Mit Telekomkarte fremde Netze nutzen?

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 131

14.05.2015, 12:18:07 via Website

Hallo zusammen,

auf die Gefahr hin, mich jetzt hier auslachen zu lassen, poste ich meine Frage trotzdem:

in meinem Handy steckt eine Karte der Deutschen Telekom mit ganz normalem Vertrag. Bei mir an der Arbeitsstelle habe ich jedoch einen schlechten Empfang - für´s telefonieren reicht´s, aber surfen macht keinen Spaß. Ein Arbeitskollege hat ein Handy mit einer eplus-Karte und der hat dort keine Probleme. Wenn ich im Menü nach Netzanbietern suche, findet er auch alle, wenn ich mich aber dort einwählen möchte, heißt es, dass dies meine SIM-Karte nicht zulässt. Kann ich nicht irgendwie mit meiner Karte das eplus-Netz nutzen? Oder muss ich diese Funktion bei der Telekom erst freischalten lassen?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

14.05.2015, 12:24:49 via Website

Geht nicht. Telekom und ePlus haben keinen Roamingvertrag.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.850

21.05.2015, 10:17:54 via App

Wenn Dein Kollege aber genug Datenvolumen frei hat, kann er Dich ja über die Tethering-Funktion seines Gerätes mit dem Internet verbinden. :)

Er ist dann im e-Plus-Netz und erzeugt über einen Hotspot ein WLAN-Netz, mit dem Du Dich verbindest. :)

Ich habe mir für diese Fälle von Huawei einen mobilen Router (E5330) gekauft und ebenfalls eine e-Plus Karte, z.B. von Aldi Talk. Da bist Du nicht 2 Jahre gebunden und kannst den Tarif auch jeden Monat wechseln oder beenden. Das war mir der Spaß wert und durch das WLAN-Netz muss ich mit den Geräte nicht immer am Fenster kleben.

— geändert am 21.05.2015, 10:36:43

Viele Grüße, Andi

☞ Bist Du einsam und allein? Sprüh' Dich mit Kontaktspray ein! ☜

Antworten

Empfohlene Artikel