Was wird Android N bieten?

  • Antworten:23
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Moritz Deussl
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 750

06.01.2016, 22:22:47 via Website

Hallo,

in diesem Thread können wir darüber diskutieren, was Android N haben soll bzw. haben könnte. :)
Was für verbesserungen wünscht ihr euch für das nächste große Update?
Außerdem was denkt ihr, wofür N stehen kann? Nutella, Nougat...?

Also ich hoffe erstmal, das die Akkulaufzeit verbessert werden soll, und das Google Now noch besser und stärker in das System integriert werden soll. :D
Und ihr?

Liebe Grüße
Moritz

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

06.01.2016, 22:28:47 via App

Noch mehr Akkulaufzeit? Ach nööö. :-D

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

Thomas K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.167

06.01.2016, 23:43:59 via Website

Android N wird eine Verteilung von ca. 13 % bieten, wenn Android O erscheint. Außerdem wird es neue Designrichtlinien geben, die wieder kaum ein Appentwickler umsetzen wird. Erst bei Erscheinen von Android P werden etwa 5 % aller Apps das "neue" Design aufweisen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.932

07.01.2016, 06:37:49 via Website

Moritz

Außerdem was denkt ihr, wofür N stehen kann? Nutella, Nougat...?

Ich habe gehört dass N steht für Nussecke

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Tenten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.492

07.01.2016, 07:10:48 via Website

Ich denke nicht, dass N wieder ein Design-Update erhält, genauso wenig wie M eins erhalten hat.
Aber es wird bestimmt wieder eine riesen Neuerung geben, die die Akkulaufzeit bis ins unendliche wachsen lässt, und sich anschließend herausstellt, dass es vielleicht eine halbe Stunde länger läuft.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.098

07.01.2016, 07:41:37 via App

Wie wäre es, wenn Android M ab Version 6.1 absolut auf jedem (jetzt noch aktuellen) Device ohne irgendeinen Bug läuft, und daraufhin Google vermeldet, dass Android N vorrausichtlich 2025 erscheint. Es gibt bis dahin nur einige kleine Sicherheitspatches und wenige kleine Veränderungen. Würde dann der "Wahnsinn" aufhören, dass man sich vor dem Kauf eines Handys Gedanken um den Support in den folgenden 18-24 Monaten macht?

Ich weiss nicht, ob ihr meine Gedanken verstehen/teilen könnt. Aber ich kann euch mal ein Beispiel nennen:

Vor etwa 2 Jahren kam mein heissgeliebtes LG G2 auf den Markt. (UVP 599€, wenn ich mich richtig erinnere). Für mich wäre dieses Phone noch! sicher 5 Jahre völlig ausreichend. Es hält auch jetzt noch mit neuen Phones der unteren Mittelklasse mit. Android 6 wird dafür (sehr) wahrscheinlich nicht offiziell erscheinen. Das ist reines Marketing seitens LG und natürlich auch nicht verwerflich. Aber würde mein Gedanke nicht den Markt regulieren, bzw. ein Umdenken veranlassen? Würden dann nicht Phones aufgrund ihrer (Userabhängigen) Hardware verkauft werden und nicht wg. der Angst vor "veralteter" Software?

Das ist jetzt natürlich nicht speziell bei LG so. Ihr wisst, dass ich jeden Hersteller meine. Ich bin absolut davon überzeugt, dass nahezu jedes Handy auch mit Android M klar kommen würde. Alternative ROMs bestätigen das. Ich finde den Support seitens der Hersteller eine absolute Frechheit gegenüber der Konsumenten. Auch gegenüber der "Premium"-User, die ohne zu zögern jenseits der 500€ einkaufen.

Um aber auch zum Hauptthema zu kommen: ich erwarte von Android N erstmal nix und es ist mir auch egal. Aus obigen Gründen.

— geändert am 07.01.2016, 07:47:54

"Ich komme eigentlich nie zu spät; die anderen haben es bloß immer so eilig." (Marilyn Monroe)

LG G2, 5.0.2
LG G3, 6.0
Sony Xperia X Compact, 7.0

Frk

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.492

07.01.2016, 08:28:51 via Website

Ich denke man kann deine Gedanken verstehen, aber dazu wird es nie kommen.
Womit soll man denn "unerfahrene" Nutzer locken, wenn nicht mit bahnbrechenden Datenschutz-Features, wie dem Berechtigungsmanagement, oder die Akkulaufzeitgenialität Doze, und ganz wichtig: Das neueste Android?
Ich kenne auf Anhieb keinen Bereich, bei dem alles läuft, und es trotzdem keine großen Updates gibt. Das ist im Bereich der Technik wohl so. Schadet vielleicht in der ein oder anderen Weise auch nicht.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

07.01.2016, 10:10:59 via App

Ich denke mal die Akkulaufzeit lässt sich nur durch "bessere" Hardware realisieren.

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.650

07.01.2016, 12:01:02 via Website

Ressourcenverbrauch muss doch heutzutage nicht mehr beachtet werden! Im Zweifel ist die Hardware zu schwach! Wahlweise das OS zu ineffizient. (silly)

— geändert am 07.01.2016, 12:01:22

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 445

07.01.2016, 13:13:46 via App

Nur nicht nützliche Nichtigkeiten. :D

Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück!

S3 Mini --> Wiko Getaway --> Zuk Z1 --> LG G4❤

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.167

07.01.2016, 13:28:24 via Website

Jonathan K.

Nur nicht nützliche Nichtigkeiten. :D

Nanu, nichts Neues?

Antworten
Moritz Deussl
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 750

08.01.2016, 10:33:06 via Website

Was ich mich schon länger frage ist, wenn es dann soweit kommt das fast alle Alphabet Buchstaben zu ende sind, was wird Google dann beim x, y und z machen? Und wenn das auch fertig ist? Da finde ich die Idee mit ios 5, ios 6, ios 7 usw....irgendwie besser. Denn irgendwann gehen ja die Süßigkeiten auch mal aus :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.932

08.01.2016, 10:35:45 via Website

Deine Sorgen möchte ich haben.... (silly)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Tenten

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.160

08.01.2016, 10:36:57 via App

Bis dahin gibt es vielleicht gar kein Android mehr :-D

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
Lerne die Regeln, damit du sie richtig brechen kannst!

Antworten

Empfohlene Artikel