Bootloop HTC One m7

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

05.07.2014, 02:54:13 via Website

Guten Abend Leute,

ich habe ein (großes) Problem mit meinem HTC One. Einen Bootloop, und so ist er entstanden:

ursprünglich hatte ich Android Revolution drauf was aber schon sehr veraltet war und ich wollte diese Sense UI (oder wie es heißt) updaten weil dafür nen Update draußen war, genauso wie xposed irgendwas.

Danach hatte ich einen brick wo der Boot bei "HTC One, beats by" ins stocken geriet und da fest steckte, ich habe recherchiert und habe nach einigen Tutorials alles gewiped und gleich das neue Android Rev drauf gemacht und per Sideload drauf gemacht (Recovery von Clockworkmod ging noch usw.) dann musste ich neu starten - UND NUN:

richtig krasser bootloop. "HTC quietly brilliant" kommt mit einer Vibration und nach 10 Sekunden stürzt das Handy ab und es kommt von neu. Kann auch nicht mehr in die Recovery -> Stürzt direkt da ab. Kann nur nch ins Fastboot (sogar FASTBOOT USB wird mir angezeigt, keine Ahnung ob mir das weiter hilft)

Bin jetzt seit 6 Stunden am werkeln und habe echt keine Ahnung mehr, könnt ihr mir bitte helfen?

UPDATE: durch fastboot habe ich den cache gelöscht (immernoch bootloop) kann aber jetzt wieder in die recovery. ist es möglich das meine boot.img falsch ist, bzw nicht die ist die ich brauche? durch "fastboot oem readcid" kam nun raus das ich folgende CID habe: VODAP102

UPDATE2: nochmals versucht die ROM drauf zu machen, alles ging gut beim AROMA installer, nur am Ende stand bei der Recovery plötzlich "fix root?" und ich konnte auswählen ob ich den fixen möchte oder nicht - ich auf nein = bootloop again.

UPDATE3: dritter versuch ANdroid Revolution HD drauf zu kriegen -> "set_metadata_recursive: some changes failed" steht da beim Aroma installer am Ende. Zudem Bemerke ich das die CID "VODAP102" eigentlich nur HTC One X benutzer haben (ich habe aber HTC One M7)
Installiere nun Vanilla Android Revolution durch sideload

Dazu fällt mir noch ein das ich damals nen Kernel geflasht habe, "Bulletproof" oder sowas. Kann es was damit zutun haben?

UPDATE4: habe clockworkmod geupdatet per Fastboot bzw hab die latest version jetzt. jetzt hab ich das problem das bei recovery per sideload ein fehler kommt, * failed to write data 'protocol fault (no status)'

Jemand eine Idee? hab es auch schon mit TWRP oder wie die andere Recovery heißt, versucht. Da wird nichtmal ein sideload aufgebaut, da steht direkt "failed"...

UPDATE5 nach Stunden ohne Schlaf:

RUU_M7_UL_K44_SENSE55_MR_Bouygues_FR_4.20.1020.12_Radio_4A.23.3263.28_10.38r.1157.04L_release_351533_signed_2

Runtergeladen und versucht zu installieren, dabei "reagiert Fastboot" nicht mehr und verhindert eine Installation....

Aktuelle Situation:

HTC One ist unlocked, aber S-ON. kann nicht auf S-OFF weil cmd mir sagt "cant cd to /data/local/tmp" wegen der revone...

— geändert am 05.07.2014, 08:10:54

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

05.07.2014, 09:12:32 via Website

C:\Android\platform-tools>fastboot getvar all
(bootloader) version: 0.5
(bootloader) version-bootloader: 1.54.0000
(bootloader) version-baseband: 4A.17.3250.14
(bootloader) version-cpld: None
(bootloader) version-microp: None
(bootloader) version-main: 1.00.000.0
(bootloader) version-misc: PVT SHIP S-ON
(bootloader) serialno: +++++
(bootloader) imei: +++++
(bootloader) meid: 00000000000000
(bootloader) product: m7_ul
(bootloader) platform: HBOOT-8064
(bootloader) modelid: PN0710000
(bootloader) cidnum: VODAP102
(bootloader) battery-status: good
(bootloader) battery-voltage: 4184mV
(bootloader) partition-layout: Generic
(bootloader) security: on
(bootloader) build-mode: SHIP
(bootloader) boot-mode: FASTBOOT
(bootloader) commitno-bootloader: dirty-d16dc66985
(bootloader) hbootpreupdate: 11
(bootloader) gencheckpt: 0
all: Done!
finished. total time: 0.047s

C:\Android\platform-tools>

Antworten

Empfohlene Artikel