Einfachen Timer verwalten ?

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 144

05.07.2014, 16:11:22 via Website

Hey Community,
ich brauche eine Art Timer um in einem Spiel die Zeit herunterzählen zu lassen und nach Bedarf neue hinzufügen lassen. Die Zeit muss in das Format "ss:msms" gewandelt werden können. Ein Timer scheint mir etwas zu kompliziert, da bei jeder Änderung ein neues Objekt erstellt werden müsste. Wenn ich die Methoden der Klasse System nutze, muss ich bei jedem Durchgang vom rendern die ns oder ms in aufwendigen Vorgängen in das passende Format umwandeln.

Gehts irgendwie einfacher?

grüße Fabian!

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.183

05.07.2014, 17:50:39 via App

Brauchst du die Zeit wirklich auf eine millisekunde genau?
Sonst einen Timer der jede sekunde durchläuft.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 144

05.07.2014, 23:35:43 via Website

Ich finde es allgemein schöner, wenn man die schnell tickenden millies sieht. Im Spiel würde auch ein Timer reichen, welcher nur die Sekunden runterzählt aber das wäre nicht das gleiche :)
Beim Timer ist das Problem ja aber auch, dass ich die Zeit während der Laufzeit nicht erhöhen könnte oder?

Die einzige Möglichkeit wäre ja eine Kindklasse von Timer...

grüße Fabian!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 144

06.07.2014, 23:32:54 via Website

Hey Pascal, dass ist zwar nicht das, wonach ich gesucht habe aber ich habe das Problem selber lösen können.
Man kann den Wert eines Timers doch erhöhen. Anfangs habe ich mit dem Schlüsselwort volatile experimentiert und danach bemerkt, dass es auch ohne wunderbar klappt. Einfach eine Klasse Countdown erstellen und eine globale Variable verbleibendeZeit deklarieren und auf den Startwert setzen. Dann kann man von außen wunderbar diese Variable erhöhen und der Timer arbeitet dann mit diesem neuen Wert.

trotzdem Danke :)

grüße Fabian!

Antworten

Empfohlene Artikel