Samsung Galaxy Note 3 — Note 3 - Der Akku-Thread

  • Antworten:46
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

27.02.2014 00:27:33 via Website

^^ Das kann ich bestätigen. Bin begeistert und schau nun mal wie lang der Akku hält. Habe mal einen Screenshoot angehängt, 1,75 h und immer noch 61%. Muss aber auch dazu sagen, die Nutzung ist nicht in dem ich damit spiele, oder den ganzen Tag in FB bin.

— geändert am 27.02.2014 00:28:42

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 60

27.02.2014 02:27:19 via App

Dein Note 3 hat in 1,75 Stunden 39% Akku verbraten. Verstehe ich dich richtig? :O Ich hoffe nicht, denn das wäre ja mal echt übertrieben viel. Mein Akku ist nun gut 24 Stunden in Betrieb und hat trotz regelmäßiger und starker Nutzung noch 20%...

Liebe Grüße, Marcel :)
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

27.02.2014 04:08:54 via Website

Bei mir kostet Standby ungefähr 3% Akkuleistung in der Stunde.
So wie ich es benutze (nicht dauerhaft, aber mehrmals die Stunde) komme ich auf ca 10% Punkte Akkuleistung in der Stunde.
Bei Navigation fällt es um ca 20% Akkuleistung pro Stunde Fahrt. (Hab jetzt ein Kabel fürs Auto... selbst damit fällt der Akkustand um ca 2% pro Stunde Navigation....hatte eigentlich gedacht, das reicht sogar um es zu laden.... :mellow: )

Skype mit Video (im WLAN) hab ich einen Vergleichbaren (20% pro Stunde) Eindruck vom Stromverbrauch her.

Alles in allem hält der Akku bei mir so 12-13 Stunden.
Dabei wird gesurft, gechattet, bissel Youtube (WLAN), bissel E-Book lesen, paar Fotos knipsen und verschicken und den einen oder anderen Skype Anruf. (Normal telefonieren oder SMS schreiben tue ich eigentlich nicht)

— geändert am 27.02.2014 04:11:02

  • Forum-Beiträge: 79

27.02.2014 09:01:26 via Website

Grinsekatze

Bei Navigation fällt es um ca 20% Akkuleistung pro Stunde Fahrt. (Hab jetzt ein Kabel fürs Auto... selbst damit fällt der Akkustand um ca 2% pro Stunde Navigation....hatte eigentlich gedacht, das reicht sogar um es zu laden.... :mellow: )


Moin,

vermutlich ist dein Ladestrom im Auto zu schwach, versuch es mit einem Original Kfz Ladekabel fürs Note 3, dann wird es trotz Navigation geladen :bashful:

— geändert am 27.02.2014 09:01:56

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 26

27.02.2014 19:03:24 via Website

2000mA? Geht das überhaupt mit USB?
Ich dachte ein USB-2 liefert 500mA und ein USB-3 (wie im Note 3) liefert 900mA?

Ah... ok scheint damit nichts zu tun zu haben. Das beim Note 3 mitgelieferte Ladegerät liefert 2000mA, dieser Autoadapter nur 1000mA.

Jetzt machts auch irgendwie Sinn, das das grade so ausreicht um gegenzuhalten.

Wenn Navigation den Akku in 5 Stunden (ca 20%/h) leersaugt und 2000mA ihn in 2,5 Stunden voll laden, laden 1000mA ihn wohl in 5 Stunden voll. 5 Stunden gegen 5 Stunden = Ausgeglichen. Muss also ein 2000mA her.
  • Forum-Beiträge: 25

01.03.2014 03:56:27 via Website

hier noch Spartips die bei mir auf jedenfall einiges rausholen.
Wie wir alle wissen verbrauchen Amoled-Displays für schwarz weitaus weniger Strom als für helle Farben.
Da ich sehr viel whatsapp benutze, habe ich mir dort nen dunkelgrauen Hintergrund eingestellt.
Ebenso ein sehr dunkles Wallpaper auf den Homescreen.
Etwas mit der Beleuchtungsautomatik rumgespielt (Kompromis zwischen Dunkelheit und Lesbarkeit muß jeder selber für sich finden).
Viele Apps (News und Foren) bieten die Möglichkeit in den Einstellungen zu weißer Schrift auf schwarzem Grund zu Switchen, sieht zwar im ersten Moment komisch aus, aber da gewöhnt man sich sehr schnell dran.
So komme ich trotz Intensiver Nutzung 24h locker hin.

Positiv aufgefallen ist mir auch das schnelle Laden, des Note 3. ca. 1,5h und das ist voll.

Hat schon jemand Erfahrungen mit den Autoadaptern gemacht?
Selbst mein Note 1 ist damals an der Autodose beim Navigieren (offline W-Lan, MobileDaten und Bluetooth aus) mit nem einfachen Adapter in die Knie gegangen.

— geändert am 01.03.2014 03:57:10

  • Forum-Beiträge: 3.191

01.03.2014 08:56:14 via App

Kannst Dir auch ein Nokia 3210 holen. Da hält der Akku ganz von alleine mehrere Tage...
Im Ernst: Wenn ich ein Smartphone in der Preisklasse kaufe, will ich es so nutzen wie ich will und mich nicht vom Akkuverbrauch abhängig machen. Das Note 3 bietet die Möglichkeit eines wechselbaren Akkus, der auch noch relativ günstig zu haben ist. Verlängert die Akkulaufzeit um 100% und Akkuprobleme kenne ich daher nur vom Hörensagen.
Die USB-KfZ Adapter funktionieren ganz gut. Mit der entsprechenden mAh Zahl wird auch beim Navigieren das Note 3 geladen. Ich würde aber da nicht auf 1,5€ Geräte von ebay vertrauen. Amazon kostet nur unwesentlich mehr, bietet aber deutlich mehr Sicherheit...

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 14

01.03.2014 09:00:55 via Website

Hallo und so!
War mit der Akkulaufzeit meines Note3 recht zufrieden, aber mir scheint seit dem Update auf KitKat saugt es mir den fürchterlich aus...
Gestern Nacht geladen abgelegt - Heute Morgen leer!
Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
Gruß aus dem Allgäu
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 14

01.03.2014 09:05:12 via Website

Mir scheint es umgekehrt...
Seit KitKat Update ist meine Akkudauer mehr als mau!
:-(
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 14

01.03.2014 09:16:01 via Website

Marcel
Zum Thema Akkulaufzeit bin ich auch hin und her gerissen. Bevor ich mir das Note 3 gekauft habe und mir das Datenblatt angesehen habe, da war ich wirklich erstaunt und habe mich über den großen Akku mit 3200mAh gefreut. Auf der anderen Seite habe ich mir doch eine bisschen längere Akkulaufzeit erhofft.

Je nachdem, wie intensiv die Nutzung ist komme ich aber auf folgende Werte:
  • Intensive Nutzung: ~10h
  • Normale Nutzung: ~1 Tag
  • wenig Nutzung: ~35-40h
Ich habe bereits alle mir bekannten Stromsparmaßnahmen für mein Note 3 angewandt. Hättet ihr vielleicht noch irgendwelche Ideen/Geheimtipps womit ich den Akku vielleicht doch ein wenig länger am Leben erhalten kann? Danke schon mal im Voraus:)

Ich habe mir beim S3 einen 3000er Akku rein gemacht, das Ergebnis war SUPER!!!
Beim Note3 habe ich besonders seit Update auf KitKat eher miese Akku Performance!
Spiele mit dem Gedanken einen erhältlichen 6000er rein zu machen.
Greets aus dem Allgäu
  • Forum-Beiträge: 740

01.03.2014 10:38:37 via App

Einen 6000er würde ich mir nicht rein machen lieber ein originalen kaufen und tauschen wenn erste leer ist. Da wir das Handy ja voll fett.

Have a break have a kitkat :D

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 14

01.03.2014 11:03:17 via Website

Sebastian B.
Einen 6000er würde ich mir nicht rein machen lieber ein originalen kaufen und tauschen wenn erste leer ist. Da wir das Handy ja voll fett.

Beim S3 habe ich auch einen stärkeren (3000) rein gemacht und mir war es etwas "fetter" eher sympatisch da sehr gut in der Hand...
  • Forum-Beiträge: 740

01.03.2014 13:36:05 via App

Ich finds gut wie es ist aber jedem das seine.

Have a break have a kitkat :D

  • Forum-Beiträge: 15

01.03.2014 15:44:55 via Website

Helge Salzburg
Mir scheint es umgekehrt...
Seit KitKat Update ist meine Akkudauer mehr als mau!
:-(

Bei mir genau das Selbe. Hatte das Handy heute Nacht auf dem Nachttisch mit 92% Ladung und wache heute morgen durch die Akku leer Meldung auf. Habe das Handy neu gestartet um zu schauen ob es nur daran liegt, dass vielleicht eine Anwendung hängen geblieben ist oder ähnliches. Aber das Gleiche wieder. Habe das Handy nur kurz an das Ladegerät gehangen weil ich los musste. Innherhalb von 2 Stunden ohne wirklich großartige Benutzung 23% Akku weniger.

Hab jetzt nicht mehr ganz im Kopf wie das Diagramm vorher aussah, aber ich glaube, dass die Kurve wesentlich flacher abgefallen ist.
Hat jemand anderes, der keine Probleme mit dem Akku hat mal einen Screenshot von seinem Energieverbrauch da?

— geändert am 01.03.2014 15:59:26

  • Forum-Beiträge: 15

01.03.2014 16:03:07 via Website

Thomas S.
Habt ihr nach dem Update euer gerät mal auf Werkszustand zurück gesetzt. das kann an Altlasten von Android 4.3 liegen. Wie habt ihr das Update gezogen, per Kies oder per OTA?

Also ich hab das Update über Kies gemacht. OTA war das noch nicht verfügbar. Werksreset habe ich bisher noch nicht gemacht. Aber wenn's so bleibt werde ich das wohl mal versuchen. Seltsam, dass es zu so unterschiedlichen Verhalten einzelner Geräte, die Hardwaretechnisch doch identisch sind, kommen kann.
  • Forum-Beiträge: 1

24.07.2014 14:49:17 via Website

Hallo Zusammen, ich bin neu hier, habe mein Note 3 seit ca. 1 Monat. ich finde mein Akku geht super schnell leer, es reicht maximal 30-32 h. Ich habe keine Spiele, bin aber öfter am tag in Whats App und FB.
Das Wetter Witget hab ich schon deinstalliert, ich hatte mal Battery Doctor und Boost aber das hat gar nix gebracht, angeblich immer soooo viel mehr Akku und war nicht der Fall.
jetzt hab ich mal DU Battery Saver aber ich seh da nie Unterschiede. Rooten will ich mein Handy nicht. Und wenn ich mal diese Saver benutze, schliesst der alle paar Stunden doofe Apps die im Hintergrund laufen. ich hab unzählige ständig an aber benutz die gar nicht.

Ich hab euch mal ein paar Screens mitgebracht
image
User uploaded photo
image
image
image
image
image
image
image

oder kann es an der Hülle liegen ?
ich hab so eine die sich mit dem Handy verbindet, da macht man den Akkudeckel ab

image

  • Forum-Beiträge: 740

25.07.2014 09:05:17 via App

30 Stunde sind doch gut wo ist das Problem?

Have a break have a kitkat :D

  • Forum-Beiträge: 65

19.08.2014 10:12:32 via Website

finde 30 Stunden auch Top, ich bin knapp darüber mit 32 :)

und ich glaube nicht das es an der hülle liegt denn ich benutze ein änliches Modell

  • Forum-Beiträge: 191

19.08.2014 10:15:58 via App

ilias

11 Stunden bei fast nichtbenutzung findest du Top?
Ich verstehe die Welt nicht mehr.

Du bringst es auf den Punkt :)
mit Note 2 Kam ich Mindestens 18 stunden durch und der akku hält und hält :D

SAMSUNG GALAXY NOTE 3 STOCK FIRMWARE 💪

  • Forum-Beiträge: 13

31.08.2014 20:11:13 via Website

Hallo , ja mir geht es genauso. Ohne großartige Benutzung sprich surfen und so schafft meine note 3 gerade mal 18 Stunden.
bin echt langsam genervt. Hab alle möglichen Tips von den anderen Usern übernommen. Trotzdem. So ein Mist