LG G2 — Inwiefern ist es Gefährlich Wasser auf dem Display zu lassen?

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.042

11.05.2015, 15:49:08 via App

Also was ich meine, in meinem Fall das LG G2 was ja nicht wasserfest ist, was gefährlich werden könnte für das Display und auch den Anschlüssen und Lautsprechern. Sollte man schon bei Regentropfen aufpassen oder kann es auch ruhig mal ein Wasserstrahl sein? :)

Nexus 6P 👌

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

11.05.2015, 15:57:51 via App

Also ich habe mal eine Displayfolie feucht geklebt, wobei der Lautsprecher minimal feucht wurde und dann zwei Tage nicht mehr richtig funktionierte. Also ich würde Dir von jeder Feuchtigkeit abraten.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

11.05.2015, 17:16:55 via App

Alle aktuellen Geräte sind inoffiziell gegen Spritzwasser geschützt, aber sollte dennoch ein Feuchtigkeitsschaden auftreten hast schlechte Karten bei der Gewährleistung, ältere Handys geben teilweise den Geist wegen des Schweißes in der Hosentasche auf dem sie jahrelang ausgesetzt waren.

Sony Xperia XZ - Android 8.0.0 (Sony)
Sony Xperia Z3 Tablet Compact - Android 6.0.1 (Sony von Google gekillt😑)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

11.05.2015, 20:10:34 via Website

Das Wasser trocknet und zurück bleibt der Kalk. Somit versteinert das Smartphone schnell und das wäre doch schade!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

11.05.2015, 20:34:31 via Website

Ich denke ein paar Wassertropfen sollte jedes Handy widerstehen. Allerdings sollte keine Feuchtigkeit in die Ladebuchse kommen. Dies ist bei meinem Note 2 passiert und seitdem darf ich den Akku wegen Oxidationsschäden extern laden. Die Schxxxx von Samsung wollten nämlich 200€ für die Reperatur haben ......

— geändert am 11.05.2015, 20:44:51 durch Moderator

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

11.05.2015, 20:43:58 via Website

Echt? Unglaublich, dass jemand für Geld arbeitet. Ist glatt Prostitution!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

11.05.2015, 21:05:33 via App

Android Anwender

Echt? Unglaublich, dass jemand für Geld arbeitet. Ist glatt Prostitution!

200€ ist aber echt übertrieben.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

11.05.2015, 21:53:26 via Website

Vollkommen normaler Preis für das Tauschen der Hauptplatine. Ein Austausch der defekten Komponenten käme viel teurer.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.560

11.05.2015, 23:19:39 via App

nox

Alle aktuellen Geräte sind inoffiziell gegen Spritzwasser geschützt, aber sollte dennoch ein Feuchtigkeitsschaden auftreten hast schlechte Karten bei der Gewährleistung, ältere Handys geben teilweise den Geist wegen des Schweißes in der Hosentasche auf dem sie jahrelang ausgesetzt waren.

Alle neuen Autos sind inoffiziell zerstörungssicher, solltest du doch mal gegen einen Baum fahren, hast du schlechte Karten.- Ende der Ironie.

Wie kommst du auf sowas?

ALLERGIKERINFO:
Beiträge können Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.364

11.05.2015, 23:34:11 via App

Alle Handys besitzen eine Schutzbeschichtung im Inneren um Korrosionsschäden zu vermeiden.
Das Problem ist einfach das man nicht weiß wie stark das ist.

Sony Xperia XZ - Android 8.0.0 (Sony)
Sony Xperia Z3 Tablet Compact - Android 6.0.1 (Sony von Google gekillt😑)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.560

11.05.2015, 23:42:54 via App

Selbstverständlich gibt es diese Schutzlacke für Platinen, aber dass diese bei allen Handys verwendet werden, davon kannst du träumen. Apple hat übrigens im März oder Februar erst ein Patent dafür angemeldet, wird also selbst beim aktuellen nicht verwendet.

ALLERGIKERINFO:
Beiträge können Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 71

12.05.2015, 07:27:22 via Website

Hallo

Hahahahaaaa, ich habe mein XZ1c bewusst mal ins Waschbecken gelegt und unter Wasserstrahl abgeduscht, alles nach dem abtrocknen hat bestens wieder funktioniert, bis heute.

Gruß

Andi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

12.05.2015, 07:41:26 via Website

@Andi
Du Held, das Xperia Z1 Compact ist ja auch wasserdicht (IP55 und IP58) und staubgeschützt (IP55). Das LG G2 keins davon.
Strunzen kannst du im entsprechenden Forum.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 71

12.05.2015, 08:18:57 via Website

Frank K.

@Andi
Du Held, das Xperia Z1 Compact ist ja auch wasserdicht (IP55 und IP58) und staubgeschützt (IP55). Das LG G2 keins davon.
Strunzen kannst du im entsprechenden Forum.

Held, naja aber muss man da gleich persönlich werde du Troll.
Ach stimmt, hier ist ja Android lol

Habe mal "strunzen" "gegoogelt", ich wollte weder prahlen noch urinieren. Ich wusste nicht, das dass LG G2 nichts in diese Richtung ist, wasserdicht und so. Lustig, ich kann auf mein XZ1c urinieren, weil wasserdicht :D

— geändert am 12.05.2015, 08:31:43

Oliver Höh

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

12.05.2015, 14:31:17 via Website

Klaus

Hallo Samuel!

Ich habe deinen Kraftausdruck mal etwas entschärft. ;) Bitte bedenke in Zukunft, dass wir hier ein höfliches Miteinander pflegen. Danke. ;)

Hallo Klaus, danke für die Verbesserung. Bin neu hier und muss mir erst die Verhaltensweisen einprägen ;) :P

— geändert am 12.05.2015, 14:37:46

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

12.05.2015, 14:41:04 via App

Hab ein Video gesehen, indem ein LG G3 stundenlang im Wasser lag. Display war auch die ganze Zeit aktiv. Es funktionierte auch ganz normal, nach dem man es aus dem Wasser genommen hatte. Könnte aber sein, dass der Lautsprecher danach defekt war. Natürlich ist es nicht offiziell Wasserfest, und garantiere gar nichts.

https://youtu.be/qQlEi-W7GCE

— geändert am 12.05.2015, 14:43:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.560

12.05.2015, 23:03:32 via App

Durch sehr kompakte Bauweise und sehr geringen Spaltmaßen, ist es halt nicht mehr so leicht für das Wasser ins Innere zu gelangen. Das war früher bei den Handys anders, da war ja zwischen Gehäuse und Akkudeckel genügend Luft, bei den Tasten usw. Aber wie du schon sagtest, deswegen ist es noch lange nicht wasserdicht. Man kann natürlich Glück haben

ALLERGIKERINFO:
Beiträge können Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten.

Antworten

Empfohlene Artikel