Play Store stürzt immer ab

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

21.02.2015, 17:11:08 via Website

Hallo,

wenn ich Play Store aufrufe um eine App zu downloaden bekomme ich stets die Fehlermeldung: "Leider wurde Google Play Store beendet".

Ich kann dann zwar über >Einstellungen > Apps >Play Store > Updates deinstallieren, die App zurücksetzen auf Werkszustand, dann funktioniert sie einmal. Aber das nächte mal geht es wieder nicht. Das nervt gewaltig.

Was kann ich tun um dieses Problem zu lösen?

Danke für einen entsprechenden Hinweis.

Gruß Alofajogi

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

21.02.2015, 17:47:47 via Website

lad die neuste Version von http://www.apkmirror.com/apk/google-inc/

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

23.02.2015, 17:46:21 via Website

Hallo zusammen,

ich habe seit drei Tagen exakt das gleiche Problem. Alle Tipps, die ich hier und in anderen Foren gefunden habe helfen nicht weiter. Jetzt habe ich die APK geladen, die lässt sich aber nicht installieren: "Parsingfehler". Den neuesten PlayStore habe ich installieren können. hilft aber auch nicht weiter. Dann habe ich schon zum zweiten Mal auf Werkszustand zurückgsetzt. Danach kann ich einige APPs installieren, bis dann wieder diese Meldung kommt und der PlayStore abstüzt.

Zur Information: Das Problem tritt auf zwei völlig unterschiedlichen Tablets auf:

  • Medion Lifetab MD99000 (nicht gerootet und kein custom ROM)
  • Lenovo ThinkPad Tablet 1838-2DG (nur gerootet, kein custom ROM)

Beide laufen mit Android 4.0.3

Netzwerk, also alle Internetverbindungen einschließlich E-Mail funktionieren ohne Fehler.

Bin echt hilflos und wäre dankbar für weiter Tipps,

MfG Johannes.

PS: Welche Google APPs sind denn zwingend erfordelrich, damit der PlayStore funktioniert?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

23.02.2015, 17:57:38 via Website

Noch eine Ergänzung: Ich habe jetzt eine andere Version der APK installiert (ohne den Parsing Fehler), die ich zuerst versuchte ist wohl nur für 5.0+ und nicht für mein altes Android.

Trotzdem keine Verbesserung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

25.02.2015, 19:07:36 via Website

Hallo,

habe seit Tagen das gleiche Problem mit meinem Tablet und Handy.
Ich habe die die Daten gelöscht, Cache geleert und dann den Play Store neu installiert,
leider ohne Erfolg!!!
Nun habe ich in anderen Treads oder Foren gelesen, dass man den Router neu starten soll.
Ist aber nicht so einfach, wenn man sich bei Freunden ins WLAN angemeldet hat oder vllt.
sogar ein offenes genutzt hat.
Also sollte jemand noch eine Idee haben, bitte melden! Danke!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

26.02.2015, 17:46:11 via Website

Das mit dem Router Starten habe ich jetzt auch probiert und vorher habe ich schon versucht neu zu verbinden, was zu einer neuen IP Adresse führt. Alles keine Änderung.

Merkwürdig finde ich, dass es wohl viele gibt, die dieses Problem haben, aber keine praktikable und funktionierende Lösung.

Gibt es denn bei einem nicht gerooteten Android Gerät eine Methode ein Fehlerprotokoll einzusehen? Vielleicht kann ein Experte an den Fehpermeldungen erkennen was an der Installation fehlt.

Beim gerooteten Gerät habe ich jetzt einen Google Play (Version 4.nn) installiert und das automatische Updaten unterbunden. Bisher geht das, ist aber keine Lösung für das nicht gerootete Gerät, da muss Google Play ohne Tricksereien funktionieren, was es auch bis letzte Woch einwandfrei tat. Auch der oft geäußerte Tipp auf Werkszustand zurückzusetzen hilft sehr begrenzt, nämlich nur solange bis sich Google Play auf die neueste Version aktualisiert hat. Dann ist wieder Schluss.

Ist vielleicht jemandem bekannt, dass Google mit dem letzten Update was Neues eingebaut hat, was zu diesem Fehler führt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

26.02.2015, 17:49:04 via Website

Ist das "Google Wallet" und Zahlungsinformationen neuerdings Pflicht? Seit einiger Zeit bekam ich immer die Aufforderung eine Kreditkarte einzugeben, was ich aber überspringen konnte, da ich keine kostenpflichtige APPs istallieren wollte.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

26.02.2015, 19:48:52 via App

Bildschirm drehen.Nicht Landscape.Dann klappts.
wolly

— geändert am 27.02.2015, 09:53:47

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

01.03.2015, 13:53:59 via Website

Hmm.... bei mir geht es auch mit Landscape!

Egal, ich will nur kurz zurückmelden, dass seit vorgestern alles wieder funktioniert. Ohne dass ich irgendeinen der Vorschläge vorher mit Erfolg umgesetzt habe. Meine Vermutung: Es gab ein Problem bei Google oder im Netz, das repariert wurde.

Finde die Informationspolitik sehr ärgerlich. Hätte ich davon gewusst, hätte ich einfach nur gewartet statt stundenlang nach dem Fehler bei mir zu suchen.

Fazit: Google Play ist ein "selbstheilendes" System. ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

02.03.2015, 10:59:02 via Website

Nee, nicht das ich wüsste. Ganz im Gegenteil. Man kann doch auch mit Geschenkkarten und PayPal bezahlen oder sogar über den Handyvertrag. Also Pflicht ist das nicht... Du kannst höchstens deine Zahlungsmethode selbst bearbeiten, damit die Nachricht nicht mehr kommt, aber wenn du keine kostenpflichtigen Apps möchtest, dann ignorier es doch einfach.

Antworten

Empfohlene Artikel