Huawei Ascend P6 — Ist das Rooten vom Ascend p6 "legal"?

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 57

30.03.2014, 16:58:44 via App

Wie schon im Titel geschrieben, ist meine frage "ist das roote vom Ascend p6 legal?". Mein Bruder glaubt das es bei Huawei die Garantie nicht aufhebt und das wollt ich jetzt wissen.
Danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.846

30.03.2014, 17:00:38 via Website

Das Rooten ist nicht illegal.

Hier noch Links bzgl. der Garantie und Gewährleistung.

Gewährleistung

Garantie

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

30.03.2014, 17:01:39 via App

Hallo Steven!

In diesem Thread findest du im ersten Posting zwei Verlinkungen bzgl. Garantie und Gewährleistung, vielleicht hilft dir das weiter:
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/563130/How-to-Root-Un-Root-FW-Flashen-Galaxy-S4-Mini-GT-I9195

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 153

30.03.2014, 17:05:05 via App

du hast es gekauft. bist somit Besitzer und Eigentümer.
du darfst tun was du willst damit.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 57

30.03.2014, 17:12:32 via App

Cool, Danke für die ganzen Infos.
Also wenn ich das jz richtig verstanden habe, bin ich durch die Gewährleistung und Garantie nur die ersten 6 Monate nach Kauf abgesichert, danach muss ich beweisen das es nicht mein Schuld war wenn etwas mit dem Handy passiert?
Und wenn wir schon dabei sind, was empfehlt ihr mir, wenn ich es roote, wie ich es rooten sollte, es gibt ja viele Möglichkeiten.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

30.03.2014, 17:21:32 via App

Du hast nicht richtig gelesen.

Garantie = Herstellerbedingungen
Garantie = gesetzlich geregelte Bedingungen

Garantie daher nur auf Geräte wie vom Hersteller vorgesehen.

Gewährleistung nur auf Mängel, die bereits beim Kauf bestanden aber nicht offensichtlich waren.

Wer etwas behauptet, muss es auch beweisen. Sagst Du also, der Mangel bestand bereits beim Kauf, musst du es beweisen. Weil Dir das aber in der Regel schwer fällt, gibt es bei der Gewährleistung in den ersten sechs Monaten die Beweislastumkehr. Also abweichend vom Normalen muss in dieser Zeit der Verkäufer beweisen, dass das Gerät beim Kauf fehlerfrei war.

Bei der Garantie habe ich noch nie eine solche Regelung gelesen.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 263

30.03.2014, 23:10:58 via App

Steven Roger
Cool, Danke für die ganzen Infos.
Also wenn ich das jz richtig verstanden habe, bin ich durch die Gewährleistung und Garantie nur die ersten 6 Monate nach Kauf abgesichert, danach muss ich beweisen das es nicht mein Schuld war wenn etwas mit dem Handy passiert?
Und wenn wir schon dabei sind, was empfehlt ihr mir, wenn ich es roote, wie ich es rooten sollte, es gibt ja viele Möglichkeiten.

Die Garantie erlischt theoretisch zwar, allerdings ist das Hersteller spezifisch.
Da Huawei ein chinesisches Unternehmen ist und man in China sein Gerät auch direkt gerootet kaufen kann, sind sie bei Root nicht so streng.
Ein Freund von mir hatte seins auch gerootet und sie hatten es anstandslos repariert.

Zum rooten kann ich eroot empfehlen.
Allerdings solltest du es als Administrator ausführen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 57

31.03.2014, 06:49:44 via App

Tilman Müller
Steven Roger
Cool, Danke für die ganzen Infos.
Also wenn ich das jz richtig verstanden habe, bin ich durch die Gewährleistung und Garantie nur die ersten 6 Monate nach Kauf abgesichert, danach muss ich beweisen das es nicht mein Schuld war wenn etwas mit dem Handy passiert?
Und wenn wir schon dabei sind, was empfehlt ihr mir, wenn ich es roote, wie ich es rooten sollte, es gibt ja viele Möglichkeiten.

Die Garantie erlischt theoretisch zwar, allerdings ist das Hersteller spezifisch.
Da Huawei ein chinesisches Unternehmen ist und man in China sein Gerät auch direkt gerootet kaufen kann, sind sie bei Root nicht so streng.
Ein Freund von mir hatte seins auch gerootet und sie hatten es anstandslos repariert.

Zum rooten kann ich eroot empfehlen.
Allerdings solltest du es als Administrator ausführen.

Cool, Danke
ok, nachdem ich eroot verwendet hab, ich hab schon paar videos dazu gesehn, wie kann ich dann Cyanogenmod aufs Handy klatschen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 263

31.03.2014, 07:11:59 via App

Hier ist der link mit Anleitung:
forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2590083

Allerdings benutze ich selber den HYD52 KitKat ROM mit emui 2.3 mit dem ich auch sehr zufrieden bin. Es ist auch der Android Stock launcher integriert.

— geändert am 31.03.2014, 07:12:17

Antworten

Empfohlene Artikel