Samsung Galaxy S3 — SD-Karte wird nicht mehr beim S3 erkannt

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

10.01.2014 00:01:44 via Website

Kürzlich habe ich mein Samsung Galaxy S3 (64GB interner Speicher) mit der neuen OS-Version 4.3 versehen. Ich wollte dann sicher gehen, dass meine vielen Apps und Daten nebst Fotos gesichert werden. Habe mich im Internet umgesehen und durch ein Computer-Magazin die App Dropbox gefunden und entsprechend installiert. Eine Sicherung auf meinem PC ging nicht, da nicht genügend Speicher, auch eine externe Festplatte war schon voll. Da ich aber unerfahren damit war traute ich dem Hochladen an einen mir unbekannten Dropbox Speicherort nicht und deinstallierte die App wieder. Den Account traute ich mich nicht zu löschen da diese Aktion mit dem Hinweis kam, dass alle Daten gelöscht würden. Von welchen Daten, im Gerät oder in der Cloud, wurde nichts gesagt. Nun fing das Problem an. Ich hatte keinen Zugriff mehr auf meine 64GB SD-Karte, auch nicht über den Anschluss an meinen PC. Ein Anruf bei Samsung, Warteschleife 30 Minuten, brachte mir keine Hilfe, da man mir sagte, ich solle doch das Gerät wieder auf den Ursprungszustand zurücksetzen, solle aber alle Daten vorher sichern, was für mich nicht möglich war.
Nun hier meine 1. Frage: Bleiben Daten, Apps und persönliche Einstellungen beim Zurücksetzen erhalten?
2. Frage: Was kann ich tun, um wieder Zugriff auf meine externe 64GB-SD-Karte über mein S3 zu bekommen wenn das Zurücksetzen nicht hilft?
Hierzu kurz noch ein paar Infos: Ich habe das Menü Speicher aufgerufen. Der Gerätespeicher wird korrekt angezeigt. Bei der SD-Karte steht der Hinweis SD-Karte verbinden. Wenn ich darauf drücke kommt kurz die Meldung: "SD-Karte wird vorbereitet". Danach in dunkler Schrift "SD-Karte verbinden" sowie "SD-Karte einsetzen". Ich hatte schon die Karte mehrmals bei ausgeschaltetem Gerät entfernt und wieder eingesetzt wegen evtl. Kontaktprobleme. Aber die Situation hat sich nicht geändert.
Ansonsten funktioniert das Handy ohne erkennbare Probleme. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, denn ich bin ziemlich frustriert...
Eine 3. Frage habe ich noch: Gibt es eine Möglichkeit die kompletten Daten der SD-Karte zu lesen und damit irgendwo zu speichern? Ich hatte nämlich mit einem Multi-USB-Adapter leider keinen Erfolg.
Kommentar: Beim Installieren der App Dropbox musste ich vorher fast allen Zugriffsrechten zustimmen (wie das so bei fast allen Apps üblich ist). Da hat doch hoffentlich niemand meinen Speicher manipuliert???

Heute haben wir schon den 11.01.14, und ich komme nicht wirklich weiter mit meinem Problem:
Da ich wohl nicht verhindern kann, mein Gerät auf die Fabrikeinstellungen zurücksetzen zu müssen, bleibt mir nur noch übrig, ein gutes Backup Programm für die Sicherung meines internen Speichers zu finden. Was ich möchte ist ein Image backup, eben mit allen gekauften und frei installierten Apps mit seinen Einstellungen sowie meine Daten. Denn ich musste mittlerweile zur Kenntnis nehmen, dass bei einem Reset alles verloren geht. Meine SD-Karte konnte ich mittlerweile mit einem anderen PC auslesen und ich habe einen Kopie aller Ordner und Dateien gemacht.
Nun wurde im Internet häufig vom Kies-Programm abgeraten, somit fand ich nebst anderen Empfehlungen das Programm "PhoneBackup_2.0". Jedoch mein Antivirus Programm AVIRA erkannte diese exe-Datei als Virus bzw. als ein unerwünschtes Programm mit dem Virusnamen
> Android/GetRoot.A <
Also frage ich, ist dieses Programm wirklich so schädlich? Hat jemand vielleicht Erfahrung damit?

26.01.2014
Ich komme nochmals auf mein Problem mit der nicht erkannten SD-Karte zurück: Die Karte wird wieder erkannt ohne dass ich gezielt etwas gemacht habe. Ich weiß nicht warum. Es ist beinahe so als würde jemand auf mein System zugreifen ohne dass ich es merke. Nun traue ich mich nicht mehr, das Gerät auszuschalten oder einen Neustart zu machen. Ich bin einfach happy, dass ich wieder auf meine SD-Karte zugreifen kann. Nun habe ich mir mittlerweile eine externe 2TB Festplatte zugelegt da ich Speicherplatzprobleme hatte. Mein S3 wird nun auch nach mehrmaligem experimentieren am USB-Port als Datengeraet erkannt, und so habe ich alle Dateien mit ihren Ordnern auf die 2TB Festplatte kopiert (just in case ...).

— geändert am 26.01.2014 11:13:16

  • Forum-Beiträge: 641

10.01.2014 04:00:39 via App

Also, zuerst zu Dropbox: Dropbox ist ein ganz normaler, und dazu ziemlich populärer Cloud-Dienst, da will dir keiner was böses ;-)
Wenn du die Dropbox App deinstallierst, werden keine Daten gelöscht, online kannst du Immernoch auf alles zugreifen.
Wenn du deinen Account löscht, werden alle Daten die in deiner Dropbox sind gelöscht, dein S3 und seine Daten bleiben davon unberührt.

So, das nächste:
Das S3 erkennt deine SD Karte nichtmehr, und das kann mehrere Gründe haben - der wahrscheinlichste ist aber, dass deine SD Karte schlicht defekt ist. Samsung scheint dass ganz gerne zu machen... Mein S3 hat beim 4.3 update meine SD Karte "gefressen" und das s4 von meinem Mitbewohner hatte aus unerfindlichen Gründen letzte Woche auch keine Lust mehr auf die SD Karte. Probier saß doch mal mit nem Card-Reader aus, wenn dein PC die SD Karte dann nicht erkennt, ist die mit ziemlicher Sicherheit defekt.

Handy zurücksetzen: danach ist es so, wie an dem Tag als du es gekauft hast ;-) allerdings bleibt deine externe SD Karte davon unberührt, ein Backup ist also unnötig :-)

— geändert am 10.01.2014 04:01:46

“Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen.” – Homer J. Simpson -

  • Forum-Beiträge: 7

10.01.2014 10:29:23 via Website

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Du schreibst dass die Zurücksetzung die Daten und Programme auf der SD-Karte nicht ändert, aber was ist mit den Daten und Programmen auf dem internen Speicher?

Die 64GB SD-Karte prüfe ich noch mit einem anderen USB-Karten-Adapter. Leider kann ich nicht nachweisen, dass u.U. Samsung mit dem neuen OS 4.3 meine SD kaputt gemacht hat. Den Frust und die verbrachten Stunden ersetzt mir auch niemand.
Ich werde weiter berichten wie ich vorankomme.
  • Forum-Beiträge: 641

10.01.2014 13:10:24 via App

Auf dem Internen Speicher werden App, Einstellungen und Co gelöscht. Die Krdnerstruktur allerdings bleibt soweit ich weiß erhalten... Aber da bitte ich jmd. der das sicher weiß es zu bestätigen oder zu dementieren...

Die Apps werden aber nach dem Neustart und der Neueinrichtung des Systems normalerweise wieder automatisch vom Playstore gedownloadet und installiert.

Ärgerlich ist das wohl wirklich mit der SD Karte, und mir unverständlich wie so etwas dauernd passieren kann... Auf meinem alten HTC Desire is sowas noch nie passiert, und auch auf keinem anderen Gerät...

— geändert am 10.01.2014 13:12:21

“Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen.” – Homer J. Simpson -

  • Forum-Beiträge: 7

10.01.2014 16:03:42 via Website

Hallo, die Daten vor allem aber auch die Apps will ich nicht verlieren. Ich suche erst mal nach einem guten kostenlosen Sicherungsprogramm (irgendeine Empfehlung? ).
Ich habe die Micro-SD mit dem dazugehörigen SanDisk Adapter jetzt mit einem anderen P C einlesen können und den Inhalt kopiert. Akso erst einmal gesichert. Demnach ist die SD noch nicht kaputt. Anschließend habe ich sie wieder in meinem Handy platziert, dieses dann eingeschaltet, aber derselbe Fehler war wieder da!!!
Also erst mal ein passendes Sicherungsprogramm finden und den internen Speicher komplett sichern. Wrst dann traue ich mich, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Danke aber im Voraus für weitere Informationen.
  • Forum-Beiträge: 641

10.01.2014 16:05:54 via App

Ansonsten könnte Ich dir noch einen Artikel auf giga.de empfehlen, ich darf leider keine Links Posten, aber er ist unter giga Android aktuell recht weit oben.

Dort werden noch ein paar Möglichkeiten aufgezeigt die SD Karte zu retten, oder wenigstens die Daten zu retten :-)

E: Okay, dann ist dashier ja überflüssig :-D

Nen Programm zur Datensicherung hätte ich jetzt nicht parat...

— geändert am 10.01.2014 16:07:30

“Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen.” – Homer J. Simpson -

  • Forum-Beiträge: 4

03.05.2016 19:58:41 via Website

Hey,

der Thread is zwar schon bissel her, aber ich frage mal hier, da ich glaube ein ähnliches Problem zu haben.

Heute habe ich mit meinem Samsung Galaxy S3 telefoniert und der Akku war während des Gesprächs leer. Logische Folge war, dass sich das Handy ausgeschaltet hat. Als ichs ans Ladekabel gehängt habe und kurze Zeit später wieder eingeschaltet habe musste ich feststellen, dass sich die Einstellungen auf Englisch gestellt haben und vor allem dass alle Apps, Bilder etc weg waren.

In den Einstellungen unter Optionen/Speicher steht auch ganz unten, "ausgegraut" SD-Karte verbinden (so ähnlich jedenfalls).
Wenn ich das Handy an den PC hänge, sind keine Ordner mehr vorhanden und das Handy zeigt mir an: 126 MB von 127 MB frei.

Ein weiterer Beweis dafür, dass die SD-Karte nicht mehr erkannt wird. Jetzt hab ich danach gegooglet und paar mal schon gelesen, SD-Karte defekt etc etc.
Bevor ich den Weg zu einem Reperatur Dienst gehe, wollte ich mal fragen wie ich zumindest meine Bilder retten könnte!?
Ich kenne mich zwar nicht gut aus, aber ich weiß dass wenn man aufem PC Dinge löscht, man sie trotzdem noch irgendwie später wieder herstellen kann.
Ist das auch hier mit einem einfach Programm möglich?

Desweiteren wäre es nett wenn man mir das verständlich erklärt, wie gesagt, bin da relativ talentlos wenn es um Computertechnik von heute geht!

Grüße

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 984

03.05.2016 20:26:29 via App

Hallo @Passco Morgan
du kannst folgendes probieren.
Externe SD Karte aus dem Handy nehmen und in Cardreader am Laptop oder PC stecken.
Dann einen neuen Ordner erstellen und den gesamten Inhalt von der SD Karte in den Ordner kopieren.
Sollten keine Daten mehr erkennbar sein gleich Recuva einsetzen!
Dann versuchen mit Recuva gibt es kostenlos bei Chip versuchen die Fotos und so weiter wieder herzustellen.
Wenn das geklappt hat die Karte am PC vollständig formatieren.
Dann alles wieder zurück kopieren.
Melde dich ob es geklappt hat!?

Dropbox kannst du über Apps wieder deinstallieren.
Da du ja noch nix hochgeladen hast.
Mache es aber erst wenn du die SD Karte rausgenommen hast!
Sichere auch mit einer 1zu1 Kopie den ganzen Internen Speicher in ein Ordner auf dem PC, falls was schief geht kommst du bei einer Löschung vom internen Speicher nicht oder ganz schwer an den Inhalt des internen Speichers!

— geändert am 03.05.2016 20:32:41

Liebe Grüße Flashking

  • Forum-Beiträge: 4

04.05.2016 00:20:51 via Website

Also, nein nein, es handelt sich hierbei nicht um eine Speicherkarte, die ich manuell raus ziehe oder kaufen kann und in den Micro SD Slot da hinein schiebe.
Das muss eine interne Speicherkarte sein, oder eine Partition davon oder so etwas. Ich kenne mich 0 mit sowas aus.

Jedenfalls sind da 16 GB Platz weg und die 126 MB sind schätze ich der Speicher des Gerätes selbst.
Aber wie gesagt ich bin weitestgehend talentlos auf diesem Gebiet und deshalb keine Ahnung von so etwas.

Hilft dir das?

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 984

04.05.2016 08:22:41 via Website

Du hast doch geschrieben, das du ein S3 hast oder?
Das hat eine interne SD Karte von 16 Gb.
Also hast du keine externe SD Karte drin?
Verstehe ich das richtig?
Mach mal ein Screenshot von deinem Speicher und poste das hier.
Ich muss das sehen was du genau meinst.

— geändert am 10.05.2016 16:12:33

Liebe Grüße Flashking

  • Forum-Beiträge: 4

10.05.2016 14:53:04 via Website

image

image

Ja eine interne SD-Karte!

Helfen dir diese Screenshots?

Wäre irgendwie schön wenn man die Bilder noch retten könnte! :(

Grüße

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 984

10.05.2016 16:19:43 via Website

Habe alles gesehen.
Dein interner Speicher ist ziemlich voll, deshalb ist der auch rot.
Warum stellst du das Handy nicht erstmal auf deutsch ein?
Systemsetting>My Device>Laguage and input>Language>Deutsch(Deutschland)
Das sind die Schritte.
Stell das erstmal um und melde dich wieder.
Ich kann nur in deutsch helfen, englisch kann ich nur schlecht.

1,76Gb ist noch freier Speicher.
Warum steckst du keine Micro SD Karte in den dafür vorgesehenen Slot und kopierst deine gewünschten Daten einfach über Eigene Dateien auf die Externe SD Karte?
Die SD Karte ist ausgegraut, weil du ja keine im Handy hast.

Geht es überhaupt auf deutsch umzustellen?
Geh nach meinen Schritten wie oben beschrieben!

— geändert am 10.05.2016 16:27:31

Liebe Grüße Flashking

  • Forum-Beiträge: 4

10.05.2016 23:33:37 via Website

Ja ich weiß wie man es auf Deutsch stellt, aber das stellt sich komischerweise immer auf Englisch zurück, wenn ich es ausschalte.

Desweiteren habe ich keine externe SD-Karte.

Das mit dem kopieren würde ich schon gerne tun, wenn ich denn die Daten noch irgendwie finden könnte. Wie gesagt, ich hatte einen internen Speicher von 16 GB, aber urplötzlich war einfach alles weg, selbst als ich es am PC angeschlossen habe, gab es keinen Ordner mehr.

Irgendwas muss passiert sein und ich kann dieses Problem nicht mehr mit einer externen SD-Karte lösen. Irgendwie muss ich die Bilder/Daten/Apps auch erstmal wieder finden.

Ich hab in den Foren mal gegoogelt und da stand auch immer irgendwie was davon, das die SD-Karte defekt sein könnte. Ob das wirklich der Fall ist, weiß ich nicht, da ich mich mit so etwas nicht auskenne.

Die Frage, die sich mir einfach stellt, ist die, ob da noch irgendwie etwas zu retten ist!
Es wäre scheiße wenn die Bilder alle weg sind, da stecken nen Haufen Erinnerungen drin! :(

Ich mach morgen mal nen Screenshot in Deutsch, jetzt nicht mehr, zu spät! ;)

Grüße

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 984

11.05.2016 01:30:35 via Website

Wenn du das Handy an den PC anschließt wird das Handy dann erkannt?
Schalte mal die Entwickler Optionen frei!
Dann USB Debugging anschalten und bei USB Optionen auf MTP stellen.
Dann müsste es erkannt werden und auch der Inhalt der internen SD Karte.
Versuch das mal!

Kein Werksreset machen, dann ist alles weg!

Man sieht ja ganz deutlich auf deinen Bildern, das der Speicher belegt ist und noch Daten vorhanden sind.

Versuch auch anderes Datenkabel oder anderen USB Anschluss!

— geändert am 11.05.2016 01:34:55

Liebe Grüße Flashking