Google Nexus 5 — Bildschirm unscharf

  • Antworten:23
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 21

06.11.2013 19:44:44 via Website

Guten Abend liebe Community,
ich habe jetzt seit einem Tag das Nexus 5 und bin schon begeistert seid dem Umstieg von dem Galaxy S3. Jetzt habe ich vorhin allerdings durch Zufall 2 Bilder auf den beiden Smartphones verglichen und war ziemlich überrascht.
Jeweils das gleiche Bild, bei etwa der gleichen Helligkeit habe ich verglichen und auf dem Galaxy S3 sind die Bilder immer schärfer. Dass das AMOLED Display knackigere Farben hat ist mir klar und das ist okay. Aber müssten die Bilder auf dem Nexus nicht schärfer sein?
Im Alltag fällt es nicht auf, das Display des Nexus ist schon gut. Um die Galerie App auszuschließen habe ich das auch mit QuickPic getestet mit dem gleichen Ergebnis.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

— geändert am 06.11.2013 19:45:21

  • Forum-Beiträge: 41

06.11.2013 20:30:19 via Website

das geht nicht nur dir so...

bin von dem Display echt enttäuscht, habe auch das S3 zum Vergleich und es ist wirklich deutlich schärfer
und die Farben sind intensiver.

Ganz zu schweigen von der momentanen Akkuleistung. 30 min etwas rumbasteln und 15 % sind weg. Hoffe
dass sich das noch bessert sonst werd ich das Teil verkaufen und warte auf das nächste Galaxy. Bis jetzt
bin ich eigentlich enttäuscht. Leider. Auch wenn die Arbeitsgeschwindigkeit überragend ist, aber das ist nun mal nicht alles.

Gruss Volker
  • Forum-Beiträge: 58

06.11.2013 22:32:19 via Website

Also, ich spiele schon mit dem Gedanken, das Nexus 5 zurückzugeben deswegen. Neben der Unschärfe hat der Bildschirm einen deutlichen Gelbstich. Wenn ich mein altes Nexus S und das Nexus 5 nebeneinanderlege, ist es ein Unterschied wie Tag und Nacht -- das Nexus 5 ist dabei allerdings die nacht.

Die Darstellung ist kontrastarm, die Farben wirken verwschen, alles macht einen unscharfen Eindruck. Meiner Meinung nach ist da nichts wirklich unscharf, sondern allein der mangelnde KOntrast lässt es so erscheinen, asl würde man den Bildschirm durch einen gelblichen Schleier betrachten, als würde eine vergilbte, leicht milchige Folie drauf kleben.

Das widerspricht auch ersten Berichten, dass das Nexus-5-Display sogar sehr gut sein soll -- ich würde es nicht mal als mittelmäßig bezeichnen, sondern sogar als richtig mies.

Im Google-Produktfrorum gibt es dazu auch schon einen englischsprachigen Thread: http://productforums.google.com/forum/#!msg/nexus/XmRTZ9IyBl0/BP0h4rv7q-wJ

Auch hier klagen einige über gelbliche Bildschirme, teilweise ist nur ein Teil des Screens betroffen.

Hört sich alles nicht gut an. Da mein Netzbetreiber mir eh noch keine passende SIM-Karte geschickt hat, ist das Nexus 5 sowieso noch nicht im echten Einsatz und ich überlege mir wie gesagt, die Garantie in Anspruch zu nehmen.

— geändert am 06.11.2013 22:33:11

  • Forum-Beiträge: 387

07.11.2013 00:28:25 via App

Das hört sich überhaupt nicht gut an, denn ich habe auch ein sgs3 und will es durch das n5 ersetzen. Ich bekomme es evtl. von USA und mit zurückschicken were das ein bisschen schlecht.

Dann warte ich Lieber doch noch ein bisschen.
  • Forum-Beiträge: 21

07.11.2013 07:17:26 via Website

Gut, dass ich mit meinem Eindruck nicht alleine bin.
Schlecht für uns und unsere Geräte.

Es hat mich nur gewundert, dass das "gute" Display in Tests immer hervorgehoben wird und von Problemen kein Wort zu finden ist.
Meiner Meinung nach ist der Screen auch nicht zu gelblich aber die Unschärfe sind meiner Freundin und mir direkt ins Auge gefallen.

Bin noch am überlegen, das Gerät zurück zu schicken. Der lockere On/Off Button stört mich auch ein bisschen.
  • Forum-Beiträge: 132

07.11.2013 07:31:06 via App

evtl auch ein produktionsfehler?

falls das wirklich so schlecht ist würde ich es auch einschicken.
Kannst du evtl. ein Foto davon machen? würde mich mal interessieren wie genau das aussieht.
  • Forum-Beiträge: 997

07.11.2013 08:29:23 via Website

Ihr solltet nicht "subjektive Eindrücke" mit "objektiven Messwerten" durcheinanderwürfeln. Das AMOLED eine höhere Sättigung und Kontrast aufweist ist normal, das ist jedoch alles andere als eine natürliche Darstellung! Auch die neuesten Geräte von Samsung zeigen keine natürlichen Farben an, das ist messbar (vgl. z.B. die Messungen von Erica Griffin auf Youtube + Erklärungen). Subjektiv mag das gefallen, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Die schärfere Darstellung des S3 gegenüber IPS-Panels habe ich ebenfalls festgestellt, besonders beim Tablet Z, weniger beim Nexus 7(2). Das liegt hauptsächlich an dem höheren Kontrast und der höheren Schärfe des S3-Panels, also an der Kalibrierung. Bilder werden etwas schärfer am S3 angezeigt, Text hingegen (deutlich) besser beim Nexus 7(2)!

Das Nexus 5 soll ziemlich neutral abgestimmt sein, also Weißwert ~6500 Kelvin. Ich nehme an die anderen Messwerte werden auch auf natürliche Wiedergabe hinweisen. Das bedeutet natürlich, dass euch "so ziemlich alle" anderen Panels besser gefallen werden, weil sie einen höheren Kontrast und stärkere Farben aufweisen. Das ist von den Herstellern gewollt, denn "satte Farben" und "hoher Kontrast" ist ja in! Das LG G2 z.B. versucht an AMOLED ranzukommen und übersättigt dabei extrem. Ist das schön? Ich weiss nicht ...

Der Gelbstich ist übrigens ein Produktionsfehler und sollte umgehend getauscht werden.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 166

07.11.2013 08:52:06 via Website

Sollte der Bildschirm auffallend unscharf sein, dann kann es sich nur um einen Harware-Fehler handeln. Das Display vom Nexus 5 ist knackscharf!

Die Icons mancher Apps von Drittherstellern sind noch nicht angepasst und ein wenig matschig, aber alle Google-Programme zum Beispiel sind scharf.

Womit man allerdings leben muss: Mit ausgewaschenen Farben. Ist nicht mehr ganz so fies wie beim Nexus 4, aber die Farben sind immer noch ziemlich "schwachbrüstig" im Vergleich zu guten LCD in anderen High-End-Geräten.

Aber gut, das Nexus 5 kostet auch deutlich weniger. Irgendeinen Kompromiss muss es ja geben. Ist schließlich auch nicht mehr ganz so hart, wie beim bereits angesprochenen Nexus 4. Da musste man sogar noch mit einer echt scheußlichen Kamera leben, bei der es oft besser war, schnell per Hand auf einem Blatt Papier eine Skizze zu machen, als ein Foto zu schießen. Die Knipse vom 5er ist zwar nicht großartig, aber ziemlich gut.

Liebe Grüße!
  • Forum-Beiträge: 58

07.11.2013 22:14:39 via Website

Also, nachdem nun einige Tage ins Land gezogen sind und die Diskussion im Netz durchaus kontrovers geführt wird, kann man wohl Folgendes feststellen:

Ja, das Nexus 5 hat einen gelblichen Bildschirm -- allerdings wohl nur in der 32-GB-Version. Die 16-GB-Version scheint nicht betroffen zu sein.

Gleichzeitig sind die Fraben verwaschen und der Kontrast ist schlecht.

Es stimmt aber auch, dass die meisten Smartphones sehr "kalt" abgestimmt sind, also eher ins Bläuliche neigen. Das Nexus 5 ist eher "warm" abgestimmt. Als Wert wird eine Farbtemperatur von 6300 K genannt, während viele andere Displays "kälter" kalibriert sind. Zum Vergleich: 6300 K ist die Farbe einer typischen, weißen LED, die man oft als zu "kalt" im Gegensatz zu einer herkömmlichen Glühbirne oder Energiesparlampe bezeichnet.

Das bedeutet, dass Geräte wie das HTC One noch "greller" weiß sind, als das Nexus 5. Insofern stimmt also auch die Behauptung, dass das Nexus 5 gelblicher ist als viele andere Geräte.

Der Punkt ist aber, dass die 32-GB-Version noch viel "gelber" ist, was meiner Meinung nach nicht tragbar ist. Daher geht mein Gerät auf jeden Fall zurück.

Ein weitere interessanter Thread im xda-developers-Forum (Englisch):

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2514971&page=3
  • Forum-Beiträge: 457

07.11.2013 22:46:33 via App

das ist wohl auch der Grund warum mein g2 ein so viel besseres Display hatte als ich es mit dem n5 verglichen hab, mein Kumpel hat nämlich die 32er Version. Werde ihm mal den Link zum XDA thread sxhicken , vielleicht schickt er seins ja zurück.
  • Forum-Beiträge: 37

07.11.2013 22:48:23 via App

HI Leute also ich kann die Aufregung nicht nachvollziehen. Ich hatte vorher ein S3 und ja dort war der Kontrast höher aber bei dem N5 ist meiner Meinung nach die Darstellung perfekt und realistischer. Insgesamt denke ich das es Geschmackssache ist wie bei einem TV ob plasma oder led;-) Und das es einen Unterschied beim display gibt zwischen der 16gb und der 32gb Version halte ich für Unsinn. Der Display ist definitiv scharf:-)
  • Forum-Beiträge: 58

08.11.2013 03:58:02 via Website

Ja, ich glaube dir, dass dein Display scharf ist. Deshalb will ich ja auch so eines.
  • Forum-Beiträge: 21

08.11.2013 12:56:25 via Website

Ich habe bei mir nochmal genauer geschaut auf weißen Flächen, mir fällt der gelbstich nicht so sehr auf bzw. ist er minimal.
Das Display an sich ist eigentlich auch scharf, nur eben im Vergleich zum Galaxy S3 nicht scharf genug :( Das finde ich sehr schade.
  • Forum-Beiträge: 880

08.11.2013 13:10:46 via App

Vielleicht liegt das an dem größeren Systemdesign, dass alles matschig wirkt? Also ich hab mit 6.1" (!) nur 1280*720 und es ist knackscharf

LG g3 32gb rooted @dpi 530
Huawei Ascend Mate @ CM 10.1 + TWRP

  • Forum-Beiträge: 21

08.11.2013 13:12:17 via Website

Ich denke weniger, dass es am Systemdesign liegt. Denn das Problem habe ich nicht mit Items oder Schriftarten, sondern in der Galerie wenn ich das gleiche Foto auf beiden Geräten vergleiche.
  • Forum-Beiträge: 15

10.11.2013 17:14:18 via Website

Vom Gelbstich kann ich nicht berichten, nur von eher kalten Farben im Vergleich zum Galaxy S3...

Die Unschärfe kann ich allerdings bestätigen, ich weiß auch nicht woran das liegt :(
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 151

10.11.2013 17:16:18 via Website

Danny S
Guten Abend liebe Community,
ich habe jetzt seit einem Tag das Nexus 5 und bin schon begeistert seid dem Umstieg von dem Galaxy S3. Jetzt habe ich vorhin allerdings durch Zufall 2 Bilder auf den beiden Smartphones verglichen und war ziemlich überrascht.
Jeweils das gleiche Bild, bei etwa der gleichen Helligkeit habe ich verglichen und auf dem Galaxy S3 sind die Bilder immer schärfer. Dass das AMOLED Display knackigere Farben hat ist mir klar und das ist okay. Aber müssten die Bilder auf dem Nexus nicht schärfer sein?
Im Alltag fällt es nicht auf, das Display des Nexus ist schon gut. Um die Galerie App auszuschließen habe ich das auch mit QuickPic getestet mit dem gleichen Ergebnis.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)
scheint allgemein so zusein

Mit einem Guten Tipp/Rat ist alles zu schaffen :)

  • Forum-Beiträge: 63

12.11.2013 19:04:31 via App

hi zusammen...

also ich hatte ein s3, ein gnex, das nex4 und nun halt das n5!
ich habe mir die 32er Version gegönnt und meine bessere Hälfte hat die 16er Version! bei den displays ist mit bloßen Auge KEIN unterschied feststellbar! und n paar handy "nerds" haben das bestätigt!
ich finde übrigens, dass das n5 das beste display hat von meinen bisherigen Smartphones! LG
  • Forum-Beiträge: 430

12.11.2013 19:48:02 via App

So, jetzt gebe ich meinen Senf auch dazu :)

Habe gerade direkt nebeneinander N4 und N5 bei gleichen Einstellungen der Helligkeit und gleicher Webseite verglichen.
Das N5 ist meines Erachtens nicht gelblich, sondern vielleicht einen Bruchteil rötlicher. Erkenne ich daran, dass rote oder pinke Farben etwas kräftiger rüber kommen und dass N4 kommt mir gelblicher vor.

— geändert am 12.11.2013 19:48:35