Samsung Galaxy S4 Zoom — hdmi tauglich?

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

14.01.2014 15:22:22 via Website

Hallo,
Fuer meine s 4 zoom suche ich eine Möglichkeit sie über ein hdmi Kabel an meinen TV anzuschließen.
Leider finde ich nirgends ein entsprechendes Kabel.
Selbst bei Samsung nicht.
Weiß hier jemand Bescheid?
Es wäre eine große Hilfe.

Danke Achim
  • Forum-Beiträge: 19

15.01.2014 13:19:57 via Website

Du kannst den Original Samsung Adapter verwenden:

"Samsung Original ET-H10FAUWEGWW HDMI-Adapter" (mal bei Amazon suchen - ich kann hier keine Links posten)

oder eine der vielen Nachbauvarianten:

"CSL - 2m MHL Adapterkabel für Samsung S3/S4"

Wichtig ist nur, dass es ein 11-poliger MHL-Adapter ist. Es gibt auch ältere 5-polige Adapter z.B. fürs S2. Der funktioniert, wie bei mir, leider nicht mit dem S4 Zoom. Bei den Nachbauten wird auch gerne mal von Problemem berichtet. Am Besten mal die Kommentare zu den Produkten lesen.

In den Einstellungen musst Du vermutlich das Screen-Mirroring einschalten (unter "Verbindungen").
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

15.01.2014 15:30:04 via Website

Andre F.
Du kannst den Original Samsung Adapter verwenden:

"Samsung Original ET-H10FAUWEGWW HDMI-Adapter" (mal bei Amazon suchen - ich kann hier keine Links posten)

oder eine der vielen Nachbauvarianten:

"CSL - 2m MHL Adapterkabel für Samsung S3/S4"

Wichtig ist nur, dass es ein 11-poliger MHL-Adapter ist. Es gibt auch ältere 5-polige Adapter z.B. fürs S2. Der funktioniert, wie bei mir, leider nicht mit dem S4 Zoom. Bei den Nachbauten wird auch gerne mal von Problemem berichtet. Am Besten mal die Kommentare zu den Produkten lesen.

In den Einstellungen musst Du vermutlich das Screen-Mirroring einschalten (unter "Verbindungen").

Das stimmt mit den Polen. Es gibt aber auch Adapter die von 5 auf 11 adaptieren. (So wie ich es nutze) funktioniert tadellos auch mit Drittanbieter.

In den Einstellungen muss ich nichts einstellen. Es läuft immer auf beiden Displays. Zieht auch schön am Akku, auch wenn es eine Stromversorgung gibt.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

  • Forum-Beiträge: 7

16.01.2014 21:04:07 via Website

Hi,

vielen Dank, habe es bei Amazon bestellt und eben an den TV gehängt. Klappt wunderbar, nur die Qualität könnte etwas besser sein.
Trotzdem, bin zufrieden und danke für den Tip.

Achim
  • Forum-Beiträge: 19

11.02.2014 14:54:43 via Website

So, nun habe ich mir auch mal den 11-poligen Adapter geleistet, bzw. eigentlich zwei: zuerst habe ich über Amazon den vermeintlichen Original-Adapter von Samsung bestellt. War schnell da, sieht original aus und.... geht nicht.

Beim Googlen habe ich dann einige Seiten, ua. bei den XDA-Developers, gefunden, auf denen zwei identische Adapter gezeigt werden. Einer davon trägt allerdings ein Herstellerhologramm auf der Verpackung und scheint nach ersten Erkenntnissen besser zu funktionieren. Der Andere scheint bei einigen Usern Probleme zu verursachen - von Fehlfunktionen bis zu keiner Funktion wie bei mir. Auch beim S3 einer Kollegin kam kein Bild - laut Beschreibung sollte das aber auch laufen. Also ging der Adapter zurück an den Anbieter, mit der Bemerkung, das Produkt mal auf eine mögliche Fälschung zu prüfen. Mal schauen, ob da 'ne Rückmeldung kommt....

Danach habe einen Adapter von Pure2 (Adapter mit 2 Meter Kabel - ebenfalls über Amazon) bestellt. Ausgepackt, angeschlossen und.... geht. Die Wiedergabe auf dem Galaxy S4 Zoom gibt aber, anders als beim S4, nur 1080p mit 30 Frames her, da das Gerät nur MHL 1.2 unterstützt. 60 Frames gibt es erst ab MHL 2.0 (S4 Standard). Den Unterschied bemerkt man ein wenig an leicht ruckeligen Bildern bei Bewegungen. Da unser Fernseher jedoch etwas weiter weg steht fällt das nicht weiter ins Gewicht.

Mit einer Einschränkung lebe ich allerdings im Moment noch: über das Kabel kommen vom Netzteil nur etwa 500 mAh beim Telefon an. Bei Video-Wiedergabe reicht das nicht zum Erhalt der Ladung und der Akku ist nach 2 bis 3 Stunden leer. Hier will ich noch mit einem stärkeren Ladegerät weiter testen - eventuell trägt aber auch das dazwischen gehängte USB-Verlängerungskabel die Schuld. Da das Kabel vom Lagegerät zum MHL-Adapter nur ca. 60 cm lang ist, musste ich zum Netzstecker verlängern. Nur das HDMI-Kabel hat bei diesem Adapter die vollen zwei Meter (führt zu Abzügen in der B-Note ;) ).

Das war's dann erstmal. Wenn ich neue Erkenntnisse habe, melde ich mich nochmal.
  • Forum-Beiträge: 7

11.02.2014 16:33:03 via Website

Danke für die Info,

war wirklich interessanr. Also bitte weiter Neuigkeiten posten.
  • Forum-Beiträge: 19

13.02.2014 21:01:44 via Website

Nun, wie schon geschrieben, noch ein paar weitere Infos zu dem besagten Kabel.

Der Ladestrom bleibt auch mit einem anderen Netzteil und ohne Verlängerung bei 466 mAh. Normal sind 1000mAh. Für eine Erhaltungsladung könnte es so gerade reichen, bei starker Belastung durch Videowiedergabe (hier zusätzlich mit WLAN-Last durch Watchever als Quelle) wird das Telefon definitiv entladen. Nicht schön, wenn man vergessen hat vorher voll zu laden.

Dennoch auch was Positives: der USB-Ausgang meines Samsung LED-TVs liefert genug Strom um auch ohne Netzteil den gleichen Ladestrom ans Telefon zu liefern. Spart mir ein Kabel zur Steckdose :smug:

Vielleich bestelle ich demnächst testweise noch ein anderes Kabel. Vorerst kann ich aber damit leben.

Gruß, Andre
  • Forum-Beiträge: 7

13.02.2014 21:31:12 via Website

Hi Andre,

gute Idee, das muss ich mir mal im Internet anschauen.
Ich überlege gerade mir die Samsung HT- F 5500 5.1 Blue Ray zuzulegen.
Da könnte man sich doch auch die Kabel sparen.

Da diese Anlage über Allshare DLNA verfügt und über die Funktion TV Sound on hat.

Da werde ich mich mal informieren ob diese beide Geräte ( s 4 Zoom ) zusammen was schaffen.

Achim
  • Forum-Beiträge: 19

27.02.2014 14:16:15 via Website

Nochmal ein Nachtrag zum Laden. Ich habe nun auch den oben beschriebenen Adapter für den MHL-Adapter des S2 geholt. Der Ladestrom bleibt aber dennoch bei 466 mAh. Es scheint also so zu sein, dass das S4 Zoom den Eingangsstrom auf 1000 mAh beschränkt und im Wiedergabemodus einen recht hohen Eigenverbrauch hat.

Nachdem Watchever aber die HDMI-Ausgabe auf Android deaktiviert hat, schaue ich aber nur noch selten über das S4 Zoom (eigentlich Blödsinn von Watchever, da Android den Kopierschutz unterstützt).
  • Forum-Beiträge: 1.490

27.02.2014 14:27:06 via Website

Zitat : Watchever aber die HDMI-Ausgabe auf Android deaktiviert hat

Kann ich nicht bestätigen, mit dem Nexus 10 lief gestern auch die HDMI Ausgabe noch problemfrei.

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

  • Forum-Beiträge: 19

28.02.2014 11:47:46 via Website

Das wurde sogar von Watchever bestätigt. Angeblich Lizenzgründe, obwohl DRM möglich ist - dh. vermutlich keine Ahnung bei den Entwicklern dort.

Du hast vielleicht noch eine ältere Version auf Deinem Nexus 10. Das Update kam am 13.02.
  • Forum-Beiträge: 1.490

28.02.2014 12:03:17 via Website

Andre F.
Das wurde sogar von Watchever bestätigt. Angeblich Lizenzgründe, obwohl DRM möglich ist - dh. vermutlich keine Ahnung bei den Entwicklern dort.

Du hast vielleicht noch eine ältere Version auf Deinem Nexus 10. Das Update kam am 13.02.


Update durchgeführt, also aktuellste Version von Watchever.

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

  • Forum-Beiträge: 19

28.02.2014 12:05:45 via Website

Welche Version? Für die 1.1.1 wurde es von Watchever bestätigt (bei de.getsatisfaction.com).

— geändert am 28.02.2014 12:08:47

  • Forum-Beiträge: 1.490

28.02.2014 12:26:50 via Website

jo, ist Version 1.1.1

Und es gäbe 'ne Menge schimpfe zu Hause, wenn es nicht mehr über HDMI funktionieren würde :*)

Vielleicht installiere ich demnächst keine Updates von Watchever....

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul