Google Nexus 5 — 4.4.4 Update Schiefgelaufen IMEI weg !

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 24

24.06.2014, 00:46:33 via App

Ich versuche jetzt alles kurz zu fassen und hoffe hier Hilfe zu finden!
1.Hab das Update gekriegt es wurde runtergeladen und dann nach dem Neustart kommt man ja in den Bootloader oder so dort wo dieser offene Android ist UNTER ihm stand "Fehler"
2.Am Anfang habe ich gewartet und darauf gehofft das etwas passiert aber nix passierte.
3.Hab dann die Lautstärke-Tasten gedrückt und dann gab es das diese Wipe Data und dieses Zeug von denen habe ich dann Wipe Data Factory Reset oder Wipe Data Partition ausgewählt ich kann mich wirklich nicht erinnern war sozusagen schon fast in Panik geraten.
4.Irgendwie ist dann diese Leiste dann nicht voller geworden bei eines dieser zwei Sachen dann hab ich es Ausgeschaltet und wieder eingeschaltet kann seitdem nicht Anrufen und hab auch kein Netz keine Mobile Daten und wenn ich diese Tasten Eingabe eingebe wird mir keine IMEI angezeigt .
5.Wenn ich jetzt den Update starte steht beim Download Vorgang das ich zu wenig Speicher hab obwohl ich mehr als 7GB noch frei ist.
6.Immer wenn ich ein Screenshot mache steht das es nicht gespeichert wurde weil eventuell gerade der Speicher verwendet wird . Und wenn ich in die Galerie gehe steht : Kein Speicher
Kein externer Speicher verfügbar !

Oh man was soll ich denn nun machen aber die Seriennummer Produkt-Code und die IMEI Stehen noch auf der Verpackung des Nexus 5 Mini-Kartons

Ich hoffe das sind genug Information !

— geändert am 24.06.2014, 00:52:41

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

24.06.2014, 01:01:33 via App

Manchmal kommt man in das Recovery erst wenn man bei dem liegenden Androiden die Lauter-Taste drückt.

Aber Du hast ohnehin einen Wipe durchgeführt und damit ist die update.zip weg und due Erklärung, warum kein Update (vollständig) installiert wurde. Alle Daten sind auch weg.

Deshalb installiere ein Factory Image. Das findest du hier:

https://developers.google.com/android/nexus/images?hl=de

Du benötigt dazu am PC fastboot aus dem ADB-Paket. Deutsche Anleitungen gibt es auch zuhauf. Liest sich schlimmer, als es ist, falls du damit noch nicht betraut bist.

Danach wird dein Nexus 5 wieder laufen und die IMEI wird auch wieder da sein. Ich vermute, bei Dir ist das Update des Radio-Images fehlgeschlagen.

— geändert am 24.06.2014, 01:03:19


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

24.06.2014, 10:45:34 via App

Danke das du so schnell geantwortet hast aber hast du vllt dazu eine Deutsche Anleitung verstehe hierbei fast gar nichts .
Apropo welche Version soll ich runterladen auf dem Nexus 5 hab ich jetzt 4.4.3 soll ich 4.4.3 oder 4.4.4 runterladen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

24.06.2014, 11:07:43 via App

Könnte ich es so machen wie er nur entpacken Handy verbinden cmd Befehl eingeben Handy in Bootloader und fertig er hat es so gemacht das nicht mal seine Daten gelöscht werden ginge das.
Nexus Devices - Android 4.4.4 - Factory Images WI…: http://youtu.be/KyM5Y3fhBws

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

24.06.2014, 11:13:24 via Website

Wenn der Bootloader bereits auf ist, kann man das so machen, klar.
Aber wenn der Bootloader erst geöffnet werden muss, sind ALLE Daten futsch.

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

24.06.2014, 12:24:27 via App

Hat vllt jemand einen Link wo ich das Fastboot-Tool (aktuelle) runterladen kann . Und soll ich 4.4.3 runterladen oder 4.4.4.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.124

24.06.2014, 13:22:06 via App

Ich würde sagen 4.4.4

Diese Signatur hat zur Zeit keinen Bock

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

24.06.2014, 14:19:25 via Website

Usman.A

Hat vllt jemand einen Link wo ich das Fastboot-Tool (aktuelle) runterladen kann . Und soll ich 4.4.3 runterladen oder 4.4.4.

Hi, ich kann da nur wärmstens das Nexus Root Toolkit empfehlen. Es besorgt dir alle benötigten Dateien, kommt auch mit "gebrickten" Devices zurecht und ist eigentlich sehr Anwenderfreundlich. Englisch sollte man aber schon können. Die Daten wären nach so einer Aktion allerdings futsch, aber so, wie ich es einschätze sind deine Partitionen eh schon geschreddert, wenn die Anzeige des freien Speichers so verkehrt ist.
http://www.wugfresh.com/
Ich persönlich empfinde es immer noch als die "Eierlegende Wollmilchsau" :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

24.06.2014, 14:31:35 via App

Rainer Escheberg

Usman.A

Hat vllt jemand einen Link wo ich das Fastboot-Tool (aktuelle) runterladen kann . Und soll ich 4.4.3 runterladen oder 4.4.4.

Hi, ich kann da nur wärmstens das Nexus Root Toolkit empfehlen. Es besorgt dir alle benötigten Dateien, kommt auch mit "gebrickten" Devices zurecht und ist eigentlich sehr Anwenderfreundlich. Englisch sollte man aber schon können. Die Daten wären nach so einer Aktion allerdings futsch, aber so, wie ich es einschätze sind deine Partitionen eh schon geschreddert, wenn die Anzeige des freien Speichers so verkehrt ist.
http://www.wugfresh.com/
Ich persönlich empfinde es immer noch als die "Eierlegende Wollmilchsau" :D

Tut es mir die Factory Images selber runterladen und so alles machen oder muss ich das dann selber machen? Also das Fastboot und das alles

— geändert am 24.06.2014, 14:32:55

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

24.06.2014, 14:54:03 via Website

Hi Usman, also, es ist schon sehr Windows-Klicki-Bunti :) (zumindest die Windows-Version, logischerweise). Eigentlich erledigt das Tool alles selbst, natürlich muss man ihm sagen, was es machen soll. Da geht eine Menge, eigentlich alles, was man an einem Android-Phone ändern kann. ADB-Sideload, Unlock, Root, Factory-Reset etc.
Einfach mal runterladen und schauen. Ich denke, es lohnt sich.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.417

24.06.2014, 15:01:57 via App

Usman.A

Rainer Escheberg

Usman.A

Hat vllt jemand einen Link wo ich das Fastboot-Tool (aktuelle) runterladen kann . Und soll ich 4.4.3 runterladen oder 4.4.4.

Hi, ich kann da nur wärmstens das Nexus Root Toolkit empfehlen. Es besorgt dir alle benötigten Dateien, kommt auch mit "gebrickten" Devices zurecht und ist eigentlich sehr Anwenderfreundlich. Englisch sollte man aber schon können. Die Daten wären nach so einer Aktion allerdings futsch, aber so, wie ich es einschätze sind deine Partitionen eh schon geschreddert, wenn die Anzeige des freien Speichers so verkehrt ist.
http://www.wugfresh.com/
Ich persönlich empfinde es immer noch als die "Eierlegende Wollmilchsau" :D

Tut es mir die Factory Images selber runterladen und so alles machen oder muss ich das dann selber machen? Also das Fastboot und das alles

Es macht schon alles automatisch.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

24.06.2014, 16:27:18 via Website

Anwenderfreundlich die Updates bei Google Hmm..

Ok ist OT bitte nicht beachten:(

— geändert am 24.06.2014, 16:29:18

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

25.06.2014, 07:24:12 via Website

©h®is

Aber: Es macht alles automatisch? Ja.. OK..

Lol

Natürlich sollte man, wie bei allen solchen Aktionen, Brain 2.0 einsetzen, ist ja klar. Aber wer sich mit rooten, unlocken etc. befasst, dem sollte das natürlich bewusst sein, auch dass man seine Garantie u. U. verliert etc. pp. Vorher, zwischendrin und evtl. auch danach ein bissel lesen hat auch noch keinem geschadet.
Es ist ein "Tool" = Werkzeug. Genau so wie die Schraube nicht alleine aus der Wand kommt wenn ich einen Schraubendreher in die Hand nehme, so ist dieses Tool zu verstehen ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

25.06.2014, 21:04:31 via App

Danke an alle die mir geholfen haben das Problem ist gelöst jetzt habe ich eine Frage werde ich noch ein Update auf 4.4.4 kriegen denn ich habe jetzt 4.4.3 auf dem Nexus und wenn ich auf Software-Update gehe zeigt es mir an das ich schon das neueste habe. Ich bin nämlich so ein Up-to-Date TYP der immer auf dem neuesten bleiben will !

— geändert am 25.06.2014, 21:05:41

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

25.06.2014, 21:41:02 via Website

Warum haste denn nicht gleich 4.4.4 drauf gemacht??? Das Factory Image gibts doch schon eine Weile!

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24

25.06.2014, 21:54:17 via App

Nein hab nix mit Factory Image gemacht musste Factory Reset oder iregendsowas machen alles war weg aber jetzt gehts hab mich mit Google in Verbindung gesetzt.Un oben in meiner Benachrichtigungleiste steht jetzt das das Systemupdate heruntergeladen wurde Zum installieren tippen soll ich es wieder machen oder lieber lassen. Was sollte ich machen wenn wieder der liegende Androide kommt und unter ihn Fehler steht einfach das Handy ausschalten oder so oder was anderes?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

26.06.2014, 06:44:32 via Website

Usman.A

einfach das Handy ausschalten oder so oder was anderes?

Hallo Usman, jetzt wäre der richtige Zeitpunkt, dich genauer mit der Materie zu befassen und dich da auch einzulesen. Natürlich kann da mal was schief gehen, aber wie du ja gesehen hast, kann man in der Regel alles wieder gut hinbiegen. Aber nur so lernt man, ist meine Meinung. Probieren geht über studieren und es bringt dich nicht weiter, wenn du immer nur vorgekauten Brei bekommst... Einfach selbst machen, lernen, verstehen... ;)

— geändert am 26.06.2014, 06:45:01

Antworten

Empfohlene Artikel