Samsung Galaxy Note 3 — Apps "saufen" ordentlich MBs..

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 446

30.05.2014, 20:04:25 via App

Habe in den letzten Monaten den Eindruck bekommen, dass Apps häufiger als bisher Updates autom. installieren, sofern man dies so eingestellt hat.

Nun habe ich die Automatik deaktiviert, weil ich in der letzten Abrechnungsperiode bis auf 25 MB ans 1-GB Limit gekommen bin, ohne mein Surfverhalten geändert zu haben.

Ich habe zur Sicherheit noch einen WLAN Router mit freien GBs, kann von diesem aber nicht immer "abzapfen". Ohne Update-Automatik ist seither der MB-Traffic merkbar gesunken.

Denke, dass die App-Updates selten wirklich notwendig sind und echte Verbesserungen bringen ( manchmal eher BUGS ).

Wie ist eure Erfahrung mit dem MB-Verbrauch bzgl. Updates ? Habt ihr AUTO-Update auf OFF oder ON ?

Gruß vom Rudolf

Nichts ist einfacher als sich schwierig auszudrücken, und nichts ist schwieriger als sich einfach auszudrücken."
Karl Heinrich Waggerl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 652

30.05.2014, 23:50:21 via App

Ich handhabe es so, dass sich meine Apps nur im WLAN automatisch updaten, über mobiles Internet nicht.
So dringend kann ein App Update garnicht sein, dass es unbedingt auf der Stelle ausgeliefert werden muss ;-)

Bist du dir ganz sicher dass dein erhöhter Datenverbrauch an App Updates liegt? Du kannst in den Einstellungen unter Datenverbrauch ja mal nachsehen, welcher Posten bei dir wie viel Daten zieht. :-)

— geändert am 30.05.2014, 23:51:18

“Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen.” – Homer J. Simpson -

Antworten
  • Forum-Beiträge: 446

31.05.2014, 20:55:53 via Website

Marian, danke für deine Antwort.

Da die Verwendung meines Note 3 seit längerer Zeit gleichmäßig ist, ist mir der deutliche MB-Verbrauchsanstieg aufgefallen.

Offenbar war die "nur bei WLAN" Sperre eine Zeit lang unbewusst deaktiviert und so wurden Updates von meinem 1-GB Guthaben
abgezogen. Nun kann mir das nicht mehr passieren, nachdem ich im Play Store auf "Keine automatischen Updates" umgestellt habe.
Habe auch den Haken für "Benachrichtigungen" zur Verfügung stehender Updates rausgenommen.

Ich bemerkte schon, dass immer wieder angezeigt wurde, diese und jene App wurde aktualisiert. Die dafür nötige Datenmenge
sieht man aber nicht und habe ich stark unterschätzt. In Summe läppern sich da offenbar ganz schöne MB-Summen zusammen.

Einen schönen Abend wünscht ~ Rudolf ~

Nichts ist einfacher als sich schwierig auszudrücken, und nichts ist schwieriger als sich einfach auszudrücken."
Karl Heinrich Waggerl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 740

31.05.2014, 23:07:16 via App

Ich habe die app Updates automatisch im wlan an.
Ab und zu mach ich über 3G ein update, hab aber auch 2gigabyte Daten Volumen.

Antworten

Empfohlene Artikel