.10.2016 09:08:47 via Website

Ich habe im August bei Sparhandy de einen Vertrag abgeschlossen der aber nur zustande kam in Verbindung des Note7 + VR Brille.
Da es ja bis heute zu keiner Auslieferung gekommen ist und warum das wissen wir ja alle hätte ich mir schon gewünscht das Sparhandy seine Vorbesteller über die nächsten Schritte informiert.

  • Forum-Beiträge: 1.767

11.10.2016 09:12:55 via Website

So sollte das eigentlich sein.

Ich kann mir auch gut vorstellen, das einfach die Kommunikation zwischen Zweitanbieter und den Hauptanbietern nicht richtig funktioniert hat.

Liebe Grüße
Rüdiger


Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht.

  • Forum-Beiträge: 67

11.10.2016 09:24:40 via Website

Das könnte möglich sein.
Hat aber einen faden Beigeschmack wenn die Vertagskunden das Gefühl haben links liegen zu lassen mit dem Motto der Vertrag ist abgeschlossen müssen sich die Vertagskunden eben ein anderes Smartphone aussuchen.

  • Forum-Beiträge: 12.284

11.10.2016 10:48:41 via Website

Für mich hätte das auch einen faden Beigeschmack. Denn der Vertrag ist nicht erfüllt. Wenn es ein Koppelgeschäft ist, muss kein Kunde ein anderes Smartphone akzeptieren. Dabei ist es egal, ob Sparhandy das zu verantworten hat oder Samsung.

Das wird Sparhandy nicht schmecken. Also erstmal den Kunden agieren lassen.

Grüße
Aries

Tausche Arbeitsplatz gegen Eigenheim am Meer

  • Forum-Beiträge: 1.767

11.10.2016 10:54:06 via Website

Die Mobilfunkanbieter können am wenigsten etwas für das Geräteproblem.
Man kann natürlich nur spekulieren inwieweit der Hersteller mit den Mobilfunkanbieter informativ kommuniziert hat, ebenso, wie die Mobilfunkanbieter darauf, mit ihren Kunden kommuniziert hat.

— geändert am 11.10.2016 10:54:48

Liebe Grüße
Rüdiger


Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht.

  • Forum-Beiträge: 67

11.10.2016 10:56:36 via Website

Ja habe sparhandy.de diesbezüglich schon angeschrieben, eine Empfans-Mail habe ich schon bekommen Mal sehen wie sie darauf reagieren.