[Kernel] [I9300] [Boeffla] [CM11.0/Omni/CM10.x] Boeffla-Kernel 2.5 stable

  • Antworten:170
  • OffenStickyNicht beantwortet
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

25.05.2014, 16:30:20 via Website

Hallo zusammen! :)

Da es nun auch einen Boeffla-Kernel für nicht Sammy-basierte-Custom Rom´s für das S3 gibt, habe ich mal einen Thread für diesen Kernel erstellt.


:what: Hinweis: :what:

Dieser Kernel funktioniert NUR auf CM11.0 bzw. Omnirom, CM10.2 und CM10.1 basierten Roms. Er funktioniert nicht auf Samsung basierten Roms!

Für Omnirom bitte keinen CM Kernel verwenden, sondern den separaten Omnirom Kernel.

Für den Samsung Boeffla-Kernel geht es hier zum entsprechenden Thread.


Support:

Viele Fragen und Problemlösungen wurden bereits in den FAQ auf der Homepage beantwortet/behandelt.

Hier klicken um alles über die verschiedenen Kernel-Einstellungen zu erfahren.
Hier klicken um mehr über den Gebrauch der Boeffla-Config App zu erfahren.


Kernel Features:

  • Für die Konfiguration des Kernels, bitte die App "Boeffla-Config V2" downloaden
  • Kernel code "upstreamed" auf Linux 3.0.101 (www.kernel.org)
  • Unterstützung des generischen Rom Framework Namens framework-2.jar anstatt proprietäre Rom Framework Namen
  • CPU "soft" Übertakten bis 1500 oder 1600 MHz
  • CPU Spannungen einstellbar (undervolting, overvolting)
  • GPU Frequenzen einstellbar (untertakten, übertakten bis 700 MHz)
  • GPU Spannungen einstellbar (undervolting, overvolting)
  • Einstellbares zRam
  • Einstellbares touch-to-wake
  • Einstellbare Touchboost Frequenz
  • Einstellbares Early-Suspend Zeit (für Screen-Aus animationen, 100ms default)
  • Einstellbare Benachrichtigungs-LED für Überblendmodus, Geschwindigkeit und Helligkeit
  • Touch Softkey Button LEDs kontrollierbar
  • Einstellbare Laderaten für Ladegerät, USB und drahtloses Laden (Standard für Ladegerät von 1000 auf 1100 mA erhöht)
  • Ladeinformation Anzeige wird unterstützt (über Boeffla-Config V2 App)
  • Ladelogik unterstützt nun das Ignorieren von unstabilen Ladespannungen sowie das Umgehen von Sicherheitsbegrenzungen
  • Boeffla-Sound Engine V1.6.5 um die Möglichkeiten des Soundchips des S3 (wm1811) auszureizen
  • Zusätzliche Governors: zzmoove 0.7d, pegasusqplus, smartassV2 und lulzactiveq
  • Governor Voreinstellungen für pegasusq, pegasusqplus und zzmoove für Performance, Battery sparen etc.
  • Zusätzliche IO Schduler: ROW, ZEN, BFQ (v6r2) und SIO
  • IO Scheduler separat für internen und externen SD Speicher einstellbar
  • Hardcore Speedmod Sharpness "Fix" einstellbar (default ist aus)
  • Black Crush Fix für ausgewogenere Graustufen
  • SD Speicher Lesepuffer einstellbar für internen und externen SD Speicher separat (default auf 256 kB angehoben)
  • Ext4 File System Tweaks (default ist an, kann abgeschaltet werden)
  • System Tweaks auswählbar (default ist aus, neues Preset von Mattiadj addiert)
  • WIFI Multicast Filter für längere Akkudauer
  • WIFI Wakelock Zeiten reduziert
  • Proportional Rate Reduction für TCP (Erhöhung des Netzwerkdurchsatzes)
  • TCP Congestion von Cubic auf Westwood umgestellt
  • Wifi MAC Adresse änderbar (für Experten)
  • Dynamic FSync 1.2 implementiert
  • Timeout für externe SD Memory Karte geändert damit auch "schlechte" SD Karten besser funktionieren
  • Eigene Boot Animationen unterstützt
  • Swap Unterstützung (aber nicht empfohlen, bitte stattdessen zRam verwenden)
  • init.d Scripte unterstützt (in /system/etc/init.d - Berechtigungen korrekt setzen!)
  • NTFS (nur lesend) als Modul verfügbar
  • CIFS als Modul verfügbar für Windows Netzwerk Freigaben (Modul muss vor Benutzung aus /lib/modules geladen werden)
  • NFS als Modul verfügbar für Unix Freigaben (Modul muss vor Benutzung aus /lib/modules geladen werden)
  • XBox Controller Unterstützung
  • ExFat Dateisystem Unterstützung (wenn von Firmware unterstützt)
  • Battery Monitor Wakelock Zeiten reduziert
  • Android logger kann deaktiviert werden
  • Zusätzliche Debug Funktionen und Logging abgeschalten
  • Frandom als Modul verfügbar (für Mods wie z.B. Crossbreeder)
  • Triangle away unterstützt
  • Automatische Sicherung der EFS partition auf externe bzw. interne SD Karte (Lebensversicherung wenn man mal seine EFS Daten schrotten sollte) - neue Implementierung nun kompatibel zu Apps wie kTool
  • Kernel Start Logdatei (mit 3 Dateien Historie)
  • Notfall Reset Script wird automatisch im Ordner /boeffla-kernel-data auf dem internen SD Speicher abgelegt
  • Kompatibel zu den bekannten Standard Kernel Konfigurations Apps (Voltage Control, SetCPU, System tuner etc.)
  • Kompiliert mit Google 4.7 arm toolchain
  • Interne Kernel Busybox Version 1.21.1


Zielsetzung:

Dieser Kernel ist als Alltags-Kernel gedacht. Fokus liegt auf höchstmöglicher Stabilität und Funktionalität. Alle Funktionen im CyanogenMod Rom sollen weiterhin funktionieren. Des weiteren soll er ein wenig smoother und batterieschonender als der CM Standard Kernel sein.

Dieser Kernel hat weder das Ziel höchstmögliche Performance zu erreichen (Stichwort "richtig starkes" Overclocking), noch tausende von Optionen einstellbar zu machen, oder ein Akkusparwunder zu sein.

Dieser Kernel soll mehr der Allrounder sein, der von jedem ein wenig was hat.

Es werden auch in Zukunft nur die Features eingebaut, die dem Dev persönlich als wichtig erachtet werden und die oben genannten Ziele nicht torpedieren. Wünsche werden zwar gerne entgegen genommen, aber es gibt keine Garantie auf Umsetzung.


Kompatibilität:

:what: Achtung: :what:

Der Kernel eignet sich ausschliesslich für CyanogenMod basierte Roms (CM10.1 und CM10.2). Er funktioniert nicht auf Samsung basierten Roms!!!


Homepage:

Den Kernel zum Download und alle technischen Detailinfos und zusätzliche Informationen gibt es auf der Homepage: www.boeffla-kernel.de (nur auf Englisch)


Kernel Konfiguration:

Für die einfache Konfiguration einfach die App "Boeffla-Config" laden.


Credits:

Lord Boeffla

Credits sowohl für all die super Entwickler deren Arbeit ich mitverwenden durfte, als auch an meine Tester, die mich während des Beta-Stadium tatkräftig unterstützt haben, findet ihr auf der Boeffla-Kernel Homepage.

Wer meinen Kernel gut finden und denkt er würde mir gerne ein Eis, ein Bier, oder ein Auto (LOL) finanzieren, über folgenden Link kann gespendet werden: Donation

Oder einfach die Donation Version der Boeffla-Config App kaufen


Haftungsausschluss:

:what: Wie immer - jeder flasht auf eigene Gefahr und ist sich allen Risiken bewusst. Lord Boeffla, AndroidPIT, oder ich übernehmen keinerlei Haftung für soft-gebrickte oder komplett gebrickte Smartphones. :what:

Es empfiehlt sich vor dem Flashen eines Kernels (der ja ein tiefer Eingriff ins System darstellt) immer ein Nandroid Backup über die CWM Recovery vorzunehmen und alle persönlichen Daten zu sichern.


Ansonsten nun viel Spass mit dem Kernel und ein riesiges Dankeschön an Lord Boeffla für seinen tollen Kernel. :)
Freue mich über jegliches Feedback, egal ob positiv oder negativ.

— geändert am 18.01.2015, 16:47:56

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Almsepp

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

25.05.2014, 16:30:33 via Website

Aktuelle stable 2.5: Stand: 09.01.2015

Change Log

  • "Kernel survive mode" available in settings of Boeffla-Config; this will make Boeffla-Kernel to survive a CM update flash, so you do not need to flash the kernel after a rom update anymore - note you have to activate that first in Boeffla-Config menu->settings->various settings.
  • New boeffla-config-reset.zip file in version v4 will be put in boeffla-kernel-data folder, to be flashed in recovery when phone does not start anymore due to a configuration problem; also this deactivates the kernel survival setting (needed if kernel is not compatible with rom anymore etc.)
  • Update zzmoove to version 1.0-beta5 for a bugfix (credits to ZaneZam)
  • Few internal improvements and optimisations

— geändert am 13.01.2015, 15:08:46

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Almsepp

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

25.05.2014, 16:30:40 via Website

Aktuelle beta 2.4: Version 8 - Stand: 28.11.2014


Version 2.4-beta8
28.11.2014

  • Update zzmoove to version 1.0-beta4 (credits to ZaneZam)
  • fstrim in Boeffla-Config app using internal fstrim command now
  • Option in Boeffla-Config to install full busybox deactivated (CM/Omnirom roms come with fully stuffed busyboxes already, so this was useless)
  • Kernel code updated by all recent commits of Omnirom kernel dev team as of 27.11.14
  • Internal Boeffla-specific hardening and bug fixes in startup- and controller scripts
  • Update internal su to version 2.35
  • Ramdisk is still up-to-date (nightly 26.11.14)

Version 2.4-beta7
22.10.2014

  • zzmoove Governor auf Version 1.0-beta1 aktualisiert (Credits an ZaneZam)
  • exFat Treiber auf Version 1.2.9 aktualisiert
  • Flash Binary im Reset-Script aktualisiert, Script hat nun die Versionsnummer 3.1
  • Initramfs auf das der Nightly vom 21.10.2014 aktualisiert

Version 2.4-beta6a
06.10.2014

  • Problem mit automatischem mounten von ext4-formatierten externen SD Karten gefixt (SELinux in moderat Modus als Konsequenz aktiviert)

Version 2.4-beta6
24.09.2014

  • Nur NG Kernel: Treiber der Benachrichtigungs-LED mit dem der offiziellen Projekt Kernel Sourcen gemerged, sollte einige Probleme
    beheben
  • Seltene Probleme mit dem Mounten der externen SD Karte bei wenigen Benutzern behoben
  • Neues Reset Script V3 im Boeffla-Kernel-Data Ordner, löscht die Einstellungen nun kompletter als zuvor
  • Zahlreiche interne Optimierungen und Fixes
  • Ramdisk auf die Version der Nighly vom 22.09.14 aktualisiert

Version 2.4-beta5
04.09.2014

  • Support for ppp widget app (allows external modems connected via OTG to work, e.g. 3g or LTE modems)
  • Improvements for OTG-connected LAN adapters (DNS resolution now working)
  • Configuration interface /proc/config.gz enabled (important for developers and kernel porters)
  • Only non-NG kernel: Rebased with latest patches of official kernel repo
  • Only NG kernel: Implemented security patch "futex-prevent-requeue-pi-on-same-futex"
  • Added two more fixes (one on mempolicy tmpfs and one on CPU hot plugging)
  • Boeffla-Kernel startup script redesigned and improved
  • Boeffla-Kernel internal busybox deployment now working completely fine
  • Removed some build tweaks to ensure higher stability
  • Updated ramdisk to version of nightly 01.09.14

Version 2.4-beta4
18.08.2014

  • zzmoove Governor auf Version 0.9-beta4 aktualisiert (Credits an ZaneZam)
  • Externe webcams (über OTG angeschlossen) werden unterstützt
  • healthd Daemon füllt das Kernel Log nicht mehr mit Fehlermeldungen

Version 2.4-beta3
07.08.2014

  • Latest Samsung sources GT-I9300_JB_Opensource_Update14 merged in
  • exFat driver updated to version 1.2.7 (Samsung OSRC from KitKat sources)
  • BFQ scheduler updated to version v7r5
  • Update su to version 2.02
  • Further simplified and optimized debug info file creation (credits to ZaneZam)
  • Error fixed that cause Boeffla-Config to show an exception in the log file
  • Fix external SD card not properly unmounted when activating UMS mode in Boeffla-Config V2

Version 2.4-beta1
14.07.2014

  • zzmoove Governor auf Version zzmoove 0.9-beta3 aktualisiert(credits an ZaneZam)
  • Knock on (double touch to wake) implementiert; dies ist NICHT das gleiche wie beim LG G2, es erfordert nur einen Doppelklick statt eines Einfachklicks um das S3 aufzuwecken (credits an arter97)
  • Mali Treiber auf die der Sourcen vom n7100 aktualisiert (credits an JustArchi)
  • Nicht funktionierender MDNIE Negativmodus gefixt (nur Omnirom)

Version 2.3-beta8
04.07.2014

  • CPU Frequenz Scaling Probleme bei 1700 MHz Overclocking behoben (der 1700 MHz Schritt wurde nun durch einen 1704 MHz Schritt
    ersetzt, man wird automatisch konvertiert) - Danke an ZaneZam für
    die Hilfestellung
  • Berechtigungen für den boeffla-kernel-data Ordner werden bei jedem Start korrigiert
  • Power Preset korrigiert
  • Initramfs: Update auf Version der Nightly vom 03.07.2014

2.3-beta7

Change Log CM11

zzmoove auf Version 0.9-beta2 aktualisiert (credits an ZaneZam)
Mali Treiber von Version r3p2 rel3 auf r3p2 rel4 aktualisiert (credits an JustArchi)
"Late resume speedup" für schnelleres Aufwachen des Geräts aus dem Standby (credits an Yank555)
Ein paar Performance Tweaks
Behutsames Anheben der Thermal Throttling Temperaturen und Frequenz für den ersten Step des thermal Throttings
Su binary auf Version 2.00 aktualisiert
Letzte offizielle Kernel Commits implementiert
Ramfs auf die Version der Nightly vom 20.06.2014 aktualisiert

Change Log Omnirom

zzmoove auf Version 0.9-beta2 aktualisiert (credits an ZaneZam)
Mali Treiber von Version r3p2 rel3 auf r3p2 rel4 aktualisiert (credits an JustArchi)
"Late resume speedup" für schnelleres Aufwachen des Geräts aus dem Standby (credits an Yank555)
Ein paar Performance Tweaks
Behutsames Anheben der Thermal Throttling Temperaturen und Frequenz für den ersten Step des thermal Throttings
Su binary auf Version 2.00 aktualisiert
Letzte offizielle Kernel Commits implementiert
Ramfs auf die Version der Nightly vom 20.06.2014 aktualisiert

— geändert am 02.01.2015, 16:19:08

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Almsepp

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

25.05.2014, 16:30:46 via Website

Aktuell Config v2 Version: Version 2.1.56 - Stand: 10.12.2014


Change Log Version 2.1.56

  • Governor and scheduler now sticky on Qualcomm devices (use latest kernel!!)
  • Setting stickyness configurable in settings (Qualcomm only, use latest kernel!!)
  • Settings screen grouped
  • Shutdown option added (action menu)
  • Huge internal redesign and performance optimisations

Change Log Version 2.1.55

  • Support different app designs in settings
  • Support of material design added (Android 5 only)
  • Support phone soft rebooting
  • Correct naming of archive kernels after load&flash
  • Lot's of internal hardening and cleanup

Change Log Version 2.1.54

  • Improved handling of startup notification
  • New configuration setting to always start with fresh default settings after a kernel flash in the app
  • New option in settings to prepare for removal of Boeffla-Kernel by removing all Boeffla-specific folders, settings and Boeffla-Config app
  • Normal reboot added to action menu
  • Unlock donation versions only by personal unlock code, not Google Play anymore !!!
  • If you have not yet converted to your personal donation key, PLEASE DO IT NOW !!! Donation apps from play store will be pulled by 24.11.2014.

Change Log Version 2.1.53

  • Configurable user feedback when profile applied from shortcut or external app (Tasker etc.)
  • Support of latest OnePlus One kernels (improved CPU max freq support)
  • Internal performance improvements

Change Log Version 2.1.52

  • Hot plug profiles for Qualcomm devices (OnePlus One)
  • Notification LED control for OnePlus One
  • Improve handling after fresh installation
  • Korean translation updated (Noah)

Change Log Version 2.1.51

  • Fix CPU max frequency not sticky on OnePlus One genuine CM11 kernel
  • Hungarian translation corrections

Change Log Version 2.1.50

  • CPU Scaling für Qualcomm Geräte gefixt (OnePlus One)
  • Text für "WIFI Scan Intervall" Beschreibung verfeinert (Hinweis auf unangetastete build.prop)
  • Ungarische Übersetzung aktualisiert (Credits an szunyi77)

Change Log Version 2.1.49

  • App updater now downloads and install new app fully automated !!!
  • Kernel, modem and recovery flash now possible for tar, img and bin files
  • Improved LED test button behaviour
  • New menu to manually check for app updates added
  • WIFI supplicant scan interval can be overwritten in settings
  • Settings regrouped

Change Log Version 2.1.48

  • Unterstützung von MSM8974 basierten Boeffla-Kernels (OnePlus One)
  • Verbesserte Unterstützung für ZaneZams n51xx Boeffla-Kernel
  • Dynamic FSync kann nun ein/ausgeschaltet werden
  • Medienscan kann über das Aktion-Menü angestartet werden
  • LED Test Schalter hinzugefügt
  • Farbliche Hervorhebung von geänderten Werten im Tunables-Screen
  • Zurücksetzen Schalter für Touchboost Frequenz addiert
  • Fehler in der Aktivierung des Schieberegler für die Knock-On Verzögerung behoben
  • Übersetzungen aktualisiert

Change Log Version 2.1.47

  • Show base governor profile in tunables
  • screenPrevent app from being loaded before kernel configuration is applied after boot
  • Internal: Target SDK version lifted from 17 to 20
  • Improvements on donation code validation

Change Log Version 2.1.46

  • Expiration date changed to prevent app stop working on 01.09.2014

Change Log Version 2.1.45

  • Updated Korean translation
  • Support for alternative GPU interfaces (n50xx)
  • Removed MDNIE outdoor setting

Change Log Version 2.1.44

  • Updates to Czech translation (credits to verny94)
  • Updates to Korean translation
  • Added knock on configuration = double tap to wake (kernel support required, planned during next week)
  • Donation code now hidden just like a password in app settings

Change Log Version 2.1.43

  • Polnische Übersetzung hinzugefügt (Credits an Tocco)
  • Stericson Roottools Framework durch eigene, leichtgewichtige
    Root-Implementierung ersetzt (50kb kleinere App, keine falschen
    Virenscanner Alarme mehr)

Information: Es wird wärmstens empfohlen die Version upzudaten, da diese die "falschen Alarme" von 3 Virenscannern nun behebt (diese mochten das Stericson Rootools Framework 2.6 nicht).

— geändert am 02.01.2015, 16:20:23

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Almsepp

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

25.05.2014, 16:42:56 via Website

So und ich habe diesen Kernel seit ca. 2 Wochen mit der SlimKat Rom am Laufen, hatte den Boeffla auch mit der Omega Rom und ich muss sagen, dieser läuft genauso wie der Sammy Kernel von Andi - einfach top. :) Wirklich absolut tolle Arbeit, nur weiter so, vielen Dank. :D

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

02.06.2014, 06:14:15 via App

hi leute ,

habe momentan mit cm11 m6 unheimlich Probleme da es oft abstuerzt etc. woher bekomme ich denn den boeffla kernel und wie flash ich den :/? Sorry kernelthemen sind absolutes neuland.

lg nico

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

20.06.2014, 09:25:29 via App

Hallo Andi!

Wenn ich nun im Play Store das aktuelle Update der Spenden App gemacht habe und Code sowie E-Mailadresse in der Config App eingegeben habe, kann ich dann die Spenden App im Play Store löschen?

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 358

20.06.2014, 09:26:53 via Website

Klaus, ja genau.

Der Code ersetzt in Zukunft die Donation App.

Nur halt den Code gut aufheben, er ist auf Lebenszeit gültig.
Und wenn man ihn doch mal verliert, dann am besten direkt an mich wenden.

Viele Grüße
Andi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.574

20.06.2014, 12:17:54 via Website

Ich bin irgendwie zu doof... Wo in der App muss man den Code eingeben?

Bye, Oliver

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

20.06.2014, 13:20:12 via App

Oh man. Nachtschicht macht mich immer etwas Denkträge. 😱
Man sollte die App auch erstmal über die Homepage aktualisieren, dann findet man auch den Menüpunkt um den Code einzugeben.... 😂😂😂

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.574

20.06.2014, 14:38:50 via Website

Stimmt... Das war auch mein Problem ;) Dachte das es über den Playstore nochmal ein Update gibt, bei dem die Funktion eingebaut wurde.

Bye, Oliver

Antworten
  • Forum-Beiträge: 358

20.06.2014, 17:56:39 via Website

Hi Leute,

es gibt die letzte Beta Version für euch, bevor ich den Kernel als Stable deklarieren werde. Natürlich wie immer für CM11 und den Omnirom Kernel:

2.3-beta7

Change Log CM11

zzmoove auf Version 0.9-beta2 aktualisiert (credits an ZaneZam)
Mali Treiber von Version r3p2 rel3 auf r3p2 rel4 aktualisiert (credits an JustArchi)
"Late resume speedup" für schnelleres Aufwachen des Geräts aus dem Standby (credits an Yank555)
Ein paar Performance Tweaks
Behutsames Anheben der Thermal Throttling Temperaturen und Frequenz für den ersten Step des thermal Throttings
Su binary auf Version 2.00 aktualisiert
Letzte offizielle Kernel Commits implementiert
Ramfs auf die Version der Nightly vom 20.06.2014 aktualisiert

Change Log Omnirom

zzmoove auf Version 0.9-beta2 aktualisiert (credits an ZaneZam)
Mali Treiber von Version r3p2 rel3 auf r3p2 rel4 aktualisiert (credits an JustArchi)
"Late resume speedup" für schnelleres Aufwachen des Geräts aus dem Standby (credits an Yank555)
Ein paar Performance Tweaks
Behutsames Anheben der Thermal Throttling Temperaturen und Frequenz für den ersten Step des thermal Throttings
Su binary auf Version 2.00 aktualisiert
Letzte offizielle Kernel Commits implementiert
Ramfs auf die Version der Nightly vom 20.06.2014 aktualisiert

Wie immer - viel Spass [​IMG]

Andi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 358

24.06.2014, 07:47:56 via Website

Guten Morgen,

es gibt ein Update für die Boeffla-Config App auf Version 2.1.43 (wenn ihr die App aufmacht werdet ihr eh drauf hingewiesen).

Ich würde wärmstens empfehlen upzudaten, da diese Version die "falschen Alarme" von 3 Virenscannern nun behebt (diese mochten das Stericson Rootools Framework 2.6 nicht).

Change Log

  • Polnische Übersetzung hinzugefügt (Credits an Tocco)
  • Stericson Roottools Framework durch eigene, leichtgewichtige
    Root-Implementierung ersetzt (50kb kleinere App, keine falschen
    Virenscanner Alarme mehr)

Andi

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

24.06.2014, 08:02:20 via Website

Danke Andi, soeben durchgeführt.

So, hab nun nochmals umgebaut.

  1. Posting: Kernel allgemein
  2. Posting: Change Log Kernel (stable) - wird erst bei der nächsten stable durchgeführt.
  3. Posting: Change Log Kernel (beta)
  4. Posting: Change Log aktuelle Config App

— geändert am 24.06.2014, 08:02:58

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

AlmseppOliver V.Lord Boeffla

Antworten
  • Forum-Beiträge: 358

26.06.2014, 17:35:47 via Website

Hallo zusammen,

ich fahre morgen früh bis einschließlich Montag abend in meine alte Heimat, Familienfeier.

Das heisst ich werde die nächsten 4 Tage hier mal nicht so aktiv sein.

Habt eine gute Zeit und bis bald wieder
Andi

Antworten

Empfohlene Artikel