Google Nexus 5 — Push-Benachrichtigungen im WLAN stark verzögert

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 16

06.05.2014, 21:57:52 via Website

Hallo zusammen,

seit einigen Wochen geschieht in meinem WLAN Zuhause in unregelmäßigen Abständen und für ungleichmäßig lange Zeitintervalle folgendes:

Push-Benachrichtigungen (beispielsweise Whatsapp-Nachrichten, Eilmeldungen oder Mails) kommen erst an, wenn ich den Bildschirm einschalte. Sehr oft muss ich Whatsapp sogar aktiv öffnen, ansonsten kommen da auch keine Nachrichten an. Habe ich die App offen, kommen nach max. 1-2 sec Verzögerungen alle Nachrichten auf einmal an.
Des Weiteren scheint der Facebook-Messenger nicht mehr zu funktionieren. Per Wisch nach unten sollte die App kurz eine Verbindung zum Internet aufbauen und sich so mit den Servern synchronisieren. Der Ladevorgang scheint aber ohne Ergebnis ewig zu dauern.

Alle anderen Apps funktionieren im WLAN makellos und vor allem schnell (habe eine 100 MBit-Leitung), so wie es sein sollte. Schalte ich mein WLAN am Handy aus funktionieren alle Apps, inklusive der FB-Messenger und alle Push-Benachrichtigungen erreichen mich in Echtzeit.

Woran liegt das?
Das WLAN-Signal ist aussreichend stark (andere Apps funktionieren ja ordnungsgemäß und flott). Auch ein Handy-Neustart bringt keine Lösung.

Viele Grüße
Michael

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16.306

06.05.2014, 22:24:30 via Website

Hallo Michael,

Das gleiche Problem habe ich momentan auch.....

Schau mal nach der Einstellung:
Einstellungen ---- WLAN---- erweitert ---- WLAN nur bei guter Verbindung benutzen (oder so ähnlich)
sollte der Haken raus.....

Jetzt ist es bei mir schon besser geworden......aber immer noch nicht 100 % i.O.

Keine Ahnung an was das liegt, vielleicht am Wetter oder so :'(

Liebe Grüße
Mia

👑 👑 👑


Nexus <3


👑Screenshots richtig posten
👑Dirty Unicorns - Nexus 6P
👑Dirty Unicorns - Nexus 5

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

07.05.2014, 11:29:20 via Website

Hallo Mia,

leider hilft mir auch das nicht weiter.

Des Weiteren sind mir noch folgende Apps aufgefallen, die keine Verbindung mit dem Internet (aber nur im heimischen WLAN) aufbauen:

Die Facebook App
Und der Google Übersetzer?!

Ich sehe bei der Sache absolut keinen Zusammenhang, woran kann das denn liegen?

Viele Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

07.05.2014, 11:45:00 via Website

Hallo Wor Sel,
hast du vielleicht eine Batterie Saver App drauf,wie Green Power oder Juice Defender?
Meine Frau hatte das selbe Problem und nach der Deinstallation lief wieder alles Perfekt.

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

07.05.2014, 13:22:33 via Website

Hallo Detlef,

nein, solche Apps habe ich nicht installiert, aber danke für den Tipp.

Ich habe meinen Router mal neu gestartet, jetzt funktionieren eingangs erwähnte Apps ordnungsgemäß. Ich werde mal testen, wie lange dieser Zustand erhalten bleibt.

Das erklärt aber noch nicht, warum anscheinend willkürlich ausgewählte Apps plötzlich nicht mehr richtig funktionieren?! Mir scheint die Sache recht mysteriös.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 71

07.05.2014, 14:08:48 via Website

hast du einen Repeater oder sonst irgendwelche mehrere Sender im WLan? Bei mir ist es auch so. Wlan Router steht im Erdgeschoss, im Obergeschoss ist ein belkin wlan verstärker installiert. folge: wenn ich im erdgeschoss bin hab ich keine push verzögerungen, im oberschoss dafür schon. vor allem wenn das handy ne weile im standyby liegt, werden die intervalle immer länger

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

07.05.2014, 14:20:29 via Website

Ja da habe ich einen von AVM, über den ich auch im Netz bin.
Aber wie gesagt, jetzt nach dem Neustart des Routers geht alles einwandfrei...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 71

07.05.2014, 14:28:02 via Website

Michael

Ja da habe ich einen von AVM, über den ich auch im Netz bin.
Aber wie gesagt, jetzt nach dem Neustart des Routers geht alles einwandfrei...

Probier mal deinen Repeater auszustecken und leg dein handy mal ne weile in nähe des eigentlichen Wlan routers. ich denke da liegt der hund begraben

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

07.05.2014, 14:56:34 via Website

Werde ich heute Abend mal ausprobieren.

Aber das kann doch auch nicht die Lösung sein?! Ich habe den Repeater ja aus gutem Grund gekauft.

— geändert am 07.05.2014, 14:56:50

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

08.05.2014, 16:25:36 via Website

Kleine Rückmeldung von mir:

Seit ich wie oben beschrieben meinen Router neu gestartet habe funktioniert alles nach wie vor tadellos. Mit nem Routerneustart alle paar Tage kann ich leben, denn derzeit funktioniert auch das Zusammenspiel zwischen Router und Repeater wie es sein sollte.

Das erklärt zwar nach wie vor nicht die Willkür der Apps, die nicht funktionierten, aber vielleicht kann da mal ein technisch Versierter mehr dazu sagen :D

Viele Grüße

Antworten

Empfohlene Artikel