Samsung Galaxy S2 — Suche Free Media Renderer

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 43

23.09.2016 20:11:08 via Website

Hi.

Ich streame von einem Galaxy S2 zu einem anderen Galaxy S2 (android 4.1.2) dass dann am Beamer angeschlossen ist.

Dafür suche einen kostenlosen Media Renderer, der in der Lage ist Fotos, Videos, und Musik zu rendern, und der auch Transportbefehle empfängt.
Alle Renderer die ich bislang getestet habe versagen leider bei mindestens einem der Media Formate.
Ich habe schon ca. 10 verschiedene Streamer und Renderer in unterschiedlichen Kombinationen ausprobiert, aber manche unterstützen keine Transportbefehle, andere versagen bei der Diashow, wieder andere würfeln im MediaBrowser alles durcheinander, etc. Es ist zum verrückt werden.

Die beste Kombination die ich bisher gefunden habe ist "AIrPlay(lite)" als Renderer, und "My nScreen" als Controller mit integrierten StreamingServer. Zum Local VideoStreaming funktioniert das gut,, aber ...
Problem ist dabei, dass My nScreen keine 3rdParty server erkennt, ich also nur Local Media abspielen kann, und dass keine fließende Diashow möglich ist, weil der AirPlay-Renderer sich nach jedem Foto schließt.

Gibt es eine MediaController / Streamer / Renderer Kombination die das besser hinkriegt?

Thanx 4 Tipps

ps: die Variante mit den 3 Pixel MediaApps funktioniert technisch auch ganz gut, sogar mit volumeControl, aber man kann videos nicht vor- zurückspulen.

— geändert am 23.09.2016 21:34:45

  • Forum-Beiträge: 3

11.01.2017 12:10:05 via Website

Hast du mal von Samsung Allshare APP ausprobiert ?
Musste mal schauen da gibts glaube auch wieder 100 Versionen oder so ^^
Oder AllCast von Clockworkmod !

  • Forum-Beiträge: 43

11.01.2017 12:24:03 via Website

Allcast war ein ziemlich unübersichtliches durcheinander. ob ich die Samsung App schon ausprobiert hatte weiß ich gar nicht mehr.
Ich habe jetzt aber einen Media Controller gefunden, der sehr übersichtlich alle Funktionen kann.
"iMediaShare" heißt die App. Sehr zu empfehlen. Funktioniert auch sehr gut zusammen mit dem Renderer "AirPlay".

— geändert am 11.01.2017 12:28:08