HTC One — mit welchem Netzteil laden?

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 767

02.09.2013 10:38:56 via App

hi ich habe seit kurzem ein htc one und ich frage euch welches Netzteil ich nehmen soll. ich habe folgende das original htc das original s2 das original s3 und ein 1000 mah Netzteil von hama. nun welches schont den Akku am meisten ? ( ladezeit egal) nun Danke im voraus

Viele Grüße, Leon Sony Xpeira Z1 <3

  • Forum-Beiträge: 88

02.09.2013 10:48:14 via Website

Völlig egal, alle 3 dürften 1000mA liefern bei einer Spannung von 5V.
Die Ladeelektronik steckt im Handy und daher wirst Du mit allen 3 das gleiche Ladeergebnis haben.

— geändert am 02.09.2013 10:49:35

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 767

02.09.2013 19:57:16 via App

ich hatte hald angst dass das beiliegende Netzteil den Akku zerstört und dies eine htc masche ist dass man sich wieder ein neues Handy kauft kombiniert mit dem unibody wäre dies von HTC perfekt

Viele Grüße, Leon Sony Xpeira Z1 <3

  • Forum-Beiträge: 529

02.09.2013 20:36:46 via App

Hippi
ich hatte hald angst dass das beiliegende Netzteil den Akku zerstört und dies eine htc masche ist dass man sich wieder ein neues Handy kauft kombiniert mit dem unibody wäre dies von HTC perfekt
Verfolgungswahn...
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 767

02.09.2013 21:21:59 via App

genau. was hat das miteinander zu tun ? Verfolgungswahn ist das nicht mal annähernd

— geändert am 07.03.2014 13:41:00

Viele Grüße, Leon Sony Xpeira Z1 <3

  • Forum-Beiträge: 145

02.09.2013 22:46:04 via App

absoluter Blödsinn. HTC eine der qualitativ besten Firmen. Mein alter Akku nach 3-4Jahren noch recht gut.
Ladegerät egal, wenn alle Standard sind. Und gibt's keine Anleitungen für'n Akku tausch ..?
  • Forum-Beiträge: 474

02.09.2013 23:28:07 via App

Jack D.
Völlig egal, alle 3 dürften 1000mA liefern bei einer Spannung von 5V.
Die Ladeelektronik steckt im Handy und daher wirst Du mit allen 3 das gleiche Ladeergebnis haben.
Stimmt nicht ganz, bzw stimmt nur wenn alle drei auch wirklich 1A Ladestrom haben.
Allerdings habe ich auch ein 1,5A Netzteil für meinen 3DS gekauft, mit diesem und meinem original Samsung Ladekabel lädt mein S4 langsamer als mit dem Kabel und einem 1A Samsung Adapter.
Beim S4 selbst ist wiederum ein 2A Adapter dabei, womit das Gerät in etwas mehr als einer Stunde voll geladen ist (von unter 10%).

Samsung Galaxy Note 3, Stock Firmware

  • Forum-Beiträge: 88

04.09.2013 10:55:25 via Website

Daniel Klinz

Allerdings habe ich auch ein 1,5A Netzteil für meinen 3DS gekauft, mit diesem und meinem original Samsung Ladekabel lädt mein S4 langsamer als mit dem Kabel und einem 1A Samsung Adapter.
Beim S4 selbst ist wiederum ein 2A Adapter dabei, womit das Gerät in etwas mehr als einer Stunde voll geladen ist (von unter 10%).
Hier gehts aber um das One mit S2 oder S3 Ladegerät und die haben alle 1A.
Wäre aber auch egal, wenn Du ein Ladegerät mit 2A oder mehr nimmst, da hier das Handy dann auf 1A begrenzt.
Außerdem ist zu Beachten, daß das Ladekabel die Datenleitungen brückt, sonst wird nur mit 500mA geladen
(vielleicht Dein Problem mit dem DS Netzteil)
Ich hab hier z.B. ein 4A Netzgerät zum Laden (ist unbenutzt rumgelegen, dann hab ich einfach ein USB-Kabel rangelötet)...
Alles in allem ist es quasi egal welches Netzteil man nimmt. Wenn der Ladestrom zu niedrig ist, dauerts eben länger, ist er zu hoch, regelt die Elektronik des Handys runter.