Samsung Galaxy S4 — Kein WLAN unter 4.3 mit FritzBox

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 215

19.10.2013 11:11:35 via Website

Hi,
Da mir heute das Update auf 4.3 per Handy angeboten wurde habe ich es installieren lassen.
War bestimmt ein Fehler von mir, habe seit dem kein WLAN mehr über meine FritzBox zu Hause.
Leider kann man ja nicht mehr auf die MH5 zurück, so wie man das ließt.
Gibt es da eine Lösung das WLAN zuaktivieren oder muss man jetzt auf ein update von Samsung warten.
Bin enttäuscht von Samsung, so was darf nicht passieren.

Liebe nette Grüße von Mandy

Antworten
  • Forum-Beiträge: 420

19.10.2013 11:16:59 via App

Setze es mal zurück...vllt hilft das.

LG

''The only time you should ever look back is to see how far you've come.'' | Xiaomi Mi6

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

19.10.2013 11:28:27 via Website

Zurücksetzen? Warum gleich den Hammer herausholen?

Lösche Dein WLAN im S4 und gib den Schlüssel neu ein. Wahrscheinlich reicht das schon.

Wenn Du den Broadcast des WLANs unterdrückst (SSID unsichtbar), schalte ihn ein (SSID sichtbar). Manchmal gibt es Probleme mit deaktiviertem Broadcast. Unsichtbar ist die SSID nie! Unsichtbar ist leider ein Marketing-Begriff, hat aber technisch einen ganz anderen Hintergrund und nichts, aber auch gar nichts mit Sicherheit zu tun.

— geändert am 19.10.2013 11:29:12


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 97

19.10.2013 11:30:46 via App

Habe das selbe Problem gehabt...einfach nochmal anmelden und dann unter den Einstellungen bei WLAN den automatischen Wechsel deaktivieren. Ein Factory Reset bringt nämlich auch nix. Nur so hat es bei mir funktioniert.
Gruß Chris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 215

19.10.2013 12:20:39 via Website

Danke für die Hilfe, werde mal das zuerst versuchen mit dem Automatischen Wechsel deaktivieren.
Nur wo finde ich den diese Option., wenn ich Einstellungen>WLAN aufrufe steht nur

MandysFunk verbunden
und noch ein WLAN
SHAF gesichert
und WLAN hinzufügen

— geändert am 19.10.2013 13:20:10

Liebe nette Grüße von Mandy

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

19.10.2013 15:12:14 via Website

Gehe unter Einstellungen dann auf w-lan , dann auf den button links neben dem home buton weis nicht wie der heist da auf Erweitert dann siehst du die Einstellung Automatischer Netzwechsel hacken entfernen das wars.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 172

20.10.2013 08:31:12 via Website

Wäre eine völlig andere Perspektive hinsichtlich der Probleme z.B. beim Note 3. Hier wird die WLAN Verbindung weg. zu langsam.. deaktiviert.
Eine Option wäre sicherlich in den Einstellungen den automatischen Wechsel zu deaktivieren. Ich habe mir die FritzPhoneApp installiert und dann mit den entsprechenden Fritzboxen (da wo ich mich eben vermehrt aufhalte) verbunden. Seit dem wechselt mein Note3, wenn auch manchmal etwas verzögert, problemlos zwischen den Funk- und WLAN Netzen.
Auf die Idee, dass es mit Android zusammen hängen könnte, ist bislang noch keiner gekommen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

25.10.2013 16:31:34 via Website

Erst mal ein Hallo an alle,

ich habe gestern Android 4.3 auf mein S4 installiert. Die autom. Netzumschaltung war bei mir standardmäßig deaktiviert. Seit dem neuen Update habe ich ständig Abbrüche in meinem WLAN-Netz.

Mit der Android Version 4.2.2 war die WLAN Verbindung stabil. Ich benutze als Router die FritzBox 7390.

Die folgende Fehlermeldung taucht sporadisch in der Benachrichtigungsleiste auf "Ihre Internetverbindung ist instabil" (s. Bild im Anhang)

— geändert am 25.10.2013 16:34:16

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

25.10.2013 16:57:13 via App

Bei der FritzBox kann man Stromsparend einstellen. Schalte das mal aus. Immer noch instabil?

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

25.10.2013 17:17:03 via App

Ich habe das gleiche Problem! Das deaktivieren des automatischen Wechsels hilft lediglich insofern, dass ich nicht mehr rausgeworfen werde. Allerdings bekomme ich ständig die Meldung, dass die W-Lan-Verbindung zu schwach wäre (was aber natürlich Quatsch ist, da die Signalstärke als sehr gut angegeben ist!). Ich warte nur noch, dass Samsung eine Aktualisierung nachschiebt, denn es liegt nur an die Aktualisierung auf 4.3. Eine Fehlermeldung bei Samsung hat auch außer dem standardisierten Hinweis, daß Reste vom alten System mit dem neuen kollidiert und dass ich eine Werksrückstellung vornehmen solle, auch nichts gebracht. Witzigerweise war noch eine Anleitung wie eine Aktivierung einer W-Lan-Verbindung funktioniert auch noch bei der Antwort bei. Schöne Grüße, Michael

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

25.10.2013 17:34:33 via App

Hallo Mandy, ich kann dich beruhigen mir geht es genauso. Habe erst den Fehler bei meiner Fritzbox gesucht habe auch felefonate geführt um dann festzustellen das mich der Support von Samsung, wieder einmal angelogen hat. Es ist ein Update Fehler von Samsung. Den gab es auch schon einmal vor Wochen. Ich bin genauso sauer auf Samsung, weil die Fehler immer mehr werden. Mein Handy s4 startet gleich zweimal beim hoch bunten. 3,29 Minuten lang. Was für eine sch...... Gruß Joachim aus München

Antworten
  • Forum-Beiträge: 95

25.10.2013 17:34:58 via App

Probier mal eine feste IP vom Gerät aus zuzuweisen. Das hatte bei meinen WLAN Problemen mit selben Symptomen damals beim S3 sehr gut geholfen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

25.10.2013 17:42:39 via App

Nützt Alles nichts, habe heute noch einmal mit dem Support von Samsung telefoniert. Sie arbeiten daran ein Update zu erstellen. Wann ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 172

26.10.2013 10:31:17 via Website

Das Problem trat bei mir erstmals mit dem Note3 (A 4.3) auf. Wie andere auch, habe ich zunächst alles mögliche in der Fritzbox und am Gerät ausprobiert. Bis zu einem entsprechenden Update "behelfe" ich mir mit der FirtzPhoneApp, die das Problem recht sauber löst. Seitdem eben nur sporadisch, dass das Mobilnetzsignal vielleicht doch stärker ist und so das WLAN Signal überlagert. Manchmal habe ich auch beides.
Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

07.11.2013 19:37:56 via App

hast du in der Box nur bekannte Geräte zulassen angeklickt ? dann gehts nicht, musst du vorübergehend auf alle Geräte zulassen einstellen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 172

09.11.2013 10:36:49 via Website

Habe die Einstellungen noch mal kontrolliert. Alles so, wie soll "Alle W-Lan-Geräte"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 673

09.11.2013 22:00:26 via App

da kann man ja froh sein, das vodafone das update zu recht nicht freigibt

Minga oida!!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

10.11.2013 16:41:37 via App

Mach einfach den Knopf,, Mobile Daten" aus, solange du im W-Lan Netz bist.Dann gehts auch wieder.... Samsung und auch AVM arbeiten schon an diesem Problem. Das hat jeder mit dieser Konstellation zur Zeit so. Und am besten hin und wieder die F.Box nach Updates suchen lassen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 172

20.05.2014 16:42:12 via Website

Hilfreich ist auch die APP FritzPhone. Hiermit sollte es klappen! Dies Problematik ist vor ca. 1/2 Jahr im Zusammenhang mit dem Note3 ausführlich debattiert worden.

Antworten