Samsung Galaxy S3 — telefonieren mit der werksseitig eingebauten Freisprecheinrichtung Premium im VW Tiguan

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 9

17.12.2013 19:50:16 via Website

Hallo,
in meinem Fahrzeug VW Tiguan, Erstzulassung 2/12, befindet sich eine werksseitig eingebaute Freisprecheinrichtung Premium.
Ich besitze ein Smartphone Samsung Galaxy S3 LTE mit der Software bzw Android-Version 4.1.2
Zum Herunterladen steht ein Software-Update Jellybean 4.3
Niemand, weder Volkswagen noch Samsung, ist in der Lage mir mitzuteilen ob nach dem Update die Freisprecheinrichtung uneingeschränkt weiter nutzbar ist.

Sollte jemand das gleiche Problem haben oder jemand hat bereits das Update installiert bitte ich um Mitteilung

Lt. Samsung kann man die neue Software nicht mehr deinstallieren. Das Smartphone muss dann in den Auslieferungszustand
zurückgesetzt werden. Also sind alle Einstellungen weg.

— geändert am 18.12.2013 10:12:17

  • Forum-Beiträge: 280

17.12.2013 20:49:20 via App

Wenn es bisher geklappt hat wird es da auch weiterhin klappen.

Nexus 5 / 4.4.2 KitKat / Root

  • Forum-Beiträge: 9

18.12.2013 10:29:08 via Website

Hallo,

verunsichert hat mich die Nachricht von Samsung dass man das Smartphone nicht mehr zurücksetzen kann,
sollte es nach dem Update nicht mehr funktionieren. Es bliebe nur noch die Möglichkeit das Gerät in den Auslieferungszustand
zurückzusetzen.
VW hält sich bedeckt weil ihrerseits die neue Version von Bluetooth 4.0 noch nicht getestet wurde.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

18.12.2013 11:39:26 via App

Bruno M.
Es bliebe nur noch die Möglichkeit das Gerät in den Auslieferungszustand
zurückzusetzen.

Eigentlich nicht einmal das. Android 4.3 bleibt dadurch auch erhalten. Nur nachinstallierte Apps und Daten sind weg.

Du solltest die unterstützten Bluetooth Standards vergleichen. Daraus sollte die Kompatibilität ersichtlich sein.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


  • Forum-Beiträge: 1

24.01.2014 08:46:24 via Website

Auto: FSE Premium im VW Passat 12/2011
Handy: Galaxy S3 LTE mit Android 4.3 Branding Telekom

Nachdem die neue Firmware aufgespielt wurde, scheitert die Verbindung mit der FSE. Beim Verbindungsversuch erkennnt die FSE zwar das Handy, die verlangte 16-stellige Codeeingabe am Handy wird auch noch von der FSE akzeptiert, der nun folgende Verbindungsversuch scheitert aber. Alle mir bekannten Einstellversuche führen nicht zum Erfolg.
Aus meiner Erfahrung kann ich nur davor warnen, bei meiner Hardwarekombination (Handy+FSE Premium) Android 4.3 aufzuspielen.
  • Forum-Beiträge: 9

24.01.2014 10:52:58 via Website

Hallo Udo,

vielen Dank für Deinen Beitrag. Dies ist für mich die Bestätigung dass ich die Finger von dem Update Jellybean 4.3 lasse.
Ich finde es schon sehr beschissen, dass weder Samsung noch VW zu einer Vernünftigen Antwort zur Verfügung stehen.
  • Forum-Beiträge: 3

29.01.2014 18:13:27 via Website

... gleiche Erfahrung wie Udo! Nach update keine Verbindung mehr möglich. Auch Werksreset und überprüfen der Telefonsoftware von VW hat nichts gebracht: Software ist auf dem neuesten Stand.
Habe das Telefon im Telekom-Shop reklamiert und bekomme ein Austauschgerät mit (hoffentlich) Android 4.2. Die Mitarbeiter waren nicht sicher ob es klappt.
Morgen soll das Austauschgerät da sein, mal sehen ob es geklappt hat.
Das Problem scheint es nur mit Telekom Branding zu geben!
Gruß
Jens

— geändert am 29.01.2014 18:27:17

  • Forum-Beiträge: 3.112

29.01.2014 18:33:58 via Website

Schon mal versucht das Profil am Radio zu löschen und neu zu koppeln?
  • Forum-Beiträge: 9

30.01.2014 10:55:01 via Website

Hallo Carsten,
ich bin froh nicht auf den Rat von "Spezialisten" gehört zu haben.
Nach meinen Recherchen ist die neue Software 4.3 nicht mit der Freisprecheinrichtung Premium kompatibel.
Ich habe ein Handy ohne Branding.
Samsung Galaxy GT-i9305 LTE ( Galaxy S 3 )
  • Forum-Beiträge: 641

30.01.2014 16:44:23 via Website

das Problem liegt nicht an Samsung, sondern an VW. android kann von Haus aus kein echtes rSAP, dass muss softwareseitig "nachgerüstet werden, was Samsung auch tut. Dafür dass VW es im 21. jahrhundert nicht schafft auf der Höhe der zeit zu sein ist zwar traurig, aber nciht dass versagen der Mobiltelefonhersteller. (iOS kann das genausowenig wie Android) Man kann mit hilfe einiger Playstore Apps abhilfe schaffen, aber bei Samsung sollte rSAP eigendlich implementiert sein. Auch in Android 4.3!

Versucht mal das mal: Einstellungen>Anwendungsmanager>Alle>LogsPovider>Daten löschen
danach komplett neu koppeln!

könnte helfen, bei meiner Mum klappts, muss aber hin und wieder wiederholt werden, was recht nervig ist. evtl. schafft es VW ja zukünftig mal wieder auf die Höhe der Zeit zu gelangen :D

— geändert am 30.01.2014 16:44:51

“Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen.” – Homer J. Simpson -

  • Forum-Beiträge: 9

30.01.2014 17:45:55 via Website

Hallo Marian,
ich habe heute mit dem Kundenservice von VW das Problem nochmals angesprochen.
Lt. VW ist z.Zt. nicht daran gedacht, die Premium Freisprecheinrichtung nachzubessern.
Man kann nicht auf jede Neuerung der Handy-Hersteller unmittelbar reagieren.
Tel.Nr. 0800 8655792436
Vielleicht ändert sich die Einstellung von VW wenn sich mehrere beschweren.
Also hat es keinen Sinn sich nochmals eine Freisprecheinrichtung werksseitig einbauen
zu lassen.
  • Forum-Beiträge: 641

30.01.2014 18:00:24 via Website

Was ich nicht verstehe ist, dass es selbst Audi und Porsche als VW Töchter schaffen...

und der Satz
Man kann nicht auf jede Neuerung der Handy-Hersteller unmittelbar reagieren.
sind 10 Jahre unmittlebar? :D:D

Ich rufe morgen auch mal an :D

“Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen.” – Homer J. Simpson -

  • Forum-Beiträge: 1

06.02.2014 00:00:39 via Website

Marian W.
Was ich nicht verstehe ist, dass es selbst Audi und Porsche als VW Töchter schaffen...

und der Satz
Man kann nicht auf jede Neuerung der Handy-Hersteller unmittelbar reagieren.
sind 10 Jahre unmittlebar? :D:D

Ich rufe morgen auch mal an :D

Hallo an alle, ich hatte das gleiche Problem nach dem update (welch schönes wort) auf 4.3 ging nichts mehr, habe dann das tel. manuel mir der fse premium verbunden, dann konnte ich im display unter einstellungen zwischen premium und freisprechen wechseln habe freisprechen gewählt und alles geht wieder. Es sollte keine dauerlösung sein da der stromverbrauch doch sehr hoch ist.

mfg
  • Forum-Beiträge: 16

06.02.2014 08:33:31 via App

Hallo Leute ich weiß garnicht was ihr habt. Mein T5 Multivan mit Bluetooth Premium Freisprechanlage von VW läuft nach den Update genauso gut wie vorher. Das Einzige was schon mit der 4.1.2 nicht ging war Remotesim. Aber die ist jetzt abgeschaltet und funktioniert. Einsteigen anlassen und es futzt.

— geändert am 06.02.2014 08:36:53