Kampf der Giganten - iOS vs. Android [Mein vergleich] - stoppt den Flamewar!

  • Antworten:63
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3.429

23.01.2014 19:17:07 via App

Leonardo Vecchiato
Für Gaming und in Benchmarks zieht kein Telefon am 5s vorbei.
Bin selber Besitzer eines One und eines IPhone 5s und die Spiele laufen neunmal einfach besser auf dem 5s.
Der Prozessor ist Vllt nicht unbedi gr besser aber besser angepasst und holt somit auch mehr Leistung raus und die GPUs in den igeräten waren schon immer die besten auf dem Markt da hätte die Konkurrenz noch nie eine Chance.
Aber trotzdem nutze ich mein Android auch viel da es für mich ziemlich egal ist.
Aber einem Zocker sei lieber zu einem iPhone geraten :)
LG

lol
Selten so gelacht xD.

HardBasses'n'SmilingFaces :D
Age Of Warring Empire - Oldschool game feeling on Server A4/5 ~ join us >> 5049973381 <<
Sony Xperia Play
Sony Z1
Sony Z5

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

23.01.2014 19:26:47 via Website

Bei aller Liebe, aber es ist snurz egal welches OS nun besser ist oder nicht. Wenns nach mir ginge würde ich sofort zu Ubuntu greifen. Mich stören die monopolitischen Attitüden beider Platzhirschen. Einen Punkt möchte ich nur hervorheben. Die Vielzahl an Modelle und OS Variationen auf Seiten von Android. Das pure Android kann nun wirklich keinen aha Effekt entlocken aber die durchdachten Aufsätze vieler Hersteller.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

  • Forum-Beiträge: 3.717

23.01.2014 19:32:06 via Website

Ich hatte Ubuntu auf meinem GNex zum testen. Hab es dann meiner Kleinen gezeigt und gesagt schau dir das Handy mal an und teste mal ein wenig.
Nach 20 Minuten kam sie wieder und sagte ... kann man aber nicht so viel machen wie bei Android und das ist ja sehr langsam zum bedienen .....
Ich sagte nur ... ja ist noch NEU, wird vielleicht irgendwann mal noch besser ...... vielleicht .... :P

Nexus 5X ; Android 8.0.0 ; Franco-Kernel ; Magisk
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

23.01.2014 19:35:03 via Website

Klar stimmt schon. Ich habe es auch nur zur Unterstreichung meines Statements genannt. Und daher bleiben uns nur Custom Roms

— geändert am 23.01.2014 19:36:45

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

  • Forum-Beiträge: 287

23.01.2014 20:14:32 via App

Stefan K.
Das pure Android kann nun wirklich keinen aha Effekt entlocken aber die durchdachten Aufsätze vieler Hersteller.

Da muss ich Dir ganz klar widersprechen. :)
Der Aha-Effekt stellt sich bei mir immer wieder ein, wenn ich mein "billiges" und performanceschwache Prestigio mit purem Android mit einem eigentlich leistungsstaerkeren Geraet (z.B. s4mini) vergleichen kann und echt erstaunt werde wie langsam diese dann (unfreiwillig) durch die Herstelleraufsaetze gemacht werden!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

23.01.2014 20:19:25 via Website

Einschlafen tun ich bei meinem Note 2 gerade auch nicht. Und erst der Aufsatz bringt den Aha Effekt.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

  • Forum-Beiträge: 3.189

23.01.2014 21:23:08 via App

Stefan K.
Bei aller Liebe, aber es ist snurz egal welches OS nun besser ist oder nicht. Wenns nach mir ginge würde ich sofort zu Ubuntu greifen. Mich stören die monopolitischen Attitüden beider Platzhirschen. Einen Punkt möchte ich nur hervorheben. Die Vielzahl an Modelle und OS Variationen auf Seiten von Android. Das pure Android kann nun wirklich keinen aha Effekt entlocken aber die durchdachten Aufsätze vieler Hersteller.

Das pure Android soll ja auch gar keinen aha Effekt entlocken. Google lebt auch davon, dass eben eine Vielzahl von Herstellern auf Android aufsatteln. Da muss das Original relativ Basic gehalten werden, um eben Platz für die Anpassungen des Systems zu lassen.

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

23.01.2014 21:27:31 via Website

Christian W.
Stefan K.
Bei aller Liebe, aber es ist snurz egal welches OS nun besser ist oder nicht. Wenns nach mir ginge würde ich sofort zu Ubuntu greifen. Mich stören die monopolitischen Attitüden beider Platzhirschen. Einen Punkt möchte ich nur hervorheben. Die Vielzahl an Modelle und OS Variationen auf Seiten von Android. Das pure Android kann nun wirklich keinen aha Effekt entlocken aber die durchdachten Aufsätze vieler Hersteller.

Das pure Android soll ja auch gar keinen aha Effekt entlocken. Google lebt auch davon, dass eben eine Vielzahl von Herstellern auf Android aufsatteln. Da muss das Original relativ Basic gehalten werden, um eben Platz für die Anpassungen des Systems zu lassen.

Und gerade das hebt Android von iOS ab und daher hinkt jeder Vergleich.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

  • Forum-Beiträge: 218

23.01.2014 23:39:27 via App

Beide Systeme haben auch ihre Macken. Vorallem in der Privatsphäre das ist der größte Harken den ich sehe...

Und mal von der Kompabilität zu reden, bei Apple gab es schon Probleme weil das Display vom ip5 länglicher wurde, dann hatte man einen schwarzen Balken. Bei Android klappt es auf nahezu allen Geräten (:

Nächstes Woche solls ja auch nen Update geben, gegen die Abstürze seid ios7...

Das Apps Designtechnisch angepasst sind ist keine Kunst, bei der großen Auswahl an verschiedenen ios Designs...

Ist doch klar das es schwieriger ist die verschiedenen Launcher einer app an zu gleichen. Ist halt mehr vielfahlt bei Android.
  • Forum-Beiträge: 2.159

24.01.2014 09:24:42 via Website

Bei aller Liebe, aber es ist snurz egal welches OS nun besser ist oder nicht.

Das sehe ich genau so. Es geht in dem Thread auch nicht darum was besser ist, sondern was mit den jeweiligen OS möglich ist und für welchen Nutzer welches der Systeme ansprechender sein kann - vielleicht ist Vergleich im Titel das falsche Wort :P.

Zu dem "Gaming" mit dem Handy... erstmal ist das für mich kein Gaming, sondern eher ein Lückbüßer, wenn ich zocken will, greif ich zur Konsole oder zum PC aber sicher nicht zum Smartphone :D Sicher ist es angenehmer auf 5" zu spielen, surfen etc. weil einfach mehr platz auf dem Display ist, aber das ist vor allem wieder Geschmackssache. Es gibt genug Leute die 4" also das höchste der Gefühle sehen.
Abgesehen davon, wird Apple mit sicherheit auch bei dem nächsten iPhone die 4" übersteigen. Alles über 5" halte ich schon für ein wenig zu groß, da nutze ich dann doch lieber mein Tablet.

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

  • Forum-Beiträge: 2.159

24.01.2014 10:00:33 via Website

vincent M.
Bitte Aktualisierung des Beitrags Auf Android 4.4.2 vom Nexus 5

Werd ich sehr gerne machen, sobald ich mal ein Nex 5 etwas länger in die Hände bekomme ;)

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

  • Forum-Beiträge: 161

09.03.2014 05:28:32 via App

Grade gelesen: Einen redlichen Versuch, uns mit einem Artikel Objektivität vorzugaukeln...der aber leider grandios an offensichtlicher Befangenheit gescheitert ist.

Drei Fragen.

1) Warum wird eigentlich ständig versucht, Leuten, die iOS(aus guten Gründen) ablehnen, eben dieses schmackhaft zu machen? Immer und immer wieder?

2) Warum wird man ständig als Hater, Flamer oder gar Fanboy abgestempelt, wenn einem iOS schlicht zu langweilig, zu eingeschränkt ist?

3) Was ist die Hauptstadt von Timbuktu? ;)

Nein, ernsthaft... so ziemlich alles(bis auf die qualitativ besseren Apps und der Akku-Sache), was du im Artikel als "Vorteil" an iOS rausstellst, ist für mich(und wie's scheint auch viele andere) das genaue Gegenteil.

Wieso ist es so schwer zu verstehen, dass es User gibt, für die die Simplizität dieses Systems einfach nur die Hölle der absoluten Ödnis ist?

Ich meine, hey... ist ja okay, wenn man's gern einfach hat.
Es soll ja auch Menschen geben, die sich, obwohl sie 'nen PC besitzen, trotzdem noch 'ne Spielekonsole dazuholen. ;)

Vielleicht gibt's sogar Menschen, die auf den PC verzichten und sich nur 'ne Playstation besorgen, weil "man da einfach loslegen kann".

Beides ist geil.

Was aber nicht geil ist, sind diese ständigen Missionierungsversuche... vorallem mit Argumenten, die nur durch dein PERSÖNLICHES G'schmäckle gestützt werden.

Rationale Argumente sind das nämlich nicht. Diese sind "rein objektiv"(nicht völlig ausnahmslos) auf der Seite Androids zu finden.

.

  • Forum-Beiträge: 1.952

09.03.2014 07:00:32 via App

ich glaube, nur aus dem artikel heraus du magst ios mehr, aber das soll schloesslich jeder selber entscheiden.

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

  • Forum-Beiträge: 2.159

10.03.2014 12:28:57 via Website

grüße ;)

1) Warum wird eigentlich ständig versucht, Leuten, die iOS(aus guten Gründen) ablehnen, eben dieses schmackhaft zu machen? Immer und immer wieder?

versuche ich nicht - wie du bereits sagst, wird niemand zu einem System gezwungen, ich will lediglich nur aufzeigen, dass Apple/iOS nicht das ist, für das es viele halten - ich meine - wir wussten alle nicht wie genial Pizza schmeckt, bevor wir sie probiert haben, oder?

2) Warum wird man ständig als Hater, Flamer oder gar Fanboy abgestempelt, wenn einem iOS schlicht zu langweilig, zu eingeschränkt ist?

man wird als solcher "beschimpft" wenn man sich so Verhält. Natürlich trifft das nicht auf die Leute zu, die Android einfach lieber mögen - wäre ja quatsch, es trifft auf die zu, die eben unter alles was von iOS Richtung kommt einfach permanent schlecht reden müssen und dafür andere Systeme wie hier Android in den Himmel loben - das beste beispiel sind derzeit doch die News. Auf eben die Leute, die nicht einmal im hauch anerkennen könne, das iOS/Apple ein sehr gelungenes OS erschaffen hat.
Kein System ist perfekt - vor allem das möchte ich mit diesem Vergleich zeigen.

Wieso ist es so schwer zu verstehen, dass es User gibt, für die die Simplizität dieses Systems einfach nur die Hölle der absoluten Ödnis ist?

Ist es nicht. Es ist nur logisch, dass Nutzer die von beginn an "Frei" sein wollen eher auf Android schließen - und das vielleicht sogar nur, weil andere es behaupten. Aber wer sagt denn das der neue Nutzer damit glücklicher ist?
Ich waage mal zu behaupten, dass sehr sehr wenige das Potenzial und die Möglichkeiten von Android richtig nutzen. Die User hier stellen die kleinste Gruppe dar, das sollte ja bekannt sein. Aber der "normale" der geht in ein Geschäfft und kauft sich nen Samsung, Nokia etc. - auch wieder passend zu dem News Artikel - die wenigsten kaufen eben Android.
Für jeden dieser Nutzer würden wahrscheinlich auch die Möglichkeiten von iOS reichen.

so ziemlich alles(bis auf die qualitativ besseren Apps und der Akku-Sache), was du im Artikel als "Vorteil" an iOS rausstellst, ist für mich(und wie's scheint auch viele andere) das genaue Gegenteil.

Du erwartest Objektivität, kannst aber selber nicht damit punkten? - Ist doch logisch, dass jeder seine Meinung hat, ich sehe es wie geschrieben und du eben wie du es schreibst (und viele anderen auch)

Was aber nicht geil ist, sind diese ständigen Missionierungsversuche... vorallem mit Argumenten, die nur durch dein PERSÖNLICHES G'schmäckle gestützt werden.

Na aber natürlich fließt der eigene Geschmack und meine eigenen Erfahrungen mit ein. Das kann ich leider unmöglich außen vor lassen - und da ich beide Systeme parallel nutze fallen mir mängel wie Akku und co. eben sehr häufig auf.
Ich möchte niemanden zwingen das "Gemüse" oder in dem Fall Obst zu essen, ich will lediglich aufzeigen, was mit iOS machbar ist (zumindest ganz grob).
Und das was ich zeige ist lediglich ein Bruchteil beider Systeme - eben das absolut oberflächigste was man im ersten Moment sieht. Das gilt für beide Systeme.
Wer sich wirklich für das Thema interessiert schaut natürlich noch viel tiefer ins System.

ich glaube, nur aus dem artikel heraus du magst ios mehr, aber das soll schloesslich jeder selber entscheiden.

Wechselt bei mir fast täglich ;D
Wenn ich das iPad/iPhone nutze fällt immer mal was auf was mich nervt - ebenso ist es aber bei Android.
Wahrscheinlich war ich bei dem Artikel in der "uhhh iOS7 - neu neu neu " Phase - aber das kennt man ja bekanntlich.

— geändert am 10.03.2014 12:30:08

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

10.03.2014 13:06:31 via Website

Es ist doch recht einfach. Es gibt Leute die kommen von iOS zu Android und andere von Android zu iOS und nicht zu vergessen welche die beides nutzen.(Punkt)
Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

— geändert am 10.03.2014 13:16:21

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

  • Forum-Beiträge: 1.952

10.03.2014 18:59:40 via App

erlichgesagt finde ich diesen thread unnötig, die ganze arbeit die darin steckt, lieber mal ein paar neue roms ausprobieren.

— geändert am 14.03.2014 06:10:00

Wenn ich ein Psychiater hätte, müsste dieser dann auch zum Psychiater, der Psychiater von diesem Psychiater auch wieder zum Psychiater und dieser Psychiater dann in die Klappsmühle

  • Forum-Beiträge: 18

15.03.2014 01:06:36 via Website

Aqua★A5 ツ
Leonardo Vecchiato
Für Gaming und in Benchmarks zieht kein Telefon am 5s vorbei.
Bin selber Besitzer eines One und eines IPhone 5s und die Spiele laufen neunmal einfach besser auf dem 5s.
Der Prozessor ist Vllt nicht unbedi gr besser aber besser angepasst und holt somit auch mehr Leistung raus und die GPUs in den igeräten waren schon immer die besten auf dem Markt da hätte die Konkurrenz noch nie eine Chance.
Aber trotzdem nutze ich mein Android auch viel da es für mich ziemlich egal ist.
Aber einem Zocker sei lieber zu einem iPhone geraten :)
LG

lol
Selten so gelacht xD.


google einfach iPhone 5s Gpu Benchmark...



ich glaube in dem Moment wird dein Lachen vergehen...
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

15.03.2014 09:01:51 via Website

Ein link wäre hilfreich, denn die Benchmark die ich gefunden habe sagen definitiv was anderes aus.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“