Rooten SGP321 (LTE) mit KitKat 4.4.2 (10.5.A.0.230)

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 45

14.06.2014, 13:16:41 via Website

Hallo Leute,
ich such eine möglichst klare Möglichkeiten das XZT zu rooten.
Allen Threads (und Google) zum Trotz, will ich, das mein AppMonster sein Backup auf die externe SD-Karte schreiben kann und dass ich über meinen FTP-Server am Gerät, meine Dateien direkt auf die externe SD schreiben kann.

Im Netz kann man danach suchen (überraschend wenige Einträge gegenüber dem Phone), aber alle diese Anleitungen, die ich gefunden habe und die ein Easy-Root versprechen, setzen anscheinend auf Wissen und Voraussetzungen auf, die man nur durch erfolgereiches Rooting mit vorherigen Versionen erreichen kann.
Bisher hatte ich nicht das Verlangen, ein Custom-Rom aufzusetzen oder mein Tablet zu tunen, deshalb habe ich das nie in Betracht gezogen. Leider zwingt mich die SD-Einschränkung jetzt dazu.

Gibt es überhaupt die Möglichkeit dazu, ohne das ganze BS auszutauschen, den Bootloader auszutauschen, zu öffnen und was da sonst noch alles an diversen Voraussetzungen im Netz beschrieben wird? Ich will ja nur das Original rooten.

Vielleicht hat jemand den Link zur Beschreibung, den ich noch nicht gefunden hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 479

15.06.2014, 08:36:42 via Website

Ich hatte die gleichen Probleme mit meinem Ultra, und dazu im Forum hier zu dem Gerätchen eine kleine Anleitung geschrieben.

Vielleicht hilft die etwas oder weist den Weg ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

15.06.2014, 11:05:07 via Website

Hi Michael,

Danke für die Info.
Aber auch diese Anleitung ist mir hoch. Da sind einige Schritte dabei, die nur die schon Wissenden verstehen.

Willst Du damit nur rooten oder ein anderes Image rauf spielen?
Welche Treiber müssen wo installiert werden (reicht nicht die Installation von "flashtool", um Treiber zu installieren)?
Brauche ich zum "nur rooten" CWM und/oder TWRP?
Was verstehst Du unter "In den Fastboot-Modus wechseln", wo wird gewechselt (PC, ANDROID) und wie?

Lg. Wolfgang

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

15.06.2014, 20:13:57 via Website

So, jetzt ist es soweit, ich bin am Ar...

Ich habe von Sony den Code zur Entsperrung des Bootloaders angefordert.
den habe ich mit "fastboot.exe -i 0x0fce oem unlock 0x...." eingegeben.

Seitdem komme ich in einen Boot-Loop ubnd nicht mehr heraus.
Ich habe dann gesucht und in einem anderen Forum gelesen, dass man mit dem Flashtool die Original-Firmware im Flashmodus drüberspielen soll.

Nachdem ich dort keinen Account habe, möchte ich hier um Hilfe bitten:
1) Wo bekommt man die Original-Firmware her (in meinem Fall für Sonx Xperia Z Tablet SGP321 für die Version 10.5.A.0.230)
2) Wie schaut das Original aus (1 File, mehrere Files in Ordner usw.)?
3) Reicht zum Flashen der Sony Mobile Flasher aus?
4) Was für ein File muss das sein, das *.ftf, *.sin?
5) Wenn ich den Flash-Mode boote (manchmal geht es) dann werde ich nach 1 min disconnected und das Tablet beginnt wieder mit seinem Boot-Loop, ist das normal?

Ich hoffe, das liest noch jemand und kann mir helfen.

Danke.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

15.06.2014, 21:24:25 via Website

OK, habe es hinbekommen.
Und zwar über den "Sony Update Service" auf dem PC.
Der hat das neue BS dann ohne weiteres darübergebügelt.
Allerdings war das Tablet schwer in den Flash-Mode zu bringen. Weil nicht so leicht zu erkennen war, wann es durch den Reboot-Loop ausgeschaltet war um den USB-Connector mit der Volume- Taste richtig anzubringen.
So oft ist der USB-Anschluss im letzten Jahr nicht verwendet worden wie in der letzten Stunde

Antworten

Empfohlene Artikel