Tablet für fotografie [~250-300€]

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

12.02.2014, 20:47:20 via Website

Hallo Leute,
mittlerweile seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr...
Daher dieser Thread in der Kaufberatung...

Also,ende des Monats will ich mir ein Tablet kaufen, was folgendes können/leisten sollte:

  • USB-OTG-fähig, um mit der DSLR direkt eine Bildvorschau zu liefern
  • Mindestens 32GB Speicher, am besten per SD erweiterbar
  • 1200px Auflösung oder mehr
  • WLAN only
  • Akku für 4 Stunden dauerbetrieb *
  • Notizen und Zeichnungen per Stift aufnehmen
*Zusatzakku (10000mAh) zur Not vorhanden, aber belegt halt wieder den USB-Port

Was es NICHT können/leisten sollte:

  • SAMSUNG draufstehen
  • Apple draufstehen (verständlich :D )
  • 3G/4G
  • mehr als 250, maximalst 300€ kosten

Warum?
Zum einen möchte ich das Tablet als mobiles Portfolio nutzen können, ausserdem bei Fotoshootings über ein Kabel eine sofortige, bzw. schnelle Bildvorschau ermöglichen. Weiterhin (eventuell) in einem Photobooth (Beispiellink: neunzehn72.de/selbstbau-photobooth ( Umständlich, aber: Nachricht: Um Spam in unserem Forum zu vermeiden, können neue Mitglieder vorerst keine Links auf externe Webseiten veröffentlichen. ) seine Dienste verrichten...
Ausserdem bei Ideen für Shootings diese per Stifteingabe in einer Notiz-App aufzunehmen (evernote oder Bamboo Paper von Wacom).

Achja, klar, mal zuhause auf dem Sofa in Facebook sein, Nachrichten lesen oder auf YouTube irgendwelche Videos anschauen sollten auch möglich sein... ;)

Da es NICHT beruflich ist, sondern nur Hobbymässig, sollte das Tablet in der Region um 250€ sein, lieber darunter. WENN jetzt das PERFEKTE Tablet für 300€ kommt, dann beisse ich auch in den sauren Apfel und gebe dann bis zu den 300€ aus!

Prinzipiell würde ich ja zum Nexus 7 mit 32 GB tendieren, was eigentlich auf den ersten Blick perfekt ist, jedoch hat dies keinen SD-Slot!
Und in der Preisklasse gibt es dutzende, wenn nicht sogar hunderte von verschiedenen Tablets, die sich ähneln und nur um nuancen unterschiedlich sind.

Daher meine Frage...
Welches Tablet mit den oben genannten Spezifikationen würdet IHR mir empfehlen und wieso?

Cheers und danke vorab,
Chris

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

12.02.2014, 21:32:54 via Website

1200px Auflösung oder mehr da gibt es bestimmt nicht viele oder?

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.217

12.02.2014, 21:49:40 via App

Wo bleibt Carsten? ;-)

Er hat doch immer einen passenden Vorschlag aus dem Hause Acer.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 107

12.02.2014, 22:01:22 via App

Hi, also in der Preisklasse sind deine Wünsche dann doch ein bisschen sehr hoch das einzige was mir einfallen würde wär ein Acer Iconia A3 mit 32 GB aber empfehlen, würde ich dir das nicht. Ich fotografiere selber viel und mir kommt es dann doch am meisten auf das Display an und 1200... sieht einfach nicht so geil aus, selbst wenn es nur ein Hobby von dir ist!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

12.02.2014, 22:13:07 via Website

TBox
Hi, also in der Preisklasse sind deine Wünsche dann doch ein bisschen sehr hoch das einzige was mir einfallen würde wär ein Acer Iconia A3 mit 32 GB aber empfehlen, würde ich dir das nicht. Ich fotografiere selber viel und mir kommt es dann doch am meisten auf das Display an und 1200... sieht einfach nicht so geil aus, selbst wenn es nur ein Hobby von dir ist!

Hallo und danke erstmal bisher! :)

Vom Gefühl her sind 1200px an der langen Kante ausreichend, weil ich bei mir an den Monitoren auch nur FullHD hab (Eizo
CG223W in den nächsten Monaten im Zulauf) und entsprechend 1200px bei 7, 8 oder 10 Zoll passen.

Das Acer Iconia A3 gefällt auf jeden Fall und ist schon mal n' heisser Kandidat!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

12.02.2014, 22:16:16 via App

Bei der Stifteingabe schränkt sich die Auswahl stark ein. Und ohne Samsung erinnere ich mich nur an ein NVidia Tab, das aber in verschiedenen Ländern unterschiedliche Namen bekommen sollte. Also schwer zu finden.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.217

12.02.2014, 22:53:21 via App

Hatte nicht Lenovo auch ein Tablet mit Stift?
Bin mir aber nicht sicher.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 107

14.02.2014, 09:25:38 via App

Ingalena
Hatte nicht Lenovo auch ein Tablet mit Stift?
Bin mir aber nicht sicher.


Ja das stimmt für einige Thinkpad Tablets, die liegen aber zwischen 500-800€...

Antworten

Empfohlene Artikel