Bluetooth Headset Empfehlungen

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 176

18.03.2015, 21:51:31 via Website

Hallo Leute,

hat sich hier mal jemand Gedanken wegen einem Bluetooth Headset gemacht?
Kann man das hier posten?
Naja, hier wird viel über Handy usw diskutiert aber ich hab jetzt noch nichts über Headset's usw gelesen.
Meine Sammlung besteht jetzt auch schon aus 8 oder 9 Headset's verschiedener Hersteller. Wobei die ersten die ich kaufte von Plantronics sind. Bin dann mal wieder zu Jabra gewechselt und gerade diese Woche zu Sennheiser.
Im großen und ganzen taugen die meisten alle etwas und die Gespräche können geführt werden, jedoch kommt es in den meisten Fällen auf die Umgebung an. In ruhigen Umgebungen funktionieren die meisten ohne Probleme. Da ich beruflich viel unterwegs bin, ist es für mich sehr wichtig das passende zu haben. Sehr oft wird bei den Herstellern alles mögliche erwähnt was es an Leistungen bringt aber am Ende funktioniert es nicht so wie man es sich vor stellt. In den letzten Jahren ist zu vieler Anwender Glück die Akkuleistung gesteigert bzw der Verbrauch verringert worden. Sprechzeiten von über 6 Stunden ist schon in den meisten vorhanden. Die letzten beiden haben sogar 10 Stunden Gesprächszeit. Wahnsinn! Aber das stimmt auch nicht so ganz. Würde bei einem Dauertelefonat eh nicht bis 10 Stunden ausreichen. Denke da eher an 8 bis 9 Std.
So, vielleicht hab ich ne Anregung ins Leben gerufen um vielleicht auch mal über eure Erfahrungen zu lesen.
Da ich im Monat durch Flatrate bedingt auf mehr als 100 Stunden telefonieren komme, ist da ein Headset sehr sinnvoll. Die Polizei verlangt beim Autofahren und Handy am Ohr eh schon viel Geld. Für einmal erwischt werden bekommt man schon die besten Headsets. Aber dennoch sind immer noch sehr viel mit dem Handy am Ohr unterwegs. Leider!

Als Kaufempfehlung kann ich das Jabra Motion (60 -70 Euro)hier mal nennen. Hat eine gute Ausdauer und eine gute Gesprächsqualität. Und auch eine funktionierende Geräuschunterdrückung die auch beim Fahrad fahren die Windgeräusche gut reduziert.
Das Jabra Storm (ca 50 Euro) ist auch sehr gut von der Ausdauer, 10h, aber ist nicht so dolle mit der lauten Umgebung. Nutze ich für mein Festnetztelefon
So, das war es erst mal.
Das neue Sennheiser Presence (ca 115 Euro) bin ich noch am testen.

Grüße

"Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln." Otto Fürst von Bismarck-------------"Warum feiern wir eigentlich Weihnachten? Es kommt doch jeden Tag vor, dass ein Mann geboren wird, der sich später für Gott hält.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

19.03.2015, 01:32:14 via Website

Ich habe ein Headset. Ein Sennheiser 60 EZX. Ich habe dafür mal 50 Euro bezahlt, habe es aber schon 6 Jahre und es es ist super. Jeder sagt, ich sei glasklar zu verstehen. Man spürt es kaum. Auch nach stundenlangem Tragen. Selbst heute kann ich damit noch ewig telefonieren (überschlagsweise 6 Stunden am Stunden am Stück). Es war vergleichsweise teuer, doch wenn ich andere mit ihren 10-Euro-Teilen sehe und sie alle alle Nase lang ein neues haben, relativiert sich der Preis.

Davor hatte ich einige Jahre ein Motorola QG-H3. Das habe ich mal geschenkt bekommen. Es war auch nicht schlecht, es ist mir aber öfter passiert, dass der Akku leer war und der Tragekomfort kam bei weitem nicht an das Sennheiser ran. Mehr Bluetooth Headsets habe ich bisher nicht besessen.

Sollte ich eines Tages ein neues Headset brauchen, werde ich zuerst wieder bei Sennheiser nach einem Nachfolger des 60 EZX suchen.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 10.268

19.03.2015, 06:54:48 via Website

Ich habe mir (nach zwei Billig-Headsets) das Plantronics Voyager Edge gegönnt.

Was soll ich sagen.... Ein Unterschied wie Tag und Nacht! Sehr gute Gesprächsqualität auf beiden Seiten, wirklich sehr gute Reichweite und die Lautstärke ist auch gut.

Das einzige, was ich für den Preis hier vermisse, sind Media-Tasten. Ich höre mit dem Headset ab und an Hörbuch oder Musik, hier kann man nur die Wiedergabe pausieren. Zum nächsten Titel springen oder zurück geht nicht.

Trotzdem würde ich es jederzeit wieder kaufen.

Akku ist auch gut und die Ladestation hat noch einen integrierten Akku, ganz praktisch, wenn an mal länger unterwegs ist.

Außerdem sitzt es perfekt im Ohr, auch ohne Ohrbügel, man spürt es kaum.

LG Sandra


Manchmal brauche ich einfach nur jemanden, der mich umarmt und sagt:"Ich weiß, das Leben ist hart.
Alles wird gut. Hier sind Schokolade und eine Million Euro. " (laughing)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 176

26.03.2015, 20:15:40 via Website

So, hab jetzt schon einige Tage das Sennheiser Presence das ich für den stolzen Preis von 113,90 Euro gekauft hatte.
Zum Kauf wurde ich durch einen Testbericht, diverse Youtube Beiträge aber auch durch die Homepage von Sennheiser animiert.

Leider sind die Ergebnisse nicht so wie erhofft.
Das Jabra Motion hat mich bisher mehr begeistert. Ich kann mich nur auf die Aussagen meines Gesprächspartners beruhen mit dem ich täglich längere Zeit am sprechen bin. Ich fahre täglich LKw und suchte ein Headset das die Stör und Umgebungsgeräusche sehr stark minimiert.

Das einzige was ich sehr gut finde ist die Akkulaufzeit des Sennheiser. Bekomme das einfach nicht leer.
Ankommende Gespräche sind auch sehr gut und laut zu verstehen. Kann man echt nicht meckern. In einer normalen Umgebung werde ich auch sehr gut verstanden. Das war bisher das positive.
Negativ ist die kurze Bluetoothverbindung, verbindet sich aber wieder wenn man in den Bereich zurück kommt.
Beim fahren und telefonieren werden Hintergrundgeräusche mit übertragen. So beim leichten Radiosound im Hintergrund.
Auch beim Fahrrad fahren wurden Windgeräusche übertragen. War keine hohe Geschwindigkeit.

Die negativen Punkte hatte ich beim Jabra Motion nicht gehabt. Wenn es das nur mit mehr Akkuausdauer gäbe ging ich sofort zu Jabra zurück.

Hier mal die letzten Headsets der letzten Monate.
Unten ganz rechts das Jabra Motion
Unten ganz links das Jabra Storm
Die müssten die Technik des Motion in das Gehäuse vom Storm bringen und die Akkuleistung des Storm.
image

— geändert am 26.03.2015, 20:33:45

"Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln." Otto Fürst von Bismarck-------------"Warum feiern wir eigentlich Weihnachten? Es kommt doch jeden Tag vor, dass ein Mann geboren wird, der sich später für Gott hält.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 176

01.04.2015, 19:38:01 via Website

image

Hier mal ein Bild von dem Sennheiser Presence

"Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln." Otto Fürst von Bismarck-------------"Warum feiern wir eigentlich Weihnachten? Es kommt doch jeden Tag vor, dass ein Mann geboren wird, der sich später für Gott hält.

Antworten

Empfohlene Artikel