Mit Cyanogenmod 12.1 wird Phone zur "Strahlenkanone " (unentwegtes einbuchen ins GSM - 2G-Netz)

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 12

16.02.2016, 22:06:26 via Website

Hallo liebe Gemeinde.

Ich habe mir zwecks Datenschutz auf mein Moto G 2015 (3rd Gen.) als Alternative zum Stock Android 5.1.1 das Cyanogen mod 12.1 in der aktuellsten Snapshot Version vom 17.11.2015 geflasht.
(Kernel-Version: 3.10.49-g55f6ac8 build02@cyanogenmod#1 Mon Nov 16 19:09:19 PST 2015)
Zuvor habe ich mit TWRP den Davlik / ART Cache, System, Data, Internal Storage und Cache gewipt.

Seit dem nun CM12.1 drauf ist bucht sich das Handy kontinuierlich im Abstand von 12 Minuten ins GSM-Netz ein. Aufallen tut dies durch Störgeräusche in Lautsprechern, die im Abstand von etwa 2 Sekunden drei mal hintereinander alle 12 Minuten -erschrekend laut- zu vernehmen sind. Es macht dies m.e. mit voller Sendeleistung, da die Störgeräusche sogar noch laut zu vernehmen sind wenn es 2 Meter von den Lautsprechern weg liegt.
Der Netzempfang (Vodafone 2G,3G,und 4G) ist an meinem Standort gut, wobei die Mobile- Datenverbindung genau so wie W-Lan und BT dabei sogar ausgeschalten sein kann, also nur die 2G (GSM) Verbindung besteht. Erst im Flugmodus tritt diese Phänomen dann nicht mehr auf.
Ich habe mir noch ein baugleiches Modell für meine Partnerin besorgt. Dort ist noch das Stock-Android drauf. Das Einbuchen bei diesem, noch serienmäßigen Handy ist mit der selben SIM-Karte deutlich leiser auf den selben Lautsprechern zu vernehmen, statt 3mal hintereinander auch nur einmal, und es wiederholt sich vor allem nicht alle 12 Minuten, sondern nach einmal einbuchen ist für Stunden Ruhe. Der Netz-Empfangsbalken zeigt bei beiden Handys gleich jeweils fast vollen Empfang an.
Ich habe überlegt auf ein CM Nightly upzudaten, dazu habe ich mir die Changelogs zu den Nightlys vom CM 12.1 angeschaut, dort aber nichts finden können was auf ein Bugfix für mein Problem hindeutet (evtl. habe ich nicht nach den richtigen Keywords ausschau gehalten?)

Hat denn noch jemand ausser mir dieses Problem (gehabt)?

Ist meine Vermutung richtig, dass der Bug weniger vom CM, sondern eher vom mitgelieferten Kernel verursacht wird?

Kann ich nur den Kernel meines Phones gegen einen anderen tauschen der mit CM 12.1 und Moto G 2015 arbeiten kann?
Wenn ja wie?- Muß ich dazu meine Bootpartition löschen? Kann man das? Wenn ja wo löscht (wipt) man die? - in TWRP hab ich dazu keine Option finden können. (Soweit ich weiß liegt doch der Kernel in der Bootpartition ist das richtig?)

Ist das vieleicht der Grund für mein Problem, dass zusätzlich zum mitgelieferten Kernel vom CM noch Reste vom vorherigen Stock-Android- Kernel drauf sind, weil ich mit der (Beta?-)Version von TWRP (2.8.7.0-r5) die es für mein Phone gibt den Kernel (Bootsektor) vieleicht nicht wipen konnte?

Macht es vieleicht Sinn zu versuchen CM mit dem Kernel aus meinem Backup des Stock-Systems zu installieren?

Ich habe früher mal u.a. C# programmiert (allerdings kein Java). Denkt Ihr dass mein Ansatz mir den (Java?) Quellcode von CM bzw. von dem Kernel zu besorgen, darin die Codzeile zu finden die die Zeitspanne zwischen den Netzeinbuchungen definiert, diese abzuändern, und nach dem kompilieren ein normal funktionierendes System zu haben zu naiv gedacht ist?

Im Startmenü vom Handy gibt es neben dem Weg ins Recovery noch die Möglichkeit in "Factory Mode", "Barcodes", "BP Tools", "QCOM" zu gelangen, finde ich in einem von den Sachen evtl. eine Einstellmöglichkeit für den Einbuchintervall?

Ich hab jetzt schon viel Zeit darin investiert mich mit der Materie "Android" auseinanderzuseten, und viel Geld für zwei Smartphones ausgegeben, die ich so -als Akkufressende Strahlenkanone- eigentlich gar nicht nutzen möchte. Zumal ich das Teil so wie es jetzt ist im Büro ausgeschaltet lassen muss, weil der Krawall sogar im Nachbar PC noch alle 12 Minuten aus den Lautsprechern dröhnt...
Für eine Antwort von euch wär ich deshalb sehr dankbar!!!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 820

16.02.2016, 22:12:44 via App

über twrp ein komplett backup und anschließend ein update über cynogen ota ... (aktuelle nighly)

Karotten sind wichtig

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

17.02.2016, 16:31:43 via Website

Habe es eben ausprobiert, mit dem aktuellsten Nightly (vom16.2.) ists genau das selbe Problem...

Antworten

Empfohlene Artikel