Samsung Galaxy S5 — Kaum W-LAN Empfang

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 18

02.05.2016, 21:56:23 via Website

Hallo zusammen,
ich habe nun seit letztem Oktober ein Samsung Galaxy S5 und ein Samsung Galaxy SM-T520.
Nun habe ich folgendes Problem:
Ich nutze beide in meinem W-LAN und immer wieder kommt es vor -das wenn ich Baden gehen möchte und Internetradio hören möchte via Shoutcast im Badezimmer- das entweder die Streams funktionieren oder gar nicht erst geladen werden können. Das komische ist, daß ich fast vollem Empfang habe von der W-LAN Seite aus (zumindest wird es mir so auf den Geräten angezeigt), aber die IP des Routers (Telekom Speedport W921v) kann nicht abgerufen werden. Zwischen Badezimmer und dem Raum wo der Router hängt sind es nur zwei Mauern und dazwischen hängen sogar noch zwei Repeater. Einmal einer von der Telekom selber und einmal einer von Huawei. Beide zeigen die grüne LED an.
Wie gesagt... mal klappt es reibungslos und mal gar nicht.
Weiß hier vielleicht jemand eine Möglichkeit?

Beste Grüße :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 306

04.05.2016, 09:08:28 via Website

Guten Morgen,

bei sowas würde ich erst mal ein Handy Neustart probieren und/oder Das WLan aus und einschalten. Weil er eventuell noch mit der Box die am weitesten entfernt ist verbunden ist und nicht mit der wo das Signal am Stärksten ist. Und als dritte Möglichkeit die WLan Verbindungsdaten im Handy Löschen und neu eingeben.
Das Handy verbindet sich nicht automatisch mit dem nächsten Repeater, sondern erst nachdem die Verbindung zum am ersten eingewählten Punkt abbricht.

Gruß Thomas

— geändert am 04.05.2016, 09:09:26

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 984

04.05.2016, 09:40:41 via Website

Hallo @Frederik
Mit Repeatern habe ich schlechte Erfahrungen gemacht und hier sind gleich 2 im Einsatz.
Ich empfehle dir Internet über die Steckdose.
Ich nutze Devolo.
Ein Adapter zum einspeisen ins Stromnetz und einen WLAN Adapter den kannst du in jeden Raum mitnehmen der eine Steckdose hat und hast immer volle Bandbreite und volle Signalstärke.
Bei den Adaptern gibt es verschiedene Geschwindigkeiten für jede Anwendung.
Oder du machst mehrere Adapter in die Räume wo du WLAN brauchst.
Habe ich so gemacht.
Das läuft perfekt.
Hier der Link da kannst du dich informieren.
http://www.devolo.de/

LG Karsten

— geändert am 04.05.2016, 09:43:32

Liebe Grüße Flashking

Antworten

Empfohlene Artikel