Samsung Galaxy S5 — Probleme beim Löschen und Verschieben von Bildern

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

20.04.2014, 11:06:47 via Website

Hey leute,

bin neu hier und habe gleich mal ne Frage :)

Und zwar habe ich seit Donnerstag des neue S5. Bin auf jeden Fall super begeistert, und alles funktioniert soweit sehr gut. Allerdings gibts ein Problem mit den Fotos.

Als Speicherort für die Kamera habe ich SD-Karte gewählt. Zum Anschauen nutze ich die App "Quick Pic". Zum allgemeinen Verwalten von Dateien die App "ES Datei Explorer".

Wenn ich jetzt ein Bild mache, scheint erstmal alles normal zu sein. Es wird mit bei Quick Pic und auch im ES Datei Explorer ganz normal angezeigt. Wenn ich jetzt allerdings bei QP des Bild lösche, verschwindet es zwar, aber wenn ich die App schließe und wieder öffne ist es wieder in dem Kamera-Ordner. Wenn ich das Bild über ES löschen will, kommt die Meldung das ich die Datei nicht löschen kann. Schließe ich das Handy via USB an den PC ist das Bild auch logischerweise noch vorhanden (lässt sich dort aber beliebig löschen)

Gehe ich jetzt aber in die ganze normale Galerie vom Handy, ist das Bild komischerweise NICHT da..

Ich verstehs überhaupt nicht. Wenn ich als Speicherort den internen Telefonspeicher wähle, funktioniert alles sowie es sein soll!!!

Ganz komische Geschichte :?

Ebenfalls lassen sich z.B.Fotos die ich in Facebook speichere ( sdcard/DCIM/Facebook ) nicht in einen anderen Ordner auf der SD-Karte verschieben bzw kopieren. Wähle ich verschieben passiert bei QP garnichts, und bei ES heisst es nur sofort "fehlgeschlagen".. Wähle ich verschieben, kommt bei QP folgende Meldung "Achtung - Since Android 4.4, Google do not allow apps to write to secondary external storage!". Bei ES ebenfalls nur "fehlgeschlagen"..

Was ist denn da los? :( Bei meinem S3 ging alles problemlos. Dreh echt am Rad...

Hoffe es kann mir jemand helfen. Danke schonmal und schönen Ostersonntag ;)

Grüsse Franky

— geändert am 20.04.2014, 11:30:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.142

20.04.2014, 11:09:34 via App

Das ist so seit kitkat! es ist nicht mehr möglich die externe sd Karte mit drittanbieterapps zu bearbeiten, das ist nur mit sytemapps also vorinstallierten apps möglich

Google unser im Smartphone,
gereinigt werde dein RAM
dein Update komme
dein Reboot geschehe
wie im Smartphone, so auch auf dem Tablet
Unsere täglich App gib uns heute
und vergib uns unseren Root
wie auch wir vergeben unseren Providern
und führe uns nicht in Versuchung
sondern erlöse uns von Bugs
Denn dein ist der Wipe
und der Kernel
und die Custom Rom
im Download-Mode.
Android

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

20.04.2014, 11:11:38 via Website

erstmal danke für die schnelle antwort.. ja aber wieso ist dann in der standard galerie das bild weg wenn ichs es über QP oder ES lösche?!?

ohh man des ist ja echt mega beschissen :'(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

20.04.2014, 11:28:50 via App

Hallo und herzlich willkommen bei uns im Forum :)

bitte bearbeite doch nochmal etwas deinen Threadtitel, damit andere User besser erkennen können, worum es hier geht. Hierfür einfach unter deinem ersten Beitrag auf "Bearbeiten" drücken, dann kannst du oben noch mal den Titel anpassen.

Danke :)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

20.04.2014, 11:32:53 via Website

danke :)

ja wirst es mir net glauben, aber hab ich vorhin schon versucht :) aber irgendwie ging es net.. konnte auch im profil keine einstellungen oder daten bearbeiten. ein klick auf des feld hat garnichts bewirkt :? aber hab jetzt mal alles geschlossen und mich neu angemeldet usw. und jetzt gings :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

29.08.2014, 09:11:07 via Website

Stört mich auch, dieses umständliche Löschen von Fotos...
Gibt es denn eine alternative zu Quick Pic ?
Wie speichert man die Fotos auf dem Gerät unter Quick Pic ?

Antworten

Empfohlene Artikel