[XSP] Root, CWM & Bootloader

  • Antworten:114
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 835

24.08.2013 22:59:34 via App

Hallo ihr Lieben,

hier zeige ich euch, wie ihr euer Sony Xperia SP rooten und Clockwordmod (CWM) installieren könnt.
Der originelle Thread auf Englisch ist hier.

Infos zu Root, Roms u.s.w. findet ihr hier.

Im zweiten Post erkläre ich außerdem, wie ihr euren Bootloader ent-bzw. wieder sperren könnt.

Im dritten Post, schließlich, kommen wir zum Flashen & Modden

Ich übernehme keinerlei Verantwortung für jegliche Schäden, die durch Befolgung dieser Anleitung an eurem Gerät oder euch entstehen können!

Ihr benötigt:
+ Flashtool
+ Drei Dateien aus diesem Thread:
1)XperiaSP_C530X_12.0.A.1.257_KernelOnly.ftf
2)DooMLoRD_Easy-Rooting-Toolkit_v18_perf-event-exploit.zip
3)XperiaSP_C530X_12.0.A.2.245_KernelOnly.ftf oder: XperiaSP_C530X_12.0.A.2.254_KernelOnly.ftf [jenachdem, welche Firmware ihr momentan benutzt, herausfinden könnt ihr das am Smartphone unter Einstellungen>Telefoninfo>Build-Nummer]
4) Falls ihr auch Clockwordmod installieren wollt, die Datei "Recovery_SP" aus diesem Thread

Vor Beginn gehen wir davon aus, dass ihr das Flashtool installiert habt, da dieses die Grundlage für jegliches Modding an einem Xperia Smartphone ist.

Rooten:

1. Ihr ladet die oben genannten Dateien herunter, bei denen mit der Dateiendung .ftf handelt es sich um Kernel-Dateien. Diese kommen in den "Firmwares"-Ordner des Flashtools. Die andere Datei enthält den Root-Exploit, sie entpackt ihr an einer beliebigen Stelle und haltet sie verfügbar,
2. Ihr schaltet an eurem Handy "USB-Debugging" (Einstellungen-Entwickerloptionen>USB-Debugging) und "Unbekannte Quellen" (Einstellungen>Sicherheit>Unbekannte Quellen) ein, verbindet es mit dem PC,
3. Lasst Windows ggf. die benötigten Treiber installieren,
4. Ihr startet das Flashtool und klickt auf das linke Symbol (Blitz) und wählt "Flashmode" aus. Dann wählt im Popup die Datei "...257_KernelOnly" aus und drückt OK,
5. Ihr werdet aufgefordert die Verbindung zum Handy zu trennen und dieses auszuschalten, was ihr bitte befolgt. Dann steckt ihr es mit gedrückter LEISERTaste wieder an und wartet bis im Fenster die Zeile "Ending Flash Session" erscheint, trennt das Handy, schaltet es an und verbindet es wieder....
6. Schließt das Flashtool (!!!) und alle anderen Programme, welche die adb-Treiber nutzen (Taskmanager),
7. Geht zum Root-Exploit und drückt "runme-euerBetriebssystem.bat" und folgt den Anweisungen,
8. euer Handy sollte neustarten und die App "SuperSU" sollte nun installiert sein. Das bedeutet ihr habt jetzt root access,
9. Bitte folgt den Schritten 4. -6. nochmals, aber wählt jetzt die Datei "....245_KernelOnly" oder "....254_KernelOnly" [jenachdem, welche firmware ihr benutzt] aus.

In den Schritten 4. -6. habt ihr den Kernel einer veralteten Software-version installiert (geflasht), welche sich mit dem Root-Exploit rooten ließ. Im letzten Schritt installiert ihr wieder den aktuellen Kernel.

Clockwordmod installieren:

1. Dazu ladet ihr wiederum die zugehörige Datei herunter und extrahiert sie in einen Ordner eurer Wahl,
2. Geht sicher, das alle Programme, welche die adb-Treiber verwenden, geschlossen sind,
3. Klickt auf "runme.bat" und wählt die nummer 1. aus, folgt den Anweisungen
4. Das Gerät sollte neustarten und während der "Sony"-Schriftzug euch anstrahlt kurz vibrieren. Dann wisst ihr das alles geklappt hat,
5. Um in die Clockwordmod-Recovery zu gelangen drückt ihr nach besagten vibrieren eine der Volumentasten,

Ich hoffe das Tutorial war verständlich und ihr habt nun alles was ihr zum Modden braucht.
Sollten noch Fragen auftauchen: Immer raus damit, dies ist ein Forum!

Liebe Grüße
-Kai

— geändert am 19.06.2014 19:40:42

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 835

24.08.2013 22:59:48 via App

Hallo,
hier zeige ich euch wie ihr euren Bootloader ent- bzw. wieder sperren könnt.

Ihr verliert alle Daten im internen Speicher eures Xperia SP, wenn Ihr den Bootloader entsperrt. Sichert Fotos, Videos und Downloads Whatsapp-Nachrichten usw. vorher auf einer SD-Karte oder dem PC

Vor Beginn solltet ihr sicherstellen, dass ihr den Bootloader überhaupt entsperren könnt, indem ihr in der Telefonapp *#*#7378423#*#* eintippt und dann auf Service Info> Configuration> Rooting Status geht. Dort solltet ihr entweder "Bootloder Unlock allowed" (Los geht's!) oder "Bootloader Unlock not allowed" (tut mir leid für euch aber das war's) sehen.

Was bringt euch das Entsperren des Bootloaders?

Vorteile:
+ Einfacher Root, jederzeit
+ Flashen von Customkernels oder -roms mit diversen erweiterten Funktionen, z.b. Paranoid Android

Nachteile:
- Garantie kann verloren gehen (NICHT bei Verwendung eines TA-Backups)
- Verlust von Bravia Engine oder ähnlicher Sony-eigener Software (z.b. Walkman-Song-Editor)
- OTA-Updates könnten nicht angenommen werden

Was braucht ihr?
1. DevShaft's Backup-Tool falls ihr Windows nutzt und euch die Möglichkeit bewahren wollt, den Bootloader wieder zu verschließen
2. Flashtool
3. Eure IMEI, dafür tippt ihr im Telefon *#06#
4. Das Handy muss gerootet sein (siehe oben)

Backup mit Hilfe von Devshaft's Tool:
1. Lade das Tool auf den PC herunter (Link oben) und extrahiere es in einen Ordner deiner Wahl
2. Versichere dich dass dein Handy normal gestartet ist und "USB-Debugging" eingeschaltet ist (Einstellungen> Entwicklung> USB-Debugging)
3. Schließe im Taskmanager alle Programme die ADB-Driver benutzen und starte "Backup-Ta.bat"
4. Folge den Anweisungen um dein TA zu sichern.
5 . Wenn der Prozess abgeschlossen ist sollte sich im Backup-Ordner eine Zip-Datei befinden, die dein TA-Backup enthält.

Entsperren:
1. Ihr könnt entweder die offizielle Variante nutzen (http://unlockbootloader.sonymobile.com) oder das Flashtool. In jedem Fall empfiehlt es sich das Flashtool zu haben, um im Notfall wieder zu null zurückkehren zu können.
2. In beiden Fällen benötigt ihr einen Schlüssel. Das Flashtool kann den Schlüssel nicht selbst erstellen, sodass ihr bitte den Anweisungen auf der offiziellen Seite folgt, ihr bekommt dann per E-Mail einen "Unlock Code"
3. Ihr könnt weiter dem offiziellem Weg folgen oder im Flashtool auf "BLU" klicken und den Anweisungen folgen
Hierbei müsst ihr zuerst das Handy im Flashmode anstecken, das heißt ihr macht es ab, schaltet es aus und steckt es mit gedrückter LEISERtaste wieder an. Danach müsst ihr es im Fastbootmode anstecken, dazu dasselbe wie oben nur mit gedrückter LAUTERtaste. Dann den key eingeben.
Bei mir kam dann noch eine meldung dass Treiber fehlen würden. In keinem Fall das handy vom kabel nehmen, einfach warten bis windows die treiber findet und installiert. Dann geht es von selber weiter
4. Überprüft den "Rooting Status" wie oben genannt
5. "Bootloader Unlock done"> Glückwunsch

Sperren des Bootloaders:
1. Startet das Devshaft-Tool und steckt euer eingeschaltetes Handy an.
2. Drückt auf "2", ihr müsst ein paar mal bestätigen mit "y", ich musste meine IMEI nicht eingeben
3. Fertig. Das Tool wird euch auffordern das Geräst neuzustarten.
5. Fertig.
Anmerkung: Ich habe den Restore selbst getestet [auf dem Xperia L und SP bevor ich es verkauft habe] und er funktioniert einwandfrei

Grüße

— geändert am 19.06.2014 15:50:25

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 835

03.10.2013 10:23:48 via App

Hallo Ihr Lieben,
hier ekläre ich euch, wie ihr die oben erlangten Zugriffsrechte anwenden könnt.

Generell gilt:
+ Kernels und ROMS gibt es für entsperrte und gesperrte Bootloader, du kannst ROMS [& Kernels] für gesperrte Bootloader auf entsperrten Bootloadern flashen, brauchst aber einen Kernel, auf dem diese spezielle ROM läuft
+ Mods kannst du nur auf Kernels mit "init.d-Support" flashen
+ du solltest immer die Beschreibung der ROM/ des Mods durchlesen, die du flashen willst, da viele gewisse Vorraussetzungen haben, z.b. eine "deodexed ROM", mehr dazu in der Modding-Sektion


Kernels flashen:

Kernels:

Der Kernel ist sozusagen die unterste Schicht des Betriebssystems.
Der Bootloader läd ihn beim Starten des Smartphones und er übernimmt dann Aufgaben wie die Taktung des Prozessors, die Regelung der RAM-Partition (=des Arbeitsspeichers) und vieles mehr.
Da der Sony-Bootloader nur Sony-Kernel läd, musst du ihn für weitreichendere Modifikationen entsperren

Was du benötigst:
+ Flashtool
+ Clockwordmod-Recovery (CWM)
+ Einen Kernel , als Quelle empfehle ich euch xda, außerdem werde ich ein paar Kernel im vierten Post kurz vorstellen

Prozedere:

1.Zuerst suchst du dir einen Kernel aus (xy_Kernel dient als Beispiel).
Dann musst du differenzieren:
a) Kernel im .ftf-Format,
b) Kernel im .elf-Format,
c) manche Entwickler stellen ihre Kernel auch als "flashable.zip" zur Verfügung
In den Fällen a) und b) musst du den Computer benutzen, im Fall c) benutzt du CWM.

2. Nach dem Download:
a) Die "xy_Kernel.ftf"- Datei kommt in den "Firmwares"-Ordner des Flashtools
b) Die "xy_Kernel.elf"- Datei speicherst du an einem beliebigen Orz auf dem PC
c) Die "xy_Kernel_.zip"- Datei kommt auf deine SD-Karte im Smartphone

3. Flashen:
Schalte das Smartphone aus
a) Starte das Flashtool
- Klicke auf das Blitz-Symbol links oben, wähle Flashmode und im erscheinenden Popup deinen "xy_Kernel" und drücke OK.
- Dann musst du dein Handy im Flashmode, d.h. mit gedrückter LEISERTaste, an den Computer anschließen, der Computer macht den Rest.
- Liest du "Ending Flash Session", kannst du das Handy vom Kabel trennen und starten.
b) Verbinde das Handy mit gedrückter LAUTERTaste mit dem Computer, es befindet sich im "fastboot-mode"
Starte das Flashtool (es sollte die Meldung: "Device connected in fastboot-mode" erscheinen)
- Klicke auf das Blitz-Symbol, wähle "fastboot-mode", die mittlere Option auf der rechten Seite des Popup
- Dann stellst du links unten das Medium auf .elf um, navigierst zum Speicheort des xy_Kernels, wählst ihn aus und drückst OK
- Schließe die Popups
- Wenn du die Zeile "Ending Flash Session" liest, bist du fertig und kannst das handy abnehmen und neustarten.
c) (hierfür brauchst du die CWM-Recovery. Hast du diese nicht, extrahiere die .zip-Datei und flashe die enthaltene .elf-Datei nach Methode b) genau so kannst du auch .elf-Kernel in diese .zip-Datei stecken und nach Methode c) flashen. Dabei darfst du aber den Meta-inf Ordner nicht vergessen, da die recovery sonst nichts mit der .zip-Datei anfangen kann)
- Wenn es während dem Bootlogo vibriert, drücke die LAUTERTaste an deinem Xperia SP, um die CWM-Recovery zu starten
- Wähle "wipe cache partition" und "advanced/ wipe dalvik cache"
- "go back" und "install .zip/ choose .zip from external sdcard", navigierst zum Speicherort und wählst die Datei "xy_Kernel.zip aus, bestätige
- "go back/ reboot system now", dein Handy startet neu

4. Fertig:
- überprüfe die Kernel-Beschreibung in Einstellungen/ Über das Telefon

ROMs flashen:

ROMs:

Als ROM bezeichnet man das Betriebssystem des Smartphones. Eine Custom Rom ist die angepasste Version einer ROM.

Es gibt verschiedene Arten ROMs:

A) ROMs die auf .ftf enden sind die originalen ROMs, die von Sony bereit gestellt. Sie können IMMER geflasht werden, auch ohne Root und mit gesperrtem Bootloader, somit sind sie die ultimative Lösung, wenn du einen Brick hast und kein Backup. Wenn du sie über das Flashtool flasht (anstatt offiziell über SUS), kannst du ggf. sogar deine Daten behalten.

Was du benötigtst:
-Flashtool
-Eine ROM im .ftf-Fornat

Prozedere:
- Ihr ladet die ROM herunter und verschiebt sie in den "Firmwares"-Ordner des Flashtools
- Startet das Flashtool, wählt den Blitz und "Flashmode"
- Im popup wählst du die ROM aus und entfernst, so du deine Daten behalten willst, den Haken bei "Format Data" oder "Flash Data", je nachdem welches du angezeigt bekommst
- Drücke OK und folge den Anweisungen
- Wenn du liest "Ending Flash Session" kannst du das Handy abrupfen und neustarten
- Wenn es nicht startet, probiere es noch mal ohne den Haken bei Data zu entfernen. Du verlierst alle Daten aber das Handy ist wieder im Auslieferungszustand

Stock-based Custom ROMs
Custom ROMs:

B) "Stock"-based ROMs
Stock steht für Standart, ROMs dieser Kategorie basieren auf der originalen Sony-ROM, haben aber gewisse Veränderungen, z.b. können sie deodexed sein, diverse mods aufweisen oder einfach anders aussehen.
Im Moment gibt es viele ROMs, die Apps und Framework des Xperia Z1 enthalten.
Einige dieser ROMs können auch auf gesperrtem Bootloader installiert werden (erkennbar am tag [LB]= Locked Bootloader).
Sie werden auf dem Standart-Kernel oder einem auf Standart basierenden Kernel installiert.

C) Custom ROMs:
ROMs, die meist auf dem Android Open Source Project basieren, also auf den von Goolge veröffentlichten Daten.
Beispiele sind Cyanogenmod, AOKP, Paranoid Android, MIUI, Slim Bean und viele weitere.
Diese ROMs haben meistens proprietäre Kernel, das steht dann ggf. im Thread.

Die Installation ist für B) und C) gleich.

Was du benötigst:
- ROM
- Passender Kernel (Im Thread nachschauen) mit CWM

Installation:
1. Du lädst die ROM im .zip- Format herunter und packst sie auf deine SD-Karte
2. Starte das Smartphone neu, sobald es vibriert drücke die LAUTERTaste, um in die Recovery zu kommen
3. "advanced/ wipe dalvik cache/ go back/ mounts & storage/ format cache/ format system/ format data [<wenn du eine frische Installation willst, also Daten formatieren, unbedingt empfohlen wenn du von ROM typ A) oder B) zu C) wechseln möchtest.
4. "go back/ install custom .zip/ install .zip from external sdcard/ [i]Speicherort der xy_ROM.zip[/i]/ OK
5. Die Installation beginnt, evtl könnt ihr eure ROM noch in einem sogenannten AROMA-Installer anpassen
6. "reboot system now", fertig

Mods:

Mods:

Mods verändern Dateien an eurem System oder fügen welche hinzu.
Ihr müsst unbedingt darauf achten, dass der Mod zu eurer Firmware-version passt.
Es gibt verschiedenste Sorten Mods, zum Beispiel die deodexden System-Apps und Framework, die Bravia Engine mit X-Reality, Honami Framework, Beats Audio und viele weitere.

Was du benötigst:
- Mod im .zip-Format (der zu eurer Firmware-Version passt)
- Kernel mit CWM

Prozedere:
1. Mod auf die SD-Karte
2. Handy starten, bei vibration die LAUTERTaste drücken > Recovery
3. "wipe cache/ advanced/ wipe dalvik cache/ go back/ install custom .zip/ choose .zip from external sdcard/ [i]xy_Mod.zip[i]/ OK
4. wird installiert, fertig!

Jetzt weißt du alles, eventuelle Fragen kannst du hier stellen, bitte kläre mich auch über eventuelle Unklarheiten auf.
Desweiteren findest du im vierten Post noch eine Sammlung diverser Kernels, ROMs und Mods.

Liebe Grüße Kai

— geändert am 03.05.2014 20:10:22

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 835

03.10.2013 11:13:54 via App

Und dieser hier noch
Liebe grüße

--------------------------------

Edit by Mod Klaus: Mailadresse aus Spamschutz-Gründen entfernt

— geändert am 03.10.2013 11:27:24

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 835

03.10.2013 11:25:56 via Website

Klaus
Hallo Kai!

Ich habe deine Mailadresse entfernt, da die Fragen zu dem Thema auch hier im Forum geklärt werden können und somit die ganze Community davon profitieren kann...

na ja das finde ich doof, da so die Betrachter gezwungen werden, sich hier anzumelden, wenn sie fragen haben. Das kann ich zwar verstehen, des weiteren würde ich fragen, die privat reinkommen, auch hier nochmal schreiben.
Ich werde meine mailadresse also auch aus meinem anderem tutorial entfernen.
Grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.115

03.10.2013 11:30:22 via Website

Kai R.
Ich werde meine mailadresse also auch aus meinem anderem tutorial entfernen.

Dafür und auch für deine tollen Anleitungen (auch wenn ich kein Sony User bin) bedanke ich mich... :grin:

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

  • Forum-Beiträge: 36

02.12.2013 14:32:58 via Website

Hallo Kai,

ich würde gerne mein SP heute oder morgen rooten und habe dazu noch eine Frage.
Muss ich vor dem rooten erst diesen Bootloader freimachen oder kann ich einfach root draufknallen?!

Bzw. Muss ich erst deinen 2. Beitrag und dann den 1. befolgen oder kann ich einfach den ersten Beitrag befolgen und fertig?!
Mein Rootdingsbums steht übrigens auf allowed. ;)

— geändert am 02.12.2013 14:36:40

  • Forum-Beiträge: 835

02.12.2013 18:14:35 via App

großartig :)
die Anleitung ist in chronologischer Reihenfolge.
erst Rooten, dann Bootloader entsperren.
anders rum geht es allerdings auch.
vor dem entsperrten nicht vergessen ein Backup zu machen

das ganze, um auf deine Frage im anderen thread zu antworten, dauerte bei mir etwa zwanzig Minuten. ich hatte allerdings alles schon runtergeladen und auch schon zwei mal gemacht, soll heißen ich bin mir da sehr viel sicherer. rechne so mit einer Stunde... wenn du noch Fragen hast warte lieber ;)
ich würde auch rooten und dann erst mal schauen was so alles geht

— geändert am 02.12.2013 18:32:56

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 9

02.12.2013 19:34:49 via App

warum dann bootloader entsperren und nicht nur rooten?? ich will rooten um zb greenify benutzen zu können.

— geändert am 02.12.2013 19:36:50

  • Forum-Beiträge: 835

02.12.2013 21:53:38 via App

Ronni Gehrmann
warum dann bootloader entsperren und nicht nur rooten?? ich will rooten um zb greenify benutzen zu können.
ich dachte du möchtest den Bootloader entsperren...
für Greenify reicht root völlig aus ;)
grüße

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 36

03.12.2013 08:54:52 via Website

Hallo Kai,

dann frage ich mal so: Wofür sollte ich den Bootloader entsperren?! :grin:

Das heißt wenn ich nur rooten muss um greenify benutzen zu können, geht die Garantie erst recht nicht weg?! :rolleyes:
  • Forum-Beiträge: 835

03.12.2013 17:28:29 via App

Ronni G.
Hallo Kai,

dann frage ich mal so: Wofür sollte ich den Bootloader entsperren?! :grin:

um kernels zu flashen um zoom Bristol cyanogenmod zu installieren oDer size Akku Laufzeit zu verlängern

Ronni G.
Das heißt wenn ich nur rooten muss um greenify benutzen zu können, geht die Garantie erst recht nicht weg?! :rolleyes:
ich kann natürlich keine Garantie geben.
wenn du aus Unachtsamkeit deinen Prozessor kaputt machst (geht nicht einfach so. also durch die Nutzung von Greenify auf keinenFall), greift die Garantie natürlich nicht. aber wenn das Display rausfällt greift die Gewährleistung.

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 36

06.12.2013 21:24:46 via Website

Hallo Kai,

kann es sein dass es unter Windows 8 nicht funktioniert?! Das Flashtool sagt mir die ganze Zeit, wenn ich das Handy einstecke, dass irgendwelche Treiber fehlen würden..

EDIT:
Hier mal ein Auszug auf dem Flashtool:
06/030/2013 21:30:25 - INFO - <- This level is successfully initialized
06/030/2013 21:30:25 - INFO - Flashtool Version 0.9.13.0 built on 2013-06-04 22:50:00
06/030/2013 21:30:34 - INFO - Device connected with USB debugging on
06/030/2013 21:30:37 - INFO - Connected device : Sony Xperia SP
06/030/2013 21:30:37 - INFO - Installed version of busybox : N/A
06/030/2013 21:30:37 - INFO - Android version : 4.1.2 / kernel version : 3.4.0-perf-g1285c6c-01149-g40c437a / Build number : 12.0.A.2.254
06/030/2013 21:30:48 - INFO - Selected XperiaSP_C530X / 12.0.A.1.257 / KernelOnly
06/030/2013 21:30:49 - INFO - Preparing files for flashing
06/030/2013 21:30:50 - INFO - Please connect your device into flashmode.
06/030/2013 21:30:54 - INFO - Device disconnected
06/031/2013 21:31:59 - INFO - Device connected with USB debugging off
06/031/2013 21:31:59 - INFO - For 2011 devices line, be sure you are not in MTP mode
06/032/2013 21:32:14 - INFO - Device disconnected
06/032/2013 21:32:54 - INFO - Device connected with USB debugging off
06/032/2013 21:32:54 - INFO - For 2011 devices line, be sure you are not in MTP mode
06/033/2013 21:33:09 - INFO - Flash canceled


Was ich gemacht habe:
USB Debugging auf AN
Flashtool gestartet
Den Blitz gedrückt, Datei ausgewählt und ok gedrückt
Nach Anweisung vom Flashtool Handy vom PC getrennt und mit leiser Lautstärketaste gedrückt wieder angesteckt nachdem ich es ausgeschaltet habe.
Jetzt kommt von Windows "USB Gerät nicht erkannt/unterstützt"
und gleichzeitig im FLashtool Device connected With USB Debugging off

und was ist der MTP mod? ist das schlimm dass ich nicht in diesem bin?!

Brauche hilfe, dringend.

Möchte NUR rooten, sonst nix.

— geändert am 06.12.2013 21:37:20

  • Forum-Beiträge: 36

06.12.2013 21:47:17 via Website

Kai R.
Rooten:

1. Ihr ladet die oben genannten Dateien herunter, bei denen mit der dateiendung .ftf handelt es sich um Kernel-Dateien. Diese kommen in den Firmwares-Ordner des Flashtools. Die andere Datei enthält den Root-Exploit, sie entpackt ihr an einer beliebigen Stelle und haltet sie verfügbar
2. Ihr schaltet an eurem Handy "USB-Debugging" ein (Einstellungen-Entwickerloptionen-USB-Debugging), verbindet es mit dem PC
3. Lasst Windows ggf. die benötigten Treiber installieren
4. Ihr startet das Flashtool und klickt auf das linkeste Symbol (Blitz) und wählt "Flashmode" aus. Dann wählt im Popup die Datei "...257_KernelOnly" aus und drückt OK
5. Ihr werdet aufgefordert die Verbindung zum Handy zu trennen und dieses auszuschalten, was ihr bitte tut. Dann steckt ihr es mit gedrückter LEISERTaste wieder an und wartet bis im Fenster die Zeile "Ending Flash Session" erscheint, trennt das Handy, schaltet es an und verbindet es wieder....
6. Schließt das Flashtool (!!!) und alle anderen Programme, welche die adb-Treiber nutzen (Taskmanager)
7. Geht zum Root-Exploit und drückt "runme-euerBetriebssystem.bat" und folgt den Anweisungen.
8. euer Handy sollte neustarten und die App "SuperSU" sollte nun installiert sein -> ihr habt root access
9. Bitte folgt den Schritten 4. -6. nochmals, aber wählt jetzt die Datei "....245_KernelOnly" oder "....254_KernelOnly" [jenachdem, welche firmware ihr benutzt] aus.

Also die Nr. 5 geht nicht, Usb Gerät nicht erkannt (von Win8) und im Flashtool steht usb Debugging off obwohl es an ist...
  • Forum-Beiträge: 835

06.12.2013 22:39:40 via App

gehe bitte auf Einstellungen, Xperia, USB Verbindung und stelle dort auf MSC Modus.
dann probiere es einfach noch mal, Web es immer noch nicht geht, überprüfe nochmals, ob USB debugging aktiviert ist und schließlich, wenn es trotzdem nicht funktioniert, frage jemanden mit einem Windows 7 pc oder Laptop ob du diesen mal benutzen darfst.
Morgen bin ich beschäftigt, ich versuche trotzdem auszuhelfen.
Grüße

p.s. wenn es mit Windows 8 nicht geht, schreib es bitte unbedingt hier rein, dann kann ich es ergänzen

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 36

07.12.2013 18:07:03 via Website

Unter Windows 7

07/027/2013 14:27:41 - INFO - <- This level is successfully initialized
07/027/2013 14:27:41 - INFO - Flashtool Version 0.9.13.0 built on 2013-06-04 22:50:00
07/027/2013 14:27:48 - INFO - Device disconnected
07/028/2013 14:28:25 - INFO - Device connected with USB debugging off
07/028/2013 14:28:25 - INFO - For 2011 devices line, be sure you are not in MTP mode
07/028/2013 14:28:29 - INFO - Selected XperiaSP_C530X / 12.0.A.1.257 / KernelOnly
07/028/2013 14:28:29 - INFO - Preparing files for flashing
07/028/2013 14:28:35 - INFO - Please connect your device into flashmode.
07/028/2013 14:28:38 - INFO - Device disconnected
07/028/2013 14:28:58 - INFO - Opening device for R/W
07/028/2013 14:28:58 - INFO - Start Flashing
07/028/2013 14:28:58 - INFO - Processing loader.sin
07/028/2013 14:28:58 - INFO - Checking header
07/028/2013 14:28:58 - INFO - Ending flash session
07/028/2013 14:28:58 - ERROR -
07/028/2013 14:28:58 - ERROR - Error flashing. Aborted
07/028/2013 14:28:59 - ERROR - Drivers need to be installed for connected device.
07/028/2013 14:28:59 - ERROR - You can find them in the drivers folder of Flashtool.
07/029/2013 14:29:10 - INFO - Device disconnected
07/029/2013 14:29:22 - INFO - Device connected with USB debugging off
07/029/2013 14:29:22 - INFO - For 2011 devices line, be sure you are not in MTP mode
07/029/2013 14:29:26 - INFO - Device disconnected

USB debugging ist aber auf an gestellt im handy

— geändert am 07.12.2013 18:15:32

  • Forum-Beiträge: 835

07.12.2013 19:19:32 via App

das tut mir leid.
also musst du dich wohl nach einem Windows sieben pc umschauen

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X

  • Forum-Beiträge: 36

08.12.2013 19:21:20 via Website

Der letzte Beitrag mit Fehlermeldungen war vom versuch unter Windows 7. Unter Windows 8 ging fast nicht. Bin unter Windows 7 weitergekommen als mit 8.

Fakt: ich stecke nach Anweisung mein Handy mit gedrückter lautstärketaste an und es kommt zwar dieses "ending Session" oder so aber danach halt Fehler in rot.

Alle Treiber deshandys installiert.
Einstellungen vom Handy alle gemacht die Du genannt hast..

Was soll ich nun machen?!
  • Forum-Beiträge: 835

08.12.2013 20:07:14 via App

dann nehme ich an dass es nichtsdestotrotz geklappt hat. Führe das rooting Toolkit aus wie in der Anleitung. Dann wirst du schon sehen ob es klappt, hätte ich mein SP noch könnten wie die Kernel-Versionen vergleichen :/
ich weiß leider nicht, was das Problem sein sollte, du kannst nochmals die Treiber deinstallieren und wieder installieren

Sony Ericsson Xperia X10 - nach langem Diesnt in Rente; verschenkt
Sony Xperia ZL (Odin) - gebrickt; repariert, meiner Mutter angedreht
Motorola Moto G 4G - endlich entsperrt & gerootet - verscherbelt
Nexus 4 - MultiROM mit SailfishOS, FirefoxOS & Ubuntu Touch - auf Arbeit ins Klo gefallen
Sony Xperia Z1 Compact - Cynogenmod 12.1
Innos D6000 - nicht rootbar
Momentan: Xiaomi Redmi 4X