Google Chromecast — YouTube ruckelt, was tun?

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 196

28.04.2014, 20:19:47 via Website

Hallo, ich kann YouTube kaum über den Chromecast schauen, da die Videos oft anhalten und es nach puffert. Aber was kann ich dagegen tun? Qualität einstellen geht ja nicht...

Danke schonmal im Voraus für Antworten!

Gruß,
Janis | www.EurenikZ.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

28.04.2014, 20:21:20 via App

Bandbreite Deines WLAN erhöhen.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.525

28.04.2014, 20:23:59 via Website

Hallo.

Wenn die Qualität meistens nicht einstellbar ist, dann geht die Qualität nach deiner Leitung. Wenn es dann noch immer ruckelt wie bei dir, dann Bandbreite erhöhen im Wlan/Internet Leitung.

Welche Leitung/Wlan-Geschwindigkeit hast du?

LG

— geändert am 28.04.2014, 20:28:43

Antworten
  • Forum-Beiträge: 196

30.04.2014, 13:14:59 via Website

Leitung weiß ich jetzt leider nicht, aber ich messe am Handy immer so 8-11 MB Download/Sekunde.

Gruß,
Janis | www.EurenikZ.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

27.08.2017, 20:14:09 via Website

Hallo,

auch wenn dieser Beitrag schon etwas älter ist, würde ich dies gerne noch einmal aufgreifen, da ich das selbe Problem habe und jegliche Hilfe begrüßen würde.

Um auf die oberen /generelle Fragen in meinem Fall nochmal einzugehen:

  • Bandbreite 75 mb/s
  • Ping sollte mit ~ 30 ms auch in Ordnung sein (ping www.google.de).
  • Fernseher-Auflösung: 1080x720p
  • Zum streamen verwende ich die normale YouTube-App auf meinem Android 7.0 Handy.
  • YouTube Videos auf dem Handy laufen ohne zu Ruckeln auch mit 1080p
  • Netflix Serien laufen auf Chromecast 1A ohne Ruckeln, dort regelt er die Auflösung falls nötig auch selbst manchmal runter.

Wie oben schon geschrieben, würde ich mich um Hilfe freuen.

LG new

Antworten

Empfohlene Artikel