Werkseinstellung und nun nicht mehr das "richtige" Google Konto

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 20

20.03.2016, 23:44:31 via Website

Hallo erstmal an alle,
ich habe mir am Samstag das neue Samsung Galaxy S7 gekauft. Ich habe auch schon bisschen Erfahrungen mit dem Android System und wollte mal alle Features ausprobieren. Dann habe ich eine Funktion zum Handy sperren in dem man vorgibt in welche richtungen man streichen kann, dies probierte ich auch und dies funktionierte dann nicht mehr ? und dann wurde mein Handy 5 min gespert... 10min... und dann 30min und da hatte ich keine Lust mehr und habe es auf Werkseinstellungen zurück gesetzt. und ja jetzt kommt mein Problem. jetz wo ich dieses wieder in betrieb nehmen mag muss ich das Synchronisierte Google Konto hernehmen aber da ich etz schon jede email adresse die ich davor eingetipt haben versucht habe herzunehmen mit Passwort ändern ist nicht gegangen auch weitere email adressen nicht...
Jetzt würde ich euch bitte sehr dringend Fragen was ich am besten tun soll oder welche möglichkeiten ich haben.

Vielen dank im voraus

Gruß Marcel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 226

21.03.2016, 14:37:38 via Website

Da wird dir hier niemand helfen können, weil hier niemand prüfen kann, ob du der rechtmäßige Besitzer bist.

Du hast bei der Ersteinrichtung einen Google Account angeben müssen. Die Mail Adresse solltest du in den zwei Tagen nicht vergessen haben. Damit sollte eine Neueinrichtung kein Problem sein.

Die einzige Alternative: mit Besitznachweis (Rechung etc) zu Samsung einschicken - wobei ich nicht sicher bin, ob die da was machen können. Evtl. vorher mal die Hotline kontaktieren.

— geändert am 21.03.2016, 14:41:50

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

22.03.2016, 03:37:45 via Website

Danke für die Antwort.
Habe heute bei Samsung angerufen und die haben gemeint das ich bei Google anrufen solle um zu schauen ob mein Gmail Konto gesperrt sei oder nicht. Dies tat ich auch und haben gesagt, dass mein Konto ok ist und ich bei Samsung wieder anrufen soll und nachfragen ob die mir mein Handy freischalten können da nach dem Passwort ändern des Gmail Konto das Handy für 72h gesperrt ist (Diebstahl Schutz). Ok das habe ich gemacht und habe wieder bei Samsung angerufen und dieser Mann diesmal meint Sie können nix machen ich müsse mich "in Geduld üben" und die 72h abwarten und dann nochmal Testen ob ich dann in das Handy reinkomme und wenn dies auch nicht funktionieren sollte solle ich mein Handy einschicken.
War auch sehr Interessant wie Google und Samsung zusammen arbeiten :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 226

22.03.2016, 15:31:12 via Website

Na, dann drücke ich die Daumen, dass es klappt :)

Die 72 Stunden Sperre ist interessant. Wusste ich auch noch nicht..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 143

22.03.2016, 15:40:18 via Website

Es gibt ein passwort Entsperrung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

22.03.2016, 16:40:46 via Website

Danke Tobias es ist ebtweder heute um 3 in der nacht soweit oder morgen um 12 uhr :D
Ja die sperre ist nur wenn man das passeort dieses Gmail Kontos ändert. Aber bei Samsung und Google haben alle ein anderes wissen :D

@Benn wie würde der lauten? Sieht das Samsung wenn man diesen betätigt? Oder ist der legal?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

18.04.2017, 20:42:34 via Website

Hi Marcel was hast du nach den 72 h gemacht das gerät auf werkeinstellung zurück gestzt oder ganz normal deine e-mail und neues passwort eingegeben hab das gleiche Problem

Antworten

Empfohlene Artikel